Einstellungstest Vorbereitung: Aufgaben zum Üben im Testtrainer

von | Apr 20, 2021 | 1 Kommentar

Einstellungstest Vorbereitung

Einstellungstest kostenlos online üben – Fragen und Aufgaben mit Lösungen

Mit dem folgenden kostenlosen Einstellungstest-Übungen kannst du deine Eignung testen und Fragen und Aufgaben online üben, die häufig einen Teil von Bewerbungsprozessen sind. Die Inhalte im Einstellungstest orientieren sich an den Anforderungen des betreffenden Tätigkeitsfeldes. Sie dienen der objektiven Auswahl von Bewerbern. Vier Bereiche werden dabei schwerpunktmäßig getestet: Persönlichkeit, Wissen, Intelligenz und Konzentration.

 

Was ist ein Einstellungstest?

Bei einem Einstellungstest wird das Wissen, die Persönlichkeit, Intelligenz und Konzentration eines Kandidaten abgeprüft, um festzustellen, ob dieser sich für einen bestimmten Bildungsweg oder eine gewisse Arbeit eignet. Der Eignungstest ist somit ein eher grobes Auswahlverfahren. Es geht hierbei weniger um konkrete Stellenausschreibungen, sondern vor allem um eine Branche oder Berufsgruppe und darum festzustellen, inwiefern ein Bewerber für eine solche geeignet ist.

 

Welche Aufgaben kommen im Einstellungstest dran?

Beim Eignungstest wird nicht nur Allgemeinwissen abgefragt. Es sollen vor allem Fähigkeiten und Fertigkeiten unter Beweis gestellt werden, die der Bewerber für den gewählten Beruf, die Tätigkeit oder die Ausbildungsmaßnahme benötigt, um erfolgreich zu sein. Das können spezifische Merkfähigkeitstests, Logiktests, Konzentrationstests, oder auch psychologische Testverfahren sein. Tatsächlich gibt es Psychologen und ganze Institute die sich auf die Eignungsdiagnostik spezialisiert haben.
Eine Übersicht zu den einzelnen Aufgabentypen findest du auf unserer Übungsseite mit zahlreichen Aufgaben.

Achtung
Nur mit der richtigen Vorbereitung wirst du im Einstellungstest erfolgreich sein. Helfen kann dir hierbei unser Online-Kurs!

 

Welche speziellen Einstellungstests gibt es?

Neben den oben genannten Eignungstests für einen bestimmten Ausbildungsplatz oder einen konkreten Studiengang gibt es auch andere spezielle Eignungstests, die wir im Folgenden vorstellen.

Eignungstest zur Orientierung

Zu den eher spezielleren Tests, die der Orientierung dienen, gehören der Studierfähigkeitstest, die Deltaprüfung, Berufswahltest, Studienwahltest und der Orientierungstest.

Eignungstest beim Arbeitsamt

Ähnlich wie ein Unternehmen prüft auch die Arbeitsagentur mit einen Eignungstest, ob sich die Testpersonen für einen bestimmten Beruf eignen, bevor einem Arbeitnehmer beispielsweise die finanziellen Mittel für eine Weiterbildungsmaßnahme oder Umschulung bewilligt werden.

Sporteignungstest

Hierbei handelt es sich um eine besondere Form eines körperlichen Sport-Leistungstests. Ein solcher wird beispielsweise vor dem Sportstudium, bei der Polizei, Feuerwehr oder Bundeswehr durchgeführt. Es soll, im Gegensatz zu den anderen Eignungstests, die Eignung der Bewerber geprüft werden, einer körperlich fordernden Arbeit nachzugehen. Zusätzlich zum physischen Test gibt es für die Aufnahme in manchen Institutionen, wie beispielsweise bei der Polizei oder der Bundeswehr, ebenfalls einen computergestützten Eignungstest.

Medizin Eignungstest

In Deutschland ist es auch mit einem 1er Abi-Schnitt wirklich schwer, einen Platz an einer Hochschule für das Medizinstudium zu ergattern. Die Studienplätze werden fast alle über die zentrale Stiftung für Hochschulzulassung vergeben. Diese bietet einen freiwilligen Eignungstest an. Je besser man in einem solchen Test abschneidet, desto mehr kann man seine Abiturnote aufbessern, um somit die eigenen Chancen auf einen Studienplatz zu erhöhen. Während der Test in Deutschland TMS (Test für Medizinische Studiengänge) abgekürzt wird, heißt dieser in Österreich und der Schweiz Eignungstest für das Medizinstudium (EMS).

