Polizei Sachsen Einstellungstest 2022 Online Testtrainer

Polizei Sachsen Einstellungstest Online-Testtraining mit zahlreichen interaktiven ÜbungsaufgabenVideokursen und Erfahrungsberichten

Die perfekte Vorbereitung für den Einstellungstest, das Assessment-Center, das Vorstellungsgespräch und den Sporttest bei der Polizei Sachsen

Werde Mitglied in der Plakos Akademie und trainiere unter realistischen Testbedingungen für Deinen Einstellungstest!

Polizei Sachsen Online Testtrainer Komplettpaket
inkl. MwSt.

Polizei Sachsen Einstellungstest 2022 Online-Testtrainer

SKU 4260568559303 Category

So machen wir Dich für Deinen Polizei Sachsen Einstellungstest fit

  • Du erhältst ausführliche Informationen zu allen Testbereichen des Polizei Sachsen Einstellungstests
  • Du erhältst Einblick in dutzende Erfahrungsberichte sowie Insidertipps
  • Wir machen Dich fit in den Testbereichen Konzentration, Merkfähigkeit, Logik, Sprache und Allgemeinwissen
  • Wir vermitteln Dir die beste Strategie für Deinen Polizei Sachsen Einstellungstest
  • Teste Dein Wissen anhand zahlreicher interaktiver Tests und Übungsaufgaben
  • Wir bereiten Dich mit Videokursen und Skripten auf Assessment-Center, Vorstellungsgespräch und den Sporttest bei der Polizei Sachsen vor
  • Zusätzlich erhältst Du unser Buch mit zahlreichen weiteren Übungsaufgaben und Tipps zum Polizei Einstellungstest.

Werde Mitglied in der Plakos Akademie und trainiere unter realistischen Testbedingungen für das Eignungsauswahlverfahren bei der Polizei Sachsen !

Kursinhalte

Beschreibung des Online-Testtrainers

Unser Polizei Sachsen Einstellungstest Online-Testtrainer Komplettpaket bietet Dir die perfekte Vorbereitung für den Polizei Sachsen Einstellungstest und hilft Dir Deine Nervosität zu besiegen. Wir bieten Dir nicht nur zahlreiche interaktive Übungstests zu allen Testbereichen, sondern stellen Dir auch eine umfangreiche Sammlung an Lern- und Erklärvideos von unseren Insidern und ehemaligen Bewerbern zur Verfügung.

Ich habe den Computer-Test erfolgreich absolviert und ohne Probleme bestanden. Danke liebes Plakos Team!“ (★★★★★, Lena)

Unser Kurs enthält insgesamt über 2000 interaktive Übungsaufgaben zum Polizei Sachsen Einstellungstest, sowie zahlreiche Erfahrungsberichte, Erklärvideos und Insidertipps.

Auch eine intensive Vorbereitung auf das Assessment-Center, das Vorstellungsgespräch und den Sporttest ist in unserem Polizei Sachsen Einstellungstest Komplettpaket enthalten.

Hier ein Überblick zu den Vorteilen unseres Kurses:

  • alle Inhalte auch als App: flexibel Lernen, wann und wo Du möchtest
  • keine bestimmten Teilnahmevoraussetzungen nötig
  • Begleitung der Themen mit Skripten und Videos
  • Übungsfälle inkl. Erfolgskontrolle nach jedem Abschnitt
  • Persönliches Zertifikat nach erfolgreichem Abschließen aller Lektionen
  • Ganztägiger Kundenservice durch unseren freundlichen Support
  • 30 Tage Rückgaberecht & lebenslanger Zugriff

Der Polizei Sachsen Einstellungstest Online Testtrainer von Plakos bietet Dir die Möglichkeit, Dich unter realistischen Bedingungen auf Deinen Polizei Sachsen Einstellungstest vorzubereiten und erfolgreich Deine Karriere bei der Polizei zu starten.

