Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Wachpolizei Einstellungstest 2024 Online Testtrainer Komplettpaket

Wachpolizei Einstellungstest online trainieren mit zahlreichen interaktiven ÜbungsaufgabenVideokursen und Erfahrungsberichten – die perfekte Vorbereitung für Computertest, multimodales Interview, Sporttest und Assessment Center

Wachpolizei Einstellungstest Assessment Center Training (Umsatzsteuerfreie Leistung gemäß § 4 Nr. 21 UStG. Die Bescheinigung des Auftraggebers liegt vor)

Polizei Einstellungstest Buch - ISBN: 978-3-948144-82-1

ISBN: 9783985256129
SKU 4260568556685 Kategorie Tag

Das wirst du lernen

✓ Online Testtraining für den Wachpolizei Einstellungstest mit zahlreichen interaktiven Übungsaufgaben, Videokursen & Erfahrungsberichten.

✓ Die perfekte Vorbereitung auf EinstellungstestInterviewAssessment-Center und  Sporttest bei der Polizei. Lebenslanger Zugriff – ohne Abo.

✓ Trainiere unter realistischen Testbedingungen für den Einstellungstest – Mit AppOnline-Kurs & Übungsbuch.

✓ Erhalte einen Übungs- und Prüfungsmodus. Die zeitliche und inhaltliche Gliederung der Prüfungssimulation orientiert sich an einer echten Prüfung

Bist du schon fit für deinen Test?

Finde es mit unserem Übungstest heraus!

Der beispielhafte Online-Test soll dir zeigen, welche Aufgabentypen und Fragen dich erwarten und worauf du dich vorbereiten solltest.

Testumfang: 40 Fragen.

Prozentsatz zum Bestehen: 50%

Zeitlimit: 20 Minuten

Kursinhalte

Schaue dir unser Video an und verschaffe dir einen noch besseren Eindruck über die Kursinhalte!

Unser Tipp: Folge unserem Kanal und erhalte kostenlose Informationen rund um das Thema Einstellungstest.

Wachpolizei Einstellungstest bestehen

Als Mitarbeiter der Wachpolizei (WaPol) unterstützt du die Kollegen der Landesspolizei bei ihren Aufgaben. Wie die Tätigkeit als Wachpolizist genau aussieht, ist in den jeweiligen Landesgesetzen geregelt. Derzeit sind Wachpolizisten in Hessen, Berlin sowie Sachsen-Anhalt im Einsatz. Sachsen unterhielt bis vor Kurzem, ebenfalls eine Wachpolizei. Aufgrund der zunehmenden Belastungen von Polizeibeamten wird auch in anderen Bundesländern wie Baden-Württemberg oder Bremen über die Einführung einer Wachpolizei beraten.

Inhaltsverzeichnis:

  • Was ist die Wachpolizei (WaPol) genau?
  • Aufgaben der Wachpolizei?
  • Wie sieht eine Ausbildung als Wachpolizist aus?
  • Die Wachpolizei Voraussetzungen
  • Eignungsauswahlverfahren und Wachpolizei Einstellungstest
  • Vorbereitung auf den Wachpolizei Sporttest
  • Persönliches Gespräch und polizeiärztliche Untersuchung beim Einstellungstest
  • Wie bereitet man sich auf den Einstellungstest zum Wachpolizisten vor?

 

Was ist die Wachpolizei (WaPol) genau?

Die Wachpolizei ist eine eigene Organisationseinheit, welche in der Regel an ein Polizeipräsidium angegliedert ist. Du bist als Wachpolizist uniformiert, im Gegensatz zu den Kollegen der Landespolizei sind Mitarbeiter der Wachpolizei jedoch nicht verbeamtet. Als Wachpolizist bist Du Angestellter des öffentlichen Dienstes. Zum eigenen Schutz tragen sie eine Dienstwaffe. Zur weiteren Ausrüstung gehören Schlagstock und Pfefferspray.

 

Was darf ein Wachpolizist?

Bezüglich der Befugnisse, ist die Wachpolizei den Polizeivollzugsbeamten in einigen Bereichen gleichgestellt. Dies gilt, insbesondere was die Gefahrenabwehr betrifft. Hier hast du als Wachpolizist oftmals dieselben Eingriffsbefugnisse. Unterschiede gibt es dagegen bei der Strafverfolgung. Die Wachpolizei ist nicht in die Strafverfolgung der Staatsanwaltschaft eingebunden. Somit dürfen Wachpolizisten keine strafprozessualen Eingriffe anordnen.

 

Was sind die Aufgaben eines Wachpolizisten?

Wie bereits erwähnt werden die einzelnen Tätigkeitsbereiche der Wachpolizei durch die Bundesländer festgelegt. Die Wachpolizei in Hessen wird überwiegend im Objektschutz eingesetzt. Hierzu gehören neben besonders gefährdeten Einrichtungen wie Konsulaten oder Synagogen auch andere staatliche Gebäude. Der bewaffnete Schutz an den Kontrollstellen des Flughafen Kassel gehört ebenfalls zu den Aufgaben der Wachpolizei Hessen. Dazu werden Hilfspolizeibeamte auch bei der Bewachung von Transporten, der Verkehrsüberwachung oder beim Schutz von Großveranstaltungen eingesetzt.

Die Wachpolizei in Berlin wurde bereits 1947 durch die Alliierten gegründet. Sie trägt hier die Bezeichnung Objektschutz ZOS. Neben der Bewachung von Objekten wirst Du als Wachpolizist auch beim Transport von Straftätern eingesetzt. Der Streifendienst gehört ebenfalls zu den Aufgabengebieten der Wachpolizei Berlin. Falls erforderlich ist die Wachpolizei berechtigt die Identität von Personen zu überprüfen sowie diese zu durchsuchen.

Die Wachpolizei in Sachsen-Anhalt ist aufgrund der wachsenden Herausforderungen durch die Flüchtlingskrise ins Leben gerufen worden. Der Einsatz beschränkte sich zu Beginn auf die Bewachung von Flüchtlingsheimen sowie anderer Asyleinrichtungen. Das Programm war zunächst befristet. Aktuell steht noch nicht fest, ob die Wachpolizei in Sachsen-Anhalt über 2021 hinaus weiter bestehen wird.

 

Wie sieht eine Ausbildung als Wachpolizist aus?

Die Dauer der Wachpolizei Ausbildung beträgt je nach Bundesland zwischen 12 und 18 Wochen. Neben dem erforderlichen rechtlichen Wissen und Infos was darf ein Wachpolizist gehören Kommunikationstraining, Schießausbildung sowie die soziale Kompetenz zu den Schwerpunkten. Im Anschluss an die Wachpolizei Ausbildung nach erfolgreicher Abschlussprüfung absolvierst Du in der Regel ein Praktikum. Bei der Wachpolizei Sachsen-Anhalt erfolgt dies beispielsweise bei einem Polizeipräsidium. Du wirst hierbei in verschiedenen Wachpolizei Abteilungen des Innen- und Außendienstes eingesetzt.

 

Die Wachpolizei Voraussetzungen

Welche Wachpolizei Voraussetzungen Du erfüllen musst, hängt im Einzelnen vom jeweiligen Bundesland ab. Für eine Bewerbung bei der Wachpolizei Berlin reicht ein Hauptschulabschluss aus. Die Wachpolizei in Hessen setzt dagegen eine abgeschlossene Berufsausbildung voraus. Eine Ausnahme gilt, wenn du bereits 21 Jahre alt bist. Bei der Wachpolizei Hessen wird zudem eine Mindestgröße von 155 cm vorausgesetzt.

Weiterhin gelten die folgenden Wachpolizei Voraussetzungen:

  • Sauberes Führungszeugnis ohne Vorstrafen
  • Einwandfreies Deutsch in Wort und Schrift
  • Führerschein der Klasse B bzw. Klasse 3
  • Geordnete wirtschaftliche Verhältnisse
  • Bestandener WaPol Einstellungstest
  • Körperliche Eignung zur WaPol
  • Bereitschaft zum Schichtdienst

 

Die deutsche Staatsbürgerschaft ist für Hilfspolizeibeamte nicht unbedingt erforderlich. Die Staatsangehörigkeit eines EU-Mitgliedslandes wird für eine Wachpolizei Ausbildung ebenfalls anerkannt. Für Bewerberinnen und Bewerber aus Nicht-EU-Ländern gilt bei der Wachpolizei Hessen, dass diese im Besitz einer gültigen Niederlassungserlaubnis sowie mindestens seit fünf Jahren in Deutschland leben müssen. Bei der Wachpolizei Berlin ist eine unbefristete Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis für die Zulassung zum Wachpolizei Einstellungstest ausreichend.

 

Eignungsauswahlverfahren und Wachpolizei Einstellungstest

 

Das Eignungsauswahlverfahren ist bei der Wachpolizei sehr umfangreich und bedarf deshalb einer gründlichen Vorbereitung. Es wird geprüft, ob Du die körperlichen, gesundheitlichen und geistigen Voraussetzungen für die Tätigkeit als Wachpolizist erfüllst. Hierfür durchläufst Du beim Wachpolizei Einstellungstest mehrere Etappen.

Vor der Wachpolizei Ausbildung gibt es zunächst einen schriftlichen bzw. computergestützten Einstellungstest (CAT Test). Hierzu gehört ein WaPol Intelligenztest, bei dem es vor allem auf das logische und analytische Denken ankommt. Hier erwarten Dich unterschiedliche Aufgaben wie das Fortführen von Zahlenreihen oder Gleichungen.

Teste Dich!

Eine mögliche Aufgabe beim Wachpolizei Einstellungstest könnte beispielsweise lauten:

Durch welche Zahl lässt sich die Zahlenreihe 2, 3, 5, 8, 12, 17 logisch fortsetzen:

  • 21
  • 23
  • 12
  • 19
  • Keine Antwort ist richtig.

 

Mit unserem umfangreichen Wachpolizei Testtrainer bereiten wir Dich optimal auf den Einstellungstest für Hilfspolizeibeamte vor. Anhand von zahlreichen Beispielen bekommst Du ein Gefühl für die gestellten Aufgaben. Fragen zum Allgemeinwissen gehören ebenfalls zum Einstellungstest als Wachpolizist.

Die Wachpolizei Berlin führt einen speziellen Persönlichkeitsstrukturtest durch. Damit möchte man neben der persönlichen Motivation der Bewerber auch Zuverlässigkeit und psychische Belastbarkeit testen. Der Einstellungstest umfasst verschiedene Fragen und Aussagen, welche Du bewerten musst. Eine mögliche Frage beim Wachpolizei Einstellungstest ist, wie Du auf abfällige Kommentare von Kollegen bezüglich Flüchtlingen reagierst. Eine gute Vorbereitung ist hier besonders wichtig. Bei der Wachpolizei Sachsen-Anhalt wird auf einen solchen Test verzichtet. Gleiches gilt auch für die Wachpolizei in Hessen.

 

Vorbereitung auf den Wachpolizei Sporttest

Bei der Wachpolizei in Berlin bekommst Du das Ergebnis unmittelbar nach dem Einstellungstest mitgeteilt. Hast Du die Wachpolizei Voraussetzungen erfüllt, geht es direkt mit dem Sporttest für Hilfspolizeibeamte weiter. Die Wachpolizei in Hessen führt den Sporttest dagegen erst zum Ende der Wachpolizei Ausbildung durch.

Bei der Wachpolizei Sachsen-Anhalt umfasst der Sport-Einstellungstest die folgenden Disziplinen:

  • 2.000 Meter Lauf
  • Hindernislauf
  • Eignungsprüfung zur Bedienung einer Schusswaffe
  • Prüfung zum Führen eines Dienstfahrzeugs

 

Beim Leistungstest zum Ende der Wachpolizei Ausbildung in Hessen musst du unter anderem beim Achterlauf verschiedene Hindernisse überqueren. Dazu zählen noch weitere Disziplinen wie Bankdrücken und ein 500-Meter-Wendelauf zu den Wachpolizei Voraussetzungen

Persönliches Gespräch und polizeiärztliche Untersuchung beim Einstellungstest

Der letzte Schritt des Wachpolizei Einstellungstest umfasst neben der polizeiärztlichen Untersuchung ein persönliches Auswahlgespräch. Das Gespräch dauert zumeist zwischen 30 und 60 Minuten. Hilfspolizeibeamte können bei ihrer Tätigkeit in Extremsituationen kommen. Entsprechend sind auch die Fragen, welche während des Gesprächs gestellt werden.

Typische Fragen sind:

  • Warum haben Sie sich für eine Wachpolizei Ausbildung beworben?
  • Weshalb erfüllen Sie die Wachpolizei Voraussetzungen?
  • Was sind Ihre Erwartungen für eine Tätigkeit als Wachpolizist?
  • Können Sie anderen Personen gegenüber Gewalt anwenden, wenn dies erforderlich sein sollte?
  • Welche prägenden Ereignisse gab es in Ihrem Leben?
  • Was ist Ihre Motivation für die Bewerbung bei der Wachpolizei Sachsen-Anhalt?

 

Das Gespräch ist entscheidend, damit Du zur Wachpolizei Ausbildung zugelassen wird. Deshalb solltest Du Dich auf diesen Teil des Eignungsauswahlverfahren besonders gründlich vorbereiten. Damit Du von den Fragen nicht überrascht wirst, bereitet Dich unser Testtrainer detailliert auf das Gespräch vor.

Im Rahmen der polizeiärztlichen Untersuchung wird beim Einstellungstest geprüft, ob Du die körperlichen Wachpolizei Voraussetzungen erfüllst. Neben dem Allgemeinzustand werden besonders die Sinnesorgane wie Augen und Ohren untersucht. Ein Drogentest gehört ebenfalls zur Untersuchung beim Einstellungstest.

 

Wie bereitet man sich auf den Einstellungstest zum Wachpolizisten vor?

Die Anforderungen an Hilfspolizeibeamte sind hoch. Entsprechend umfangreich und schwierig gestaltet sich das Eignungsauswahlverfahren und der Wachpolizei Einstellungstest. Nur bei erfolgreicher Vorbereitung hast du die Möglichkeit als Wachpolizist zu arbeiten. Um die Chancen zu erhöhen, solltest Du Dich vorab gründlich mit dem Wachpolizei Einstellungstest befassen.

Vielen Bewerber der WaPol bereitet vor allem das Vorstellungsgespräch Sorgen. Hier bist Du auf Dich alleine gestellt und musst in einer angespannten Situation zum Teil ungewohnte Fragen beantworten. Anhand der Beispielfragen kannst Du Dich auf diese Hürde vorbereiten. Je sicherer Du Dich fühlst, desto weniger aufgeregt gehst Du in das Gespräch.

 

Tipp:
Unser Wachpolizist Testtrainer ist die optimale Vorbereitung auf die Herausforderungen des Wachpolizei Einstellungstest. Profitiere wie schon eine Vielzahl von WaPol Bewerbern von unseren Erfahrungen. Du kannst die Übungen beliebig oft wiederholen, bis Du Dich absolut sicher fühlst und die Wachpolizei Voraussetzungen erfüllst. Gründlich vorbereitet steht Deiner Tätigkeit als Wachpolizist nichts mehr im Wege. Als weitere Vorbereitung auf den Wachpolizei Einstellungstest dienen die vielfältigen Erfahrungen anderer Bewerber. Nutze die umfangreiche Sammlung an Lern- und Erklärvideos von unseren Insidern zum Wachpolizei Einstellungstest.

Ob als Print oder Digital –
Du lernst lieber mit einem Buch?

Dann empfehlen wir Dir unser Einstellungstest Übungsbuch.

Bereite Dich jetzt optimal mit dem Übungsbuch von Plakos auf Deinen Test vor!

Vorteile der Plakos Akademie

Es handelt sich um digitale Produkte. Du bekommst deine Zugangsdaten zur App, den
Online-Kursen und dem Buch per E-Mail.

Mit unseren Landespolizei Online-Testtrainern kannst du dich auf alle relevanten Bereiche deines Polizei Einstellungstests vorbereiten.

Wähle einfach den passenden Online-Testtrainer für dein Auswahlverfahren:

Wähle hier dein Bundesland aus …

online und offline

Online & Offline

Lade dir die Lerninhalte direkt auf dein Smartphone und lerne auch an Orten oder ohne einer Internetverbindung.

Prüfungssimulation

Am Ende unserer Übungskurse kannst du die Prüfung simulieren und bekommst einen Eindruck davon, wie gut du bisher gelernt hast.

KI - Unterstützung

Unsere KI - Tool generiert für dich basierend auf den Original-Prüfungsaufgaben passende Übungsaufgaben.

Mikrolernen

Lerne mit kurzen, leicht verständlichen Videos für die Themen deines Tests. Du kannst unsere Videos unbegrenzt wiederholen und pausieren.

icon 5

Gamifikation

Unsere Lerneinheiten sind spielerisch durch interaktive Tests spannend und abwechslungsreich aufgebaut.

icon 3

Von Berufsexperten erstellt

Unsere Video-Kurse werden von Spezialisten und Fachexperten erarbeitet und erstellt. Lese zudem spannende Erfahrungsberichte.

Videos: verstehen, wiederholen, vertiefen

Als Plakos-Mitglied bekommst du eine umfangreiche Sammlung an Lern- und Erklärvideos sowie Experten-Tipps zu vielen verschiedenen Themen (je nach Berufsfeld und gebuchtem Paket).

Wir bieten dir anschauliche Video-Inhalte passend zu deinem Test, zum Beispiel Assessment Center, Vorstellungsgespräch, Interview, Vortrag, Gruppendiskussion, Rollenspiel, psychologisches Auswahlverfahren, Sporttest und vieles mehr!

Erreiche schnell und einfach dein persönliches Lernziel!

Plakos Video Mockup

Noch unsicher?

Du bist dir noch nicht sicher, ob unser Kurs das Richtige für dich ist?

Du hast ein Anliegen, eine Frage oder einen Wunsch? Unser Support-Team ist jederzeit für dich da.

PDF mit Übungsaufgaben zum POLIZEI Einstellungstest 100% Gratis erhalten

Gerne senden wir dir unser kostenloses PDF mit zahlreichen Übungen und Erfahrungsberichten zum Polizei Einstellungstest per E-Mail zu. Über unseren Newsletter erhältst du außerdem regelmäßig Infos zum Einstellungstest, Live-Webinaren, Produkt-Updates und Rabattaktionen von uns.

Polizei PDF Deckblatt

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Wachpolizei Einstellungstest 2024 Online Testtrainer Komplettpaket“

Ähnliche Produkte

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Wie bist du auf Plakos aufmerksam geworden?