Eignungstest Polizei Schweiz

Zum Testtrainer
Erfahrungen & Bewertungen zu plakos

Kursinhalte Komplettpaket


 

ℹ️ Einstellungstest Polizei Schweiz

ℹ️ Informationen zu den verschiedenen Testbereichen bei der schweizer Polizei

ℹ️ Erfahrungsberichte von Polizeibewerber*innen

ℹ️ Bewerber*innen berichten von ihrem Einstellungstest bei der Polizei Schweiz

✍️ Fachwissen Polizei Österreich

✍️ Test Grundwissen

✍️ Test Polizeirecht

 

✍️ Merkfähigkeit

✍️ Tests aus dem Bereich Begriffe merken

✍️ Tests aus dem Bereich Daten einprägen

✍️ Tests aus dem Bereich Wörter merken

✍️ Tests aus dem Bereich Zahlen merken

✍️ Konzentration

✍️ Tests aus dem Bereich klassische Konzentrationstests

✍️ Tests aus dem Bereich Sortieren

✍️ Tests aus dem Bereich vergleichen

✍️ Tests aus dem Bereich finden

✍️ Logik und Mathe

✍️ 13 Tests aus dem Bereich Symbole & Figuren

✍️ 10 Tests aus dem Bereich Sprachfertigkeiten

✍️ 35 Tests aus dem Bereich Mathematik

✍️ Sprache

✍️ 16 Tests aus dem Bereich Lückentexte

✍️ 17 Tests aus dem Bereich Diktate

✍️ 19 Tests aus dem Bereich Grammatik

✍️ 11 Tests aus dem Bereich Sprachverständnis (Bedeutung & Inhalt)

✍️ 6 Tests aus dem Bereich Englisch

✍️ Allgemeinwissen Österreich

✍️ Tests zum Thema Geschichte

✍️ Tests zum Thema Geographie

✍️ Tests zum Thema Kunst & Kultur

✍️ Tests zum Thema Naturwissenschaften

✍️ Tests zum Thema Straßenverkehr

✍️ Tests zum Thema Erste Hilfe

✍️ Tests zu den Themen Wirtschaft und Finanzen

✍️ Tests zu den Themen Recht, Politik und Gesellschaft

📖 eBook

📖 eBook Einstellungstest Polizei Österreich: Über 1.200 Eignungstest-Aufgaben mit Lösungen

🏅 Zertifikat

🏅 Wenn du den Kurs abgeschlossen hast erhälst du ein Zertifikat über deine Teilnahme zum Download. 

Kursinhalte Komplettpaket XL

zusätzlich:


 

▶️ Entwicklung der Persönlichkeit Videokurs

▶️  Minimalfaktor bekämpfen

▶️  Kompetenzstufenentwicklung (Vorschau Video)

▶️  AIDA Modell

▶️  7 Wege für Effektivität

▶️  Pareto Prinzip

▶️  SMARTe Ziele

🏅  Zertifikat

▶️ Assessment Center / Interview Videokurs

▶️  Grundlagen, wie Blickkontakt, Small Talk, No-Gos etc.

▶️  Gruppendiskussion

▶️  Postkorbübung

▶️  Präsentation (Vorschau Video)

▶️  Rollenspiel

▶️  Interview / Vorstellungsgespräch

✍️. Persönlichkeitstests

🏅  Zertifikat

Kursinhalte Komplettpaket XL + Sporttest

zusätzlich:


 

▶️ Polizei Schweiz Sporttest Training

▶️  Modul 1: Basics

▶️  Modul 2: Muskeln

▶️  Modul 3: Ernährung

▶️  Modul 4: Trainingsmöglichkeiten

▶️  Modul 5: Das sportliche Auswahlverfahren

▶️  Modul 6: Der Trainingsplan

🏅  Zertifikat

Kursinhalte Komplettpaket XXL All-in-One

zusätzlich:


 

▶️ Polizei Schweiz Eignungsinterview

▶️ Vorstellungsgespräch

– Vorstellung
– Einleitung
– Aufbau und Leitung

▶️ Die richtge Vorbereitung:

– Begrüßung und Smalltalk
– Informationen zum Arbeitgeber
– Die Selbstpräsentation
– Internet und Social Media
– Erscheinungsbild
– Nervosität
– Lücken im Lebenslauf
– Fragen

▶️ Psychologische Verhaltensweise: Vorteil durch Wissen

– Positives Auftreten
– Zuhören und Sprechen
– Erwartung der Prüfer
– Körpersprache
– Programmiere dich auf Erfolg

▶️ Der richtige Abschluss

– Wie ist es gelaufen?
– Nach dem Vorstellungsgespräch
– Abschluss

▶️ Polizei Schweiz All-in-One Videokurs

▶️  Modul 1: Warum zur Polizei?

▶️  Modul 2: Wichtige Grundlagen

▶️. Modul 3: Berufsbilder

▶️. Modul 4: Die wichtigsten Eigenschaften für die Polizei und den Einstellungstest

▶️. Modul 5: Die unterschiedlichen Auswahlverfahren

▶️. Modul 6: Details zu Deinem Einstellungstest

▶️. Modul 7: Die richtige Vorbereitung für den Einstellungstest

▶️. Modul 8: Die richtige Vorbereitung für den psychologischen/charakterlichen Einstellungstest

🏅  Zertifikat

Teste Dein Wissen mit kostenlosen Einstellungstest Aufgaben!

Aufgaben & eBook: Überprüfen, anwenden, üben.

Bereite Dich online und interaktiv auf Deinen Polizei Schweiz Eignungstest vor!

Durch eine sehr gute Vorbereitung steigen die Chancen den Test zu bestehen stark an.

Online & interaktiv

Basiswissen & Fachwissen

Lösungswege & Lernfortschritte

Trainiere für den Polizei Schweiz Eignungstest folgende Inhalte

v

Sprache

Deine Fähigkeiten im Bereich der Sprachbeherrschung werden überprüft.

Wissen

Fachwissen, Allgemeinwissen und technisches Wissen werden abgefragt.

Logik

Mathekenntnisse sowie logisches und visuelles Denkvermögen werden getestet.

Konzentration

Konzentration, Reaktion und Erinnerungsvermögen in Stresstests üben.

Tausende zufriedene Kunden!

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Ohne Risiko testen!

 Videos: Verstehen, wiederholen, vertiefen.

Nutze die umfangreiche Sammlung an Lern- und Erklärvideos von unseren Insidern.

Bereite Dich optimal auf den Polizei Schweiz Eignungstest vor und tausche Angst und Unsicherheit gegen ein Gefühl der Sicherheit!

Kurze Lerneinheiten

Gezielt lernen & besser vorankommen

Von Berufsexperten erstellt

Bereite Dich mit Video-Inhalten auf den Polizei Schweiz Eignungstest vor

Psychologisches Auswahlverfahren

Überzeuge beim Vorstellungsgespräch und Interview!

w

Assessment Center

Übe für Gruppendiskussion, Rollenspiel und Assessment Center!

Sporttest

Bereite Dich mit Übungen und Trainingsplänen auf alle Test-Disziplinen im Sporttest der Polizei Schweiz vor!

Tausende zufriedene Kunden!

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Ohne Risiko testen!

 Erfahrungsberichte: Berichten, austauschen, profitieren.

Echte Bewerber berichten von ihren Erfahrungen und den Abläufen beim Polizei Schweiz Eignungstest.

Nutze diese wichtigen Tipps und Hinweise für Deinen Einstellungstest!

Echte Bewerber berichten

Insider-Wissen für Dich

Exklusive Community

Nutze unsere Erfahrungsberichte für Deinen Polizei Schweiz Eignungstest

Echte Bewerber berichten

Lerne noch vor Deinem Test aus den Erfahrungen anderer Bewerber!

s

Vermeide Fehler

Erfahre, warum Bewerber erfolgreich bestanden haben oder eben nicht!

Insider-Wissen austauschen

Nutze das Community-Forum im Mitgliederbereich und unsere Facebook-Gruppen!

Tausende zufriedene Kunden!

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Ohne Risiko testen!

Polizei Schweiz Online-Testtrainer

Es handelt sich um ein reines Online-Programm. Du bekommst Deine Zugangsdaten per E-Mail.

Ich habe den Computer-Test erfolgreich absolviert und ohne Probleme bestanden. Danke liebes Plakos Team!

Lena

Als erfolgreicher Bewerber kann ich die Testtrainer und Bücher von Plakos zu 100% empfehlen!

Rene

Polizei Schweiz Einstellungstest Buch

Ob als Taschenbuch oder eBook – Du lernst lieber mit einem Buch?

Dann empfehlen wir Dir unser Polizei Schweiz Einstellungstest Buch.

  • Polizei Schweiz Einstellungstest Training – Eignungstest erfolgreich bestehen
  • 1.000 Aufgaben mit Lösungen zu Allgemeinwissen, Konzentration, Deutsch, Logik
  • Ablauf Aufnahmetest, Fragen, Erfahrungen, Sporttest, Fachwissen
  • geeignet für Ausbildung & Berufseinstieg

Besteh Deinen Einstellungstest mit dem Polizei Schweiz Einstellungstest Buch!

Ich habe den Computer-Test erfolgreich absolviert und ohne Probleme bestanden. Danke liebes Plakos Team!

Lena

Als erfolgreicher Bewerber kann ich die Testtrainer und Bücher von Plakos zu 100% empfehlen!

Rene

Polizei Schweiz FAQs

Was sind die Voraussetzungen für die Bewerbung bei der Polizei in der Schweiz

Um überhaupt für eine Karriere bei der Polizei Schweiz oder an einer Polizeischule in der Schweiz in Frage zu kommen und irgendwann in einem Polizeiauto Schweiz Platz nehmen zu dürfen, müssen die Bewerber einige Voraussetzungen erfüllen. Diese haben es durchaus in sich und können zum Beispiel im Vergleich mit den Kollegen aus Deutschland oder Österreich als deutlich komplexer bezeichnet werden. In der Schweiz existiert zum Beispiel ein Mindestalter für Polizisten. Möchtest du ganz sicher gehen, solltest du mindestens 20 Jahre alt sein.

Darüber hinaus ist eine abgeschlossene Berufsausbildung in vielen Kantonen ebenfalls Pflicht. Trägst du Tätowierungen, müssen sich diese unter der Dienstkleidung verdecken lassen. Außerdem darfst du als Tätowierung keine politischen oder religiösen Symbole tragen. Selbstverständlich wird zudem auch in der Schweiz vorausgesetzt, dass du einen tadellosen Leumund mitbringst und in geordneten wirtschaftlichen Verhältnissen lebst. Letzteres ist vor allem deshalb relevant, weil du ansonsten möglicherweise bestechlich sein könntest. Erfüllst du diese Anforderungen nicht, musst du dich mit Themen wie dem Polizei