Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Was ist (E-Mail) Phishing? – Einfach erklärt von Plakos

Was ist Phishing

Phishing Beispiel

“Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

Sie haben Ihr Bankkonto bis heute nicht bestätigt!
Dieser Schritt ist zwingend notwendig, um die Sicherheit Ihres Kontos zu gewährleisten.
Wir werden Ihr Konto daher innerhalb der nächsten 7 Tage temporär sperren.

Bitte bestätigen Sie Ihre Daten gleich hier über diesen Button.

Wir bitten, diese Umstände zu entschuldigen und wünschen Ihnen noch einen schönen Tag.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Beispiel Bank”

Würdest du diesen Anweisungen folgen und auf den Button klicken?

Wenn ja, wärst du Opfer der Phishing Methode geworden. Deine Daten wären anstatt zu deiner Bank zu Kriminellen, die damit freie Hand über dein Konto gehabt hätten, geschickt worden.

Also: Immer vorsichtig sein!

Phishing Methode – Was ist Phishing?

Phishing Attacken sind besonders gefährlich für Unternehmen, denn viele Mitarbeitende bedeuten viel Angriffsfläche. Einigen Empfängerinnen und Empfänger scheinen solch Phishing Mails zu banal zu sein, so dass sie deswegen keine Kollegin bzw. keinen Kollegen zu Rate ziehen und – im schlimmsten Fall – entsprechend klicken.

Phishing Mails sind genau auf den Klick der E-Mail Empfängerin bzw. des Empfängers ausgelegt.
Folgt man dem Link, landet man auf einer Website, die der eigenen Bank Website verblüffend ähnlich sieht, jedoch trotzdem eine Fälschung ist. Hier soll man sich meist mit den persönlichen Bankdaten anmelden. Ist dies geschehen, werden diese Daten direkt zu den Kriminellen weitergeleitet.

Einige Mails versuchen aber auch dich dazu zu bewegen, einen Anhang zu öffnen. Das solltest du auf keinen Fall machen, da sich hinter diesem Anhang in den meisten Fällen Schadsoftware verbirgt.
Doch zum Glück gibt es viele Hinweise, die auf eine Fälschung bzw. einen Betrug eindeutig hinweisen.

Erkennen von Phishing Mails

Zum einen ist es die Anrede. Deine Bank, sowie auch andere offizielle Unternehmen, werden dich höchstwahrscheinlich immer persönlich mit deinem Namen anreden. Da die Betrügerinnen und Betrüger deinen Namen aber nicht kennen, müssen diese zum Beispiel auf das allgemeine “Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde” zurückgreifen.

Auch sehr auffällig ist es, wenn die E-Mail in einer fremden Sprache verfasst worden ist. Denn gerade Banken würden dies nie tun und dich stets auf Deutsch kontaktieren.

Ebenfalls ist eine zeitnahe Handlungsaufforderung ein Merkmal solcher Phishing E-Mails. Empfängerinnen und Empfänger sollen entsprechend unter Druck geraten und den Anweisungen der E-Mail rasch Folge leisten.

Weiterhin können auch mögliche Rechtschreibfehler innerhalb der E-Mail ein eindeutiger Hinweis auf eine Fälschung sein.

Tipp: Achte auf die Link URL

Die sicherste Methode, um eine Phishing Mail zu enttarnen, ist es, den in der Mail enthaltenen Link genauer unter die Lupe zu nehmen. Bewegt man den Mauszeiger ohne Klicken über den Link, wird der tatsächlich hinterlegte Link angezeigt. Kommen hierbei Unstimmigkeiten auf, solltest du die Mail umgehend löschen.

Ein weiterer Tipp: Solltest du dir trotz Überprüfen der E-Mail nicht sicher sein, ob diese Mail korrekt ist, frage lieber bei deiner Bank persönlich nach.

Nur ein Beispiel von vielen

Das oben genannte Beispiel ist nur eine Art von Phishing.
Was du unbedingt beachten solltest, ist, dass Betrügerinnen und Betrüger nicht nur Banken für einen Betrug nutzen, sondern beispielsweise auch auf Themen, wie Gewinnspiele, zurückgreifen. Man kann sagen: Damit Betrügerinnen und Betrüger an deine persönlichen Daten kommen, werden sie kreativ und können sich durchaus auch als dein Kollege oder Freund ausgeben. Bleib daher immer wachsam!

Inhaltsverzeichnis
Weitere Inhalte aus der Kategorie IHK
Beliebte Themen
Neuste Themen

Unsere Empfehlungen für Dich

Du möchtest Dich gezielt auf Dein Auswahlverfahren vorbereiten? Dann schau Dir doch mal unsere Testtrainer an. Dort kannst du aus verschiedenen Übungspaketen wählen, um Dich optimal auf Deinen Einstellungstest vorzubereiten.

Kostenloses PDF
PDF mit Übungsaufgaben zum Einstellungstest
100% Gratis erhalten

Gerne senden wir dir unser kostenloses PDF mit zahlreichen Tests und Erfahrungsberichten per E-Mail zu.

Über unseren Newsletter erhältst du außerdem regelmäßig Infos zum Einstellungstest, Live-Webinaren, Produkt-Updates und Rabattaktionen von uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert