Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Was ist Controlling? – Grundbegriffe, Einsatzfelder und IHK-Prüfung

Controlling ist nicht nur eine Zahlenwelt, sondern das Steuerrad, welches das Unternehmen in die richtige Richtung lenkt und nicht zuletzt daher ist es auch unverzichtbarer Bestandteil jeder IHK-Prüfung.
Controlling
[the_ad id="1037559"]
Inhaltsverzeichnis

Passendes Produkt

Controlling ist nicht nur eine Zahlenwelt, sondern das Steuerrad, welches das Unternehmen in die richtige Richtung lenkt und nicht zuletzt daher ist es auch unverzichtbarer Bestandteil jeder IHK-Prüfung.

Was ist Controlling?

Controlling ist der Prozess der Planung, Steuerung und Überwachung von Unternehmensaktivitäten, um die Erreichung strategischer und operativer Ziele sicherzustellen.

Es unterstützt das Management bei der Entscheidungsfindung durch die Bereitstellung relevanter finanzieller und nicht-finanzieller Informationen.

Controlling spielt eine entscheidende Rolle in der Unternehmensführung, da es die Planung, Kontrolle und Steuerung aller Unternehmensbereiche umfasst.

Dieses Feld erstreckt sich über verschiedene Aspekte wie Finanzen, Marketing, Vertrieb, und Logistik. Im Kern fokussiert sich Controlling darauf, Effizienz und Wirtschaftlichkeit im Unternehmen zu gewährleisten, indem strategische und operative Ziele verfolgt und erreicht werden.

Durch den Einsatz spezifischer Controlling-Instrumente wie Planung, Budgetierung, und Prozesskostenrechnung ermöglicht es Unternehmen, ihre Ressourcen optimal zu nutzen und auf Marktveränderungen flexibel zu reagieren.

Allgemeine Infos zum Controlling

Um mit den Basics zu beginnen, so fangen wir an mit den zwei Säulen des Controllings: Operatives und Strategisches Controlling

Die erste Säule („Operatives Controlling“) konzentriert sich auf kurz- bis mittelfristige Ziele und verwendet quantifizierbare Größen zur Steuerung der Unternehmensprozesse, um beispielsweise den Gewinn zu maximieren.

Die zweite Säule („Strategisches Controlling“) hingegen blickt auf die langfristige Unternehmensplanung und bezieht qualitative Aspekte wie Erfolgspotenzial, Chancen und Risiken in den Planungsprozess mit ein.

Ein weiterer wichtiger Begriff im Controlling ist der Break-even-Point, der den Punkt beschreibt, an dem keine Verluste oder Gewinne entstehen.

Projektcontrolling

Am häufigsten begegnen uns Controlling Mechanismen in Projekten. Projektcontrolling spielt eine zentrale Rolle in der Erreichung der Projektziele.

Es umfasst Methoden und Techniken zur Überwachung und Steuerung von Projektkosten, Zeitplänen und Leistungszielen, um sicherzustellen, dass Projekte erfolgreich abgeschlossen werden.

Die Anwendung spezifischer Instrumente wie Soll-Ist-Vergleiche, Meilensteintrendanalysen und Leistungswertanalysen ermöglicht es, Abweichungen frühzeitig zu erkennen und korrigierende Maßnahmen einzuleiten.

Produktionscontrolling

Nach dem Überblick über Projektcontrolling, widmen wir uns nun dem Produktionscontrolling, einem spezialisierten Bereich, der sich vorwiegend mit der Kostenseite der Produktion befasst.

Es umfasst die Analyse von Produktionsprozessen und -stufen sowie die Identifikation von Maßnahmen zur Effizienzsteigerung und Kostensenkung. Produktionscontroller spielen eine entscheidende Rolle, indem sie Kosten treibende Faktoren aufspüren und Lösungen zur Kostensenkung anbieten, was essentiell für den Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens ist.

Absatzcontrolling

Die effektive Steuerung der Produktion durch Produktionscontrolling bildet die Grundlage für ein erfolgreiches Absatzcontrolling.

Während das Produktionscontrolling darauf abzielt, die Effizienz und Kostenoptimierung in der Produktion sicherzustellen, konzentriert sich das Absatzcontrolling darauf, diese Produkte erfolgreich am Markt zu platzieren.

Es analysiert und steuert die Verkaufsstrategien und passt sie an die dynamischen Marktbedingungen an, um die Kundennachfrage effektiv zu befriedigen.

Durch die Analyse von Kennzahlen und die Anwendung spezifischer Methoden können Absatzrisiken minimiert und Absatzchancen optimal genutzt werden.

Beschaffungscontrolling

Während das Absatzcontrolling sich darauf konzentriert, Verkaufsstrategien zu optimieren und die Kundennachfrage zu managen, fokussiert sich das Beschaffungscontrolling auf die Steuerung und Optimierung der Beschaffungsaktivitäten.

Es spielt eine entscheidende Rolle bei der Kostenkontrolle und der Sicherstellung der Materialverfügbarkeit, was direkt die Produktion und letztlich auch die Absatzmöglichkeiten eines Unternehmens beeinflusst.

Es zielt darauf ab, die Wirtschaftlichkeit und Liquidität eines Unternehmens langfristig sicherzustellen, indem es Optimierungspotenziale in der Beschaffung identifiziert und entsprechende Controllinginstrumente einsetzt.

Fazit zum Controlling

Controlling ist das Steuerrad des Unternehmens, das nicht nur Zahlen jongliert, sondern auch die Richtung vorgibt, um sowohl kurz- als auch langfristige Ziele zu erreichen.

Es umfasst die Planung, Steuerung und Überwachung aller Unternehmensbereiche und hilft dem Management, fundierte Entscheidungen zu treffen. Dabei wird zwischen operativem Controlling, das sich auf kurzfristige Ziele konzentriert, und strategischem Controlling, das langfristige Perspektiven einnimmt, unterschieden. Projektcontrolling sorgt dafür, dass Projekte ihre Ziele erreichen, während Produktionscontrolling die Kosten senkt und die Effizienz steigert.

Absatzcontrolling optimiert Verkaufsstrategien und Beschaffungscontrolling sichert Materialverfügbarkeit bei gleichzeitiger Kostenkontrolle.

Vorbereitungstipps zur Prüfung

Ich hoffe, wir konnten dir heute einen besseren Einblick in das Thema Controlling geben und deine Prüfungsangst etwas lindern!

Solltest du dich gerade in der Prüfungsvorbereitung befinden, dann schau dir am besten auch unseren Online Testtrainer für die Wirtschaftsfachwirte und andere IHK Prüfungen an.

Dort bekommst dort zusätzlich zu diesem Beitrag auch zahlreiche Aufgaben und Themen zur Wiederholung und Festigung deiner Fertigkeiten!

Viel Erfolg bei der Vorbereitung wünscht dir dein Plakos Team.

Schreibe einen Kommentar

Passende Produkte

Kostenloses PDF
PDF mit Übungsaufgaben zum Einstellungstest
100% Gratis erhalten

Gerne senden wir dir unser kostenloses PDF mit zahlreichen Tests und Erfahrungsberichten per E-Mail zu.

Über unseren Newsletter erhältst du außerdem regelmäßig Infos zum Einstellungstest, Live-Webinaren, Produkt-Updates und Rabattaktionen von uns.

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Wie bist du auf Plakos aufmerksam geworden?