Und so ist der Polizei Sachsen Einstellungstest Online-Testtrainer aufgebaut:

  • Fachwissen zur Polizei
  • Erfahrungsberichte & Insidertipps
  • Allgemeinwissen
  • Merkfähigkeit
  • Konzentration
  • Logik und Mathe
  • Sprache
  • Bewerbung bei der Polizei
  • Zertifikat
  • Buch

Zusätzlich beinhaltet unser Polizei Einstellungstest Online-Testtrainer Videokurse, welche Dich auf das mündliche Auswahlverfahren bei der Polizei vorbereiten. Dabei erwarten Dich folgende Lektionen:

  • Videokurs: Assessment-Center
  • Videokurs: Entwicklung der Persönlichkeit
  • Videokurs: Sporttest Vorbereitung
  • Videokurs: Großer All-in-One Kurs Polizei

Durch eine sehr gute Vorbereitung steigen die Chancen den Polizei Sachsen Einstellungstest zu bestehen, stark an.

Bereite Dich jetzt optimal auf den Polizei Sachsen Einstelllungstest vor und tausche Angst und Unsicherheit gegen ein Gefühl der Sicherheit!

Beginne noch heute mit Deiner Vorbereitung für den Polizei Sachsen Einstellungstest! Du hast noch offene Fragen? Wir helfen Dir sehr gerne per E-Mail unter [email protected]!

 

Einstellungstest Polizei Sachsen: Bewerbung & Voraussetzungen

Für eine Bewerbung bei der Polizei Sachsen und den Polizei Sachsen Einstellungstest musst Du bestimmte Einstellungsvoraussetzungen erfüllen. Zu diesen Voraussetzungen zählen beispielsweise die Mindestgröße von 160 cm und der Schwimmnachweis. Je nach angestrebter Karriere (mittlerer Dienst / gehobener Dienst) musst Du weitere Voraussetzungen beachten.

 

Polizei Sachsen: Eignungstest & Auswahlverfahren

Abhängig von den Einstellungsvoraussetzungen kannst Du Dich wahlweise für eine Ausbildung (mittlerer Dienst) oder ein Studium bewerben. Wenn alle Bedingungen erfüllt sind, erhältst Du eine Einladung zum ersten Auswahltag. Anschließend kannst Du Dir aus den angebotenen Möglichkeiten einen passenden Termin auswählen. Du kannst bei der Polizei Sachsen vor dem Eignungstest einen Situationstest zu absolvieren. Der Situationstest soll Dir Einblicke in den späteren Eignungstest geben, den Du am ersten Auswahltag absolvieren musst. Die Teilnahme an diesem Test ist nicht verpflichtend und das Ergebnis fließt auch nicht in das eigentliche Auswahlverfahren ein. Allerdings ist der Situationstest eine gute Gelegenheit, um sich mit den Anforderungen zu befassen und für den eigentlichen Test zu üben. Der Einstellungstest der Polizei Sachsen wird an drei Tagen durchgeführt, zwischen den einzelnen Auswahltagen liegt jeweils ein zeitlicher Abstand. Seit 2017 findet bei der Polizei Sachsen ein durchlässiges Auswahlverfahren statt. Du kannst somit noch während des Verfahrens von der Laufbahngruppe 2.1 Pol zur Laufbahngruppe 1.2 Pol wechseln, umgekehrt ist ein Wechsel jedoch nicht möglich.

Einstellungstest Polizei Sachsen: 1. Auswahltag

Am ersten Auswahltag absolvierst Du im Präsidium der Bereitschaftspolizei in Leipzig einen computergestützten Fähigkeitstest und psychologischen Eignungstest. Er besteht aus folgenden Einzelbereichen:

Berufsbezogener Persönlichkeitstest Dabei handelt es sich um einen psychologischen Einstellungstest, der Aufschluss über Deine Persönlichkeit geben soll. Es gibt keine Möglichkeit, sinnvoll für diesen Test zu üben. Grundsätzlich ist das für diesen Testbereich auch nicht nötig, hier genügt einfach der gesunde Menschenverstand.
Deutschtest In diesem Bereich erwarten Dich unterschiedliche Aufgaben zu Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung. Diesen Prüfungsabschnitt solltest Du keinesfalls unterschätzen, da er relativ anspruchsvoll ist. Du musst beispielsweise Wörter korrigieren und Sätze ergänzen und besonderes Augenmerk solltest Du auf das Diktat richten. Es umfasst etwa 250 Wörter und wird am Computer geschrieben. Auf der Webseite der Polizei Sachsen findest Du ein Übungsdiktat, mit dem Du Dich optimal auf diesen Testbereich vorbereiten kannst.
Kognitiver Fähigkeitstest Bei diesem Testabschnitt handelt es sich um einen Intelligenztest. Du wirst mit Fragen zu unterschiedlichen Themenbereichen konfrontiert und insbesondere die folgenden Aspekte werden getestet:
  • Merkfähigkeit
  • logisches Denken,
  • Bearbeitungsgeschwindigkeit
  • interkulturelles Wissen
  • Konzentrationsvermögen,
  • analytische und visuelle Denkfähigkeit
Du absolvierst den Intelligenztest ebenfalls am PC und Du erfährst unmittelbar nach Ende des Computertests, welches Ergebnis Du erzielt hast. Wenn Du die geforderten Mindestleistungen nicht erreichen konntest, scheidest Du aus dem laufenden Auswahlverfahren aus. Dies gilt auch dann, wenn Du lediglich in einem Teilbereich (Deutschtest, Fähigkeitentest, Intelligenztest) nicht bestanden hast. Wurden alle Testbereiche erfolgreich absolviert, kannst Du am Sporttest teilnehmen.
Achtung
Zur Vorbereitung auf den Einstellungstest der Polizei Sachsen empfehlen wir Dir unseren Online-Testtrainer!

Sporttest

Im Anschluss an den Computertest zeigst Du im Sporttest Deine physische Leistungsfähigkeit. Du musst beachten, dass Du je Disziplin einen Bestwert erreichen kannst. Folgende Disziplinen erwarten Dich:

Kasten-Bumerang-Test Du musst neun Kastenteile in maximal 60 Sekunden überspringen und anschließend durchkriechen. Je besser, also in diesem Fall schneller, Du diese Disziplin bewältigst, desto mehr Punkte erhältst du. Der Bestwert liegt bei 35 Sekunden oder schneller (geschlechtsunabhängig).
Liegestütze Diese Übung schließt unmittelbar an den Kasten-Bumerang-Test an. Anders als bei einer „normalen“ Liegestütze musst Du einen deiner Füße während der gesamten Ausführung über den anderen legen. Welchen Fuß Du dabei über den anderen legst, kannst Du selbst bestimmen. Anforderungen:

  • Frauen = mindestens 5 Liegestütze (maximal 25)
  • Männer = mindestens 15 Liegestütze (maximal 35)
Ausdauerlauf Dieser Prüfungsteil findet auf dem Außengelände statt. In maximal 12 Minuten musst Du eine bestimmte Strecke zurücklegen. Die Bestzeit liegt bei 09:30 Minuten (geschlechtsunabhängig). Anforderungen:

  • Frauen = 2.000 m
  • Männer = 2.400 m

  Auf der Webseite der Polizei findest Du zur Vorbereitung auf den Einstellungstest der Polizei Sachsen hilfreiche Trainingstipps. Die hier vorgestellten Übungen geben Dir Einblicke in die Belastungsintensität des eigentlichen Einstellungstests. Wenn Du bereits im Zuge der Übungsdurchgänge Defizite hinsichtlich der Leistungsfähigkeit feststellst, solltest Du das Training intensivieren. Eine bessere Leistung bedingt grundsätzlich eine höhere Punktzahl. Am Ende des ersten Auswahltages erwartet Dich ein Beratungsgespräch, bei dem die bis dahin erzielten Ergebnisse besprochen werden. Zusätzlich erfolgt ein Abgleich Deiner Vorstellungen mit Deinen Chancen und Perspektiven. Du erhältst eine individuelle Empfehlung für den optimalen Einstieg bei der Polizei Sachsen und eine Prognose zu Deiner Platzierung auf der Rangliste. Nach dem Ende des ersten Auswahltages wird Dir per E-Mail ein Link zugeschickt. Hier kannst Du tagesaktuell Deine Platzierung auf der Rangliste einsehen.

Einstellungstest Polizei Sachsen: Bewerbung & Voraussetzungen

Für eine Bewerbung bei der Polizei Sachsen und den Polizei Sachsen Einstellungstest musst Du bestimmte Einstellungsvoraussetzungen erfüllen. Zu diesen Voraussetzungen zählen beispielsweise die Mindestgröße von 160 cm und der Schwimmnachweis. Je nach angestrebter Karriere (mittlerer Dienst / gehobener Dienst) musst Du weitere Voraussetzungen beachten.

 

Polizei Sachsen: Eignungstest & Auswahlverfahren

Abhängig von den Einstellungsvoraussetzungen kannst Du Dich wahlweise für eine Ausbildung (mittlerer Dienst) oder ein Studium bewerben. Wenn alle Bedingungen erfüllt sind, erhältst Du eine Einladung zum ersten Auswahltag. Anschließend kannst Du Dir aus den angebotenen Möglichkeiten einen passenden Termin auswählen.

Du kannst bei der Polizei Sachsen vor dem Eignungstest einen Situationstest zu absolvieren. Der Situationstest soll Dir Einblicke in den späteren Eignungstest geben, den Du am ersten Auswahltag absolvieren musst. Die Teilnahme an diesem Test ist nicht verpflichtend und das Ergebnis fließt auch nicht in das eigentliche Auswahlverfahren ein. Allerdings ist der Situationstest eine gute Gelegenheit, um sich mit den Anforderungen zu befassen und für den eigentlichen Test zu üben.

Der Einstellungstest der Polizei Sachsen wird an drei Tagen durchgeführt, zwischen den einzelnen Auswahltagen liegt jeweils ein zeitlicher Abstand. Seit 2017 findet bei der Polizei Sachsen ein durchlässiges Auswahlverfahren statt. Du kannst somit noch während des Verfahrens von der Laufbahngruppe 2.1 Pol zur Laufbahngruppe 1.2 Pol wechseln, umgekehrt ist ein Wechsel jedoch nicht möglich.

Einstellungstest Polizei Sachsen: 1. Auswahltag

Am ersten Auswahltag absolvierst Du im Präsidium der Bereitschaftspolizei in Leipzig einen computergestützten Fähigkeitstest und psychologischen Eignungstest. Er besteht aus folgenden Einzelbereichen:

Berufsbezogener Persönlichkeitstest

Dabei handelt es sich um einen psychologischen Einstellungstest, der Aufschluss über Deine Persönlichkeit geben soll. Es gibt keine Möglichkeit, sinnvoll für diesen Test zu üben. Grundsätzlich ist das für diesen Testbereich auch nicht nötig, hier genügt einfach der gesunde Menschenverstand.

Deutschtest

In diesem Bereich erwarten Dich unterschiedliche Aufgaben zu Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung. Diesen Prüfungsabschnitt solltest Du keinesfalls unterschätzen, da er relativ anspruchsvoll ist. Du musst beispielsweise Wörter korrigieren und Sätze ergänzen und besonderes Augenmerk solltest Du auf das Diktat richten. Es umfasst etwa 250 Wörter und wird am Computer geschrieben. Auf der Webseite der Polizei Sachsen findest Du ein Übungsdiktat, mit dem Du Dich optimal auf diesen Testbereich vorbereiten kannst.

Kognitiver Fähigkeitstest

Bei diesem Testabschnitt handelt es sich um einen Intelligenztest. Du wirst mit Fragen zu unterschiedlichen Themenbereichen konfrontiert und insbesondere die folgenden Aspekte werden getestet:

  • Merkfähigkeit
  • logisches Denken,
  • Bearbeitungsgeschwindigkeit
  • interkulturelles Wissen
  • Konzentrationsvermögen,
  • analytische und visuelle Denkfähigkeit

Du absolvierst den Intelligenztest ebenfalls am PC und Du erfährst unmittelbar nach Ende des Computertests, welches Ergebnis Du erzielt hast. Wenn Du die geforderten Mindestleistungen nicht erreichen konntest, scheidest Du aus dem laufenden Auswahlverfahren aus. Dies gilt auch dann, wenn Du lediglich in einem Teilbereich (Deutschtest, Fähigkeitentest, Intelligenztest) nicht bestanden hast. Wurden alle Testbereiche erfolgreich absolviert, kannst Du am Sporttest teilnehmen.

Achtung
Zur Vorbereitung auf den Einstellungstest der Polizei Sachsen empfehlen wir Dir unseren Online-Testtrainer!

 

Sporttest

Im Anschluss an den Computertest zeigst Du im Sporttest Deine physische Leistungsfähigkeit. Du musst beachten, dass Du je Disziplin einen Bestwert erreichen kannst. Folgende Disziplinen erwarten Dich:

Kasten-Bumerang-Test

Du musst neun Kastenteile in maximal 60 Sekunden überspringen und anschließend durchkriechen. Je besser, also in diesem Fall schneller, Du diese Disziplin bewältigst, desto mehr Punkte erhältst du. Der Bestwert liegt bei 35 Sekunden oder schneller (geschlechtsunabhängig).

Liegestütze

Diese Übung schließt unmittelbar an den Kasten-Bumerang-Test an. Anders als bei einer „normalen“ Liegestütze musst Du einen deiner Füße während der gesamten Ausführung über den anderen legen. Welchen Fuß Du dabei über den anderen legst, kannst Du selbst bestimmen.

Anforderungen:

  • Frauen = mindestens 5 Liegestütze (maximal 25)
  • Männer = mindestens 15 Liegestütze (maximal 35)

Ausdauerlauf

Dieser Prüfungsteil findet auf dem Außengelände statt. In maximal 12 Minuten musst Du eine bestimmte Strecke zurücklegen. Die Bestzeit liegt bei 09:30 Minuten (geschlechtsunabhängig).

Anforderungen:

  • Frauen = 2.000 m
  • Männer = 2.400 m

 

Auf der Webseite der Polizei findest Du zur Vorbereitung auf den Einstellungstest der Polizei Sachsen hilfreiche Trainingstipps. Die hier vorgestellten Übungen geben Dir Einblicke in die Belastungsintensität des eigentlichen Einstellungstests. Wenn Du bereits im Zuge der Übungsdurchgänge Defizite hinsichtlich der Leistungsfähigkeit feststellst, solltest Du das Training intensivieren. Eine bessere Leistung bedingt grundsätzlich eine höhere Punktzahl.

Am Ende des ersten Auswahltages erwartet Dich ein Beratungsgespräch, bei dem die bis dahin erzielten Ergebnisse besprochen werden. Zusätzlich erfolgt ein Abgleich Deiner Vorstellungen mit Deinen Chancen und Perspektiven. Du erhältst eine individuelle Empfehlung für den optimalen Einstieg bei der Polizei Sachsen und eine Prognose zu Deiner Platzierung auf der Rangliste. Nach dem Ende des ersten Auswahltages wird Dir per E-Mail ein Link zugeschickt. Hier kannst Du tagesaktuell Deine Platzierung auf der Rangliste einsehen.

Ziele des Polizei Sachsen Einstellungstest Online Testtrainers

Jährlich fallen viele Bewerber und Bewerberinnen im Auswahlverfahren der Polizei durch. Genau genommen liegt die Durchfallquote beim Polizei Sachsen Einstellungstest zwischen 70% und 80%.

Durch eine gute Vorbereitung können die Chancen auf ein gutes Ergebnis im Polizei Sachsen Einstellungstest jedoch stark erhöht werden. Bei uns lernst Du wichtige Übungen aus einem typischen Polizei Sachsen Einstellungstest kennen und bekommst direkt eine Rückmeldung zu Deinen Ergebnissen. Nach erfolgreichem Bestehen, erhältst Du als Nachweis für Deine neu erlangte Fachkompetenz ein Zertifikat.

Nach Absolvieren unseres Online-Kurses kannst Du:

  • die verschiedenen Testbereiche im  Polizei Sachsen  Einstellungstest sicher bearbeiten,
  • mit mehr Sicherheit und weniger Angst in das Polizei Sachsen Auswahlverfahren gehen,
  • erfolgreich für das Assessment-Center und das Vorstellungsgespräch üben,
  • gut vorbereitet in die Karriere bei der  Polizei Sachsen  starten.

Ablauf

Das Lehrmaterial wird zu Beginn des Lehrgangs online freigeschaltet und per E-Mail zugesandt. Zu jedem Abschnitt erhältst Du zahlreiche Übungsfälle. Sobald Du alle Abschnitte erfolgreich abgeschlossen hast, erhältst Du ein Zertifikat.

Kursinhalte

Verschiedene Testbereiche, wie Konzentration, Sprache, Wissen und Logik und Themen, wie Assessment Center und Vorstellungsgespräch spielen im Kurs eine tragende Rolle. Zur Veranschaulichung werden die Themen mit Skripten und Videos begleitet. 

Zugangsvoraussetzungen

Unser Kurs ist für alle geeignet, welche eine Laufbahn bei der Polizei Sachsen anstreben und in diesem Zuge den Polizei Sachsen Einstellungstest erfolgreich absolvieren müssen.

Ablauf der Polizei Sachsen Einstellungstest Vorbereitung

1. Starte flexibel: Direkt nach Deiner Anmeldung erhältst Du Deinen Zugang sowie die ersten Lehrgangsmaterialien per E-Mail

2. Maßgeschneidert auf Deinen Tagesablauf: Der Polizei Online-Testtrainer ermöglicht Dir ein flexibles Arbeiten – wann und wo Du willst.

3. Modul um Modul: Nach jedem Modul erhältst Du eine Übung, die Dich Deinen Wissensstand testen lässt. Fragen und Antworten am Ende jeder Übung ermöglichen Dir eine Erfolgskontrolle.

4. Zahlreiche Themen: Im Testtrainer geht es über klassische Übungen zu den verschiedenen Testbereichen hin zum Assessment-Center, dem mündlichen Auswahlverfahren und dem Vorstellungsgespräch.

5. Auswertung & Feedback: Am Ende jedes Themas erhältst Du eine umfangreiche Auswertung. Deine Fragen sind jederzeit willkommen.

6. Zertifikat: Geschafft! Nach Abschluss aller Module erhältst Du Deinen Nachweis über Deine neu erlangten Kenntnisse. Diese Erfahrung kann Dir keiner mehr nehmen!

Sprache

Deine Fähigkeiten im Bereich der Sprachbeherrschung werden überprüft.

Wissen

Fachwissen, Allgemeinwissen und technisches Wissen werden abgefragt.

Logik

Mathekenntnisse sowie logisches und visuelles Denkvermögen werden getestet.

Konzentration

Konzentration, Reaktion und Erinnerungsvermögen in Stresstests üben.

Polizei Einstellungstest Online Testtrainer

Es handelt sich um digitale Produkte. Du bekommst Deine Zugangsdaten zur App, den Online-Kursen und eBook per E-Mail.
Mit unseren Landespolizei Online-Testtrainern kannst Du Dich auf alle relevanten Bereiche Deines Landespolizei Einstellungstests vorbereiten.

Wähle einfach den passenden Online-Testtrainer für Dein Landespolizei Auswahlverfahren:

Bereite Dich online und interaktiv auf Deinen  Polizei Sachsen  Einstellungstest vor!
Durch eine sehr gute Vorbereitung steigen die Chancen den Test zu bestehen stark an.

Bereite Dich mit Video-Inhalten auf das mündliche Auswahlverfahren vor

Mündliches Auswahlverfahren

Überzeuge beim Vorstellungsgespräch und Interview!

Assessment Center

Übe u. a. für Gruppendiskussion und Rollenspiel!

Polizei Sachsen Einstellungstest Buch

Ob als Taschenbuch oder eBook – Du lernst lieber mit einem Buch?

Dann empfehlen wir Dir unser Buch zum Polizei Sachsen Einstellungstest.

  •  Polizei Sachsen Einstellungstest Training – Prüfung erfolgreich bestehen
  • Über 1.000 Aufgaben mit Lösungen zu Allgemeinwissen, Konzentration, Deutsch, Logik
  • Ablauf Polizei Sachsen Einstellungstest, Fragen, Erfahrungen, Fachwissen, Computertest
  • Auswahlverfahren mittlerer und gehobener Dienst

Besteh Deinen Polizei Sachsen Einstellungstest mit dem Übungsbuch von Plakos!

Plakos Webinare für Deine Vorbereitung

Bereite Dich mit unseren Webinaren optimal auf Dein Auswahlverfahren vor! Was Dich erwartet? Viele Übungsaufgaben inkl. Lösungen. Am Ende des Webinars beantworten wir Dir – sowie allen anderen Teilnehmern und Teilnehmerinnen – noch offene Fragen.

Achtung: Wir vergeben immer nur jeweils 30 kostenfreie Plätze für jedes Live-Webinar.

Sei dabei und sichere Dir Deinen kostenlosen Termin!

Weitere beliebte Produkte

Noch unsicher?

Du bist Dir noch nicht sicher, ob der Polizei Sachsen Einstellungstest Online-Testtrainer das Richtige für Dich ist?

Du hast ein Anliegen, eine Frage oder einen Wunsch? Unser Support-Team ist jederzeit für Dich da. 

Nimm mit uns Kontakt auf!

Polizei Sachsen Einstellungstest FAQs

Vorbereitung ist für den Polizei Sachsen Einstellungstest das A und O. Für den sportlichen Teil ist es wichtig, eine gewisse Fitness mitzubringen. Auf den Polizei Einstellungstest an sich können sich Bewerber dann mit Plakos und den verschiedenen Programmen optimal vorbereiten.

Wer bei der Polizei Sachsen arbeiten möchte, der muss durchaus einige Hürden meistern. Neben der sportlichen Kompetenz geht es vor allen Dingen darum, den Einstellungstest zu meistern. Mit einer guten Vorbereitung ist es aber durchaus realistisch, den Test zu bestehen und damit bei der Polizei anfangen zu können. Grundsätzlich kannst Du Dir merken, dass die Anforderungen strenger werden, je höher die Position des Berufs ist. Du solltest zudem darauf achten, dass Du die folgenden Kriterien erfüllen kannst:

  • Gute Schulnoten in Deutsch und Englisch
  • Je nach Richtung auch Mathematik von großer Bedeutung
  • Gepflegtes Erscheinungsbild
  • Sicheres Auftreten
  • Einwandfreier Leumund
  • Für Beamtenberufe die deutsche Staatsangehörigkeit oder Angehörigkeit eines EU-Staates

 

Voraussetzung für die Zulassung zu einer Ausbildung oder einem Studium zum Polizeibeamten ist neben den geforderten schulischen Leistungen und Abschlüssen immer auch ein erfolgreich absolvierter Einstellungstest. An dem Auswahlverfahren scheitern jedoch leider die meisten Bewerber. Dabei hat das erfolgreiche Bestehen von Einstellungstest, Assessment Center und Vorstellungsgespräch weniger mit Talent zu tun, als mit einer ausreichenden Vorbereitung und Routine. Speziell bei Berufen wie der Polizei musst Du zudem darauf achten, dass Du die Altersvorgaben erfüllen kannst. Zusätzlich dazu stellen die Bundespolizei oder Polizei noch weitere Anforderungen im Einstellungsverfahren auf, wie z. B. Sporttest, psychologisches Auswahlverfahren etc.

Die Einstellungstermine bei der Polizei können sich in den verschiedenen Bundesländern unterscheiden. Bei der Polizei Sachsen ist der Ausbildungsbeginn (Mittlerer Dienst) am 1. September, der Studienbeginn (Gehobener Dienst) am 1. Oktober. Die Bewerbungsfrist für beide Laufbahnen endet immer am 1. Oktober des Vorjahres. In welchem Bundesland du auch immer deine Karriere bei der Polizei starten möchtest. Es gilt, die Bewerbungsfristen im jeweiligen Bundesland im Auge zu behalten und sich rechtzeitig zu bewerben. Diese sind immer auf den Länderseiten der Polizei einzusehen. Meistens musst Du Deine Bewerbung schon ein Jahr im Voraus abschicken. Nach erfolgreicher Bewerbung erhältst Du eine Einladung zum Einstellungstest. Die Auswahlverfahren der Polizei finden meist ganzjährig statt.

Zum theoretischen Test für eine Polizei-Ausbildung im mittleren Dienst gehört neben einer Online-Bewerbung ein Einstellungstest, der im Auswahlverfahren ausschlaggebend ist. In einem Test am PC, in den Prüfungsräumen der Polizeibehörden, wird ein sog. Intelligenz- und Persönlichkeitsstrukturtest und ein Deutschtest durchgeführt. Beim Intelligenztest werden u.a. die Auffassungsgabe/Urteilsvermögen, Aspekte der Zuverlässigkeit und psychischen Belastbarkeit, Konzentrationsvermögen, Hinweise auf Leistungsmotivation und Berufsinteresse abgeprüft. Bitte beachte, dass sich der Polizeitest in jedem Bundesland und je nach Laufbahn unterscheidet.

Das Auswahlverfahren der Polizei Sachsen wird an mehreren Prüfungstagen durchgeführt und besteht aus vier Teilen. Dich erwartet ein Sporttest, eine schriftliche Prüfung, eine mündliche Prüfung und die polizeiärztliche Untersuchung. Nur wenn du alle Prüfungsbereiche erfolgreich absolvierst, hast du die Chance auf eine Einstellung bei der Polizei Sachsen.

Laut einer Schülerumfrage von trendence ist die Polizei als Arbeitgeber bei den Schülern noch beliebter als die Automobilkonzerne und die Medienunternehmen. Für viele Menschen ist ein Job bei der Polizei ein Traumberuf, denn es gibt es viele Gründe für den Werdegang als Polizist:

  • Die Tätigkeiten als Polizist sind sehr abwechslungsreich und vielfältig
  • Hoher Gemeinschaftssinn unter Kollegen
  • Hohe Absicherung durch Pensionen und Heilfürsorge statt Krankenkasse
  • Beamtenstatus ist möglich
  • Sportliche Aktivitäten, sogar während der Arbeitszeiten möglich

Mit Deinem Online-Testtrainer erhältst Du automatisch Zugang zu der Plakos-App (verfügbar für iOS & Android), die zahlreiche Tests zu allen wichtigen Bereichen enthält. Übrigens sind alle Tests aus dem Mitgliederbereich auch auf dem Smartphone nutzbar. Du benötigst daher nicht zwingend eine App zum Üben.