 

Was erwartet mich beim Einstellungstest?

Das hängt ganz von der Ausbildung und natürlich von dem Unternehmen ab. Behörden und Konzerne führen meist mehrtägige Assessment Center durch. Hier musst du dich auf Vorstellungsrunden, Gruppendiskussionen, Leistungstests und Postkorbübungen einstellen. Die Leistungstests können je nach Unternehmen variieren. Bestimmte Fragestellungen wiederholen sich allerdings zumeist. In der Praxis bedienen sich die Unternehmen beim Einstellungstest häufig ähnlichen Testelementen, was es einem ermöglicht, sich schon im Voraus ein wenig auf solche vorzubereiten. Bei fast der Hälfte der Tests werden deine mathematischen Fähigkeiten geprüft. Du solltest dich also sehr gut mit Logiktests und Mathematik-Übungen vorbereiten. Dicht gefolgt in der Beliebtheitsskala sind Fragen zum Allgemeinwissen. Halte also dein Wissen bezüglich der aktuellen Themenbereiche auf dem neuesten Stand. Außerdem kommen Konzentrationstests und Intelligenztests beim Einstellungstest zum Einsatz. Auch da gibt es Übungen, die sich häufig wiederholen und auf die man sich somit gut vorbereiten kann. Nicht zuletzt werden fachspezifische Fragen beim Test gestellt. Du solltest dir also das Berufsbild sehr genau anschauen, wissen welche Tätigkeitsfelder du am Ende beherrschen musst und dich im Detail mit diesen auseinander setzen.

 

Welche kostenlosen Übungsmöglichkeiten gibt es?

Hier findest du eine Übersicht der wichtigen Übungen zur Vorbereitung. Alle diese Übungen lassen sich online und völlig kostenlos auf unserer Seite durchführen. Natürlich solltest du dir für deine Vorbereitungen eine gewisse Zeit nehmen, da nicht alle Übungen und Aufgaben innerhalb weniger Tage auswendig gelernt werden können.

Allgemeinwissen

Allgemeinwissenstests finden sich fast durchgängig in allen Einstellungstests. Hierfür solltest du einen guten Überblick über den aktuellen Stand verschiedener Themenbereiche haben. Einen Test mit Übungen zum Allgemeinwissen aus Kategorien wie Politik, Wirtschaft, Geschichte, Literatur oder Technik findest du hier bei Plakos. Alle Bereiche findest du in unserer Allgemeinwissen-Kategorie.

Logisches Denken

Im Teilbereich Logisches Denken werden beispielsweise Aufgaben zu Analogien, Figurenreihen, Würfel, Zahlenreihen und Zahlensymbole gestellt. Eine Übersicht zu allen Logik-Aufgaben findest du in unserer Rubrik “Logisches Denken”.

Mathematik

Vor allem bei einer kaufmännischen Ausbildung kann der Eignungstest schon ziemlich mathelastig werden. Neben der Prozentrechnung, Dreisatz und Zahlenreihen sollte man in jedem Fall die Flächenberechnung, Bruchrechnung, Zinsrechnung und das Kopfrechnen wiederholen.

Technik und räumliches Vorstellungsvermögen

Bei technischen Ausbildungsberufen legt man vielmehr Wert auf die Vorstellungskraft, Grundwissen zur Physik, wie zum Beispiel zur Kraftübertragung und Beschleunigung, und Grundkenntnisse der Themenbereiche der Biologie und Chemie.

Sprachgefühl und Grammatik

Für viele Berufe und Studiengänge ist eine besonders stark ausgeprägte sprachliche Intelligenz wichtig. Deshalb werden häufig Aufgaben zur Grammatik, Rechtschreibung, Silbentrennung, Lückentext und Deklination gestellt. Alle Übungsaufgaben zur Deutschen Sprache findest du in der Rubrik “Sprachverständnis”.

Leistung, Konzentration und Gedächtnis

Sehr häufig ist für den zukünftigen Arbeitgeber die Ausdauer der Bewerber wichtig und kann somit ebenfalls mithilfe eines Tests überprüft werden. Außerdem zählen Aufmerksamkeit und Merkfähigkeit häufig zu den Prüfkriterien. Hier finden sich einige Konzentrationsübungen, wie zum Beispiel der beliebte d2 Test, Übungen zum Einsetzen von Rechenzeichen und Schätzaufgaben.

Persönlichkeit

Ca. 25% der deutschen Unternehmen setzen bei der Bewerberauswahl auf Persönlichkeitstests. Meist ist es ein standardisierter psychologischer Test wie z.B. BIP, Big Five, Reiss Profile oder MBTI. Bei diesen Tests gibt es kein richtig oder falsch. Es geht vielmehr darum, die eigenen persönlichen Stärken zu erfahren, bzw. als Unternehmen herauszufinden, wie sich die Person in bestimmten Situationen verhält. Es gibt Verhaltensweisen, die in der einen Berufsgruppe sehr nützlich sind, aber in anderen völlig schädlich. Somit kann es hilfreich sein, bereits vorher einige Persönlichkeitstests zu machen. Somit kann man vorab schon einmal herausfinden, welche Ergebnisse man voraussichtlich erzielen wird. Die Tests sind besonders zu empfehlen, wenn man sich noch nicht zu 100% für einen bestimmten Beruf entschieden hat.

Wie sieht der Einstellungstest bei großen Arbeitgebern aus?

Große Arbeitgeber haben häufig fest definierte Prozesse für das Auswahlverfahren. So können sich Bewerber noch gezielter auf den Einstellungstest vorbereiten. Zu einigen der größten Arbeitgeber haben wir spezielle Informationsseiten für dich:

 

Eine Übersicht zu allen hier vorgestellten Arbeitgebern findest du unter Arbeitgeber-Vorstellung bei Plakos.

 

Fragen im Eignungstest zum Ausbildungsberuf

Wir bieten für jeden staatlich anerkannten Ausbildungsberuf die passende Vorbereitung auf den Eignungstest an. Hier ist eine kleine Auswahl davon:

  • Polizei Eignungstest
  • Mechatroniker/in
  • Industriemechaniker/in
  • Industriekaufmann/frau
  • Einzelhandelskaufmann/frau
  • Sozialversicherungsfachangestellte/r
  • Verwaltungsfachangestellte/r
  • Elektroniker/in
  • Fachinformatiker/in
  • Zerspanungsmechaniker/in
  • und noch viele mehr…

 

Fragen im Einstellungstest zum Studium

Die Aufgaben, die sich in einem Eignungstest auf ein bestimmtes Studium beziehen, setzen sich meist aus den Teilbereichen Allgemeinwissen, Mathematik und Logik, Gedächtnis, Konzentration, Merkfähigkeit, Sprache und Persönlichkeit zusammen, wobei je nach Fachrichtung berufsspezifische Fragen und Übungen hinzukommen. Viele Universitäten und Fachhochschulen bieten vor der Bewerbung zum Studium eigene Vorbereitungen an. So auch die HAW in Hamburg, welche mit dem sog. haw-navigator vielfältige Informationsseiten und Eignungstests zu den angebotenen Studienfächern anbietet. Hier sind einige Eignungstest zu den beliebten Studiengängen:

  • Architektur
  • Astronomie
  • Bauingenieurwesen
  • BWL Studium
  • Elektrotechnik
  • Germanistik
  • Informatik
  • Jurastudium
  • Maschinenbau
  • Medizinstudium
  • Pharmaziestudium
  • Philosophiestudium
  • Psychologiestudium
  • Tiermedizin
  • Zahnmedizin

Woher kommt die Angst vorm Einstellungstest?

Du hast dich bereits bei einem Unternehmen, einer Behörde oder einer Hochschule beworben und wurdest zu einem Einstellungstest eingeladen?

Prima, dann hast du nun die letzte große Hürde zu nehmen, bevor du deinen neuen Traumberuf wahrnehmen kannst.

Egal ob du dich bei der Polizei oder bei der Bundeswehr, beim Finanzamt, bei der Deutschen Bahn oder als Notfallsanitäter in einem Krankenhaus bewirbst: Assessment Center, Einstellungstests und Vorstellungsgespräche helfen Personalverantwortlichen dabei, die Stärken und Schwächen von Bewerbern und den ‚Fit‘ für die ausgeschriebene Stelle zu evaluieren. Für beinahe jeden Beruf muss ein solches Verfahren absolviert werden. Im Normalfall durchlaufen direkt mehrere Bewerber und Bewerberinnen gleichzeitig das Auswahlverfahren und nicht alle bestehen am Ende den Test. Schließlich hat der Wunscharbeitgeber nur eine bestimmte Anzahl an freien Stellen.

Aufgrund der hohen Durchfallquote sind viele Bewerber vor allem in der Nacht vor der Eignungsprüfung besonders nervös – einige haben sogar richtig Angst. Um die Ängste vor solchen Tests zu verringern, dein Selbstbewusstsein zu stärken und deine Ergebnisse im Test zu verbessern, möchten wir dir auf dieser Seite einen kostenlosen Einstellungstest anbieten, den du online üben kannst. Außerdem zeigen wir dir gerne viele weiterführende Informationen und Inhalte auf.

 

Wie läuft der Bewerbungsprozess ab?

Wir haben dir grob den Ablauf von der Bewerbung zum neuen Traumberuf skizziert. Zunächst einmal beginnt alles mit einer Bewerbung. Diese erfolgt mittlerweile immer häufiger in digitaler Form, direkt über die Webseite des entsprechenden Unternehmens oder der Behörde. Anschließend folgt häufig ein erstes Telefongespräch oder auch Telefoninterview, damit sich beide Seiten näher kennenlernen und Fragen stellen können. Ist das Gespräch erfolgreich, wirst du zu einem Einstellungstest oder einem Assessment Center eingeladen. Ein Einstellungstest kann in schriftlicher Form, mündlich oder auch am Computer in Form eines Computertests durchgeführt werden. Am Ende erhältst du entweder ein positives Ergebnis und wirst zum Vorstellungsgespräch eingeladen oder der Bewerbungsprozess endet an der Stelle bereits mit einer Absage. Sind alle Schritte erfolgreich durchlaufen, folgt die Einstellungszusage. Wir wollen uns nun ansehen, wie ein Einstellungstest aussieht und worauf besonders zu achten ist.

Wir wünschen dir viel Erfolg und alles Gute bei deiner beruflichen Zukunft!

Hole dir jetzt unseren Plakos Online-Testtrainer und starte voll durch mit einer optimalen Vorbereitung auf deinen Einstellungstest!

 

Welche Bücher und Online Programme helfen beim Einstellungstest?

Kostenlose Online-Tests helfen dir dabei, einen groben Überblick über die wichtigsten Themen zu erhalten und zu sehen, wie die Strukturen von Einstellungstests grundsätzlich sind. Die meisten Bewerber fühlen sich damit aber nicht ausreichend vorbereitet und greifen deshalb entweder zu Online-Trainings oder zu umfassenden Büchern und eBooks für die Vorbereitung auf einen solchen Test.
Plakos hat mit dem sehr zu empfehlenden Online-Bewerber-Training tausende Bewerber auf Einstellungstests vorbereitet und somit vielen Menschen ihren Traumberuf ein Stück näher gebracht. Der Vorteil unserer Online-Programme ist, dass diese genau wie ein Online-Assessment am PC durchgeführt werden können. Außerdem sind die Einstellungstest-Online-Kurse direkt auf die großen Arbeitgeber abgestimmt, sodass möglichst realistische Übungen vorgeschlagen werden.
Wer Interesse am Online-Bewerber-Training hat und gleichzeitig mit Büchern trainieren möchte, der kann sich unser ganz besonderes Angebot sichern. Wir bieten das folgende Buch auf Amazon an: “Einstellungstest Aufgaben mit Lösungen“. Das Buch enthält über 1.400 Übungsaufgaben mit Lösungen und man erhält zusätzlich einen App-Gutschein im Wert von 10€ für unser Online-Bewerber-Training. Wenn du also sowohl am Online-Programm als auch am Buch Interesse hast, sparst du damit wertvolles Geld.
Falls du überlegst, eine bestimmte Ausbildung zu machen, und der Arbeitgeber dich zu einem Eignungstest eingeladen hat, kannst du nicht nur Online viele Übungsmöglichkeiten wahrnehmen. Im Folgenden listen wir gedruckte Bücher und eBooks auf, die dich bei der Vorbereitung bestens unterstützen können. Außerdem gibt es hilfreiche kostenlose Apps zum Üben. Eine weitere Möglichkeit, sich vorbereiten zu können, bieten kostenpflichtige Online-Zugänge. Mit einem Benutzernamen und Passwort erhältst du so Zugang zu hochwertigen Inhalten und Übungen. Die Aufgaben lassen sich bequem am PC oder Tablet anhand von Audiodateien, Videos und interaktiven Übungen lösen. So hat man jederzeit die Möglichkeit, die Wissensbereiche mit der größten Lücke noch intensiver zu üben.

Schreibe einen Kommentar

plakos Online Kurse, Apps und Bücher für Berufseinsteiger hat 4,61 von 5 Sternen 237 Bewertungen auf ProvenExpert.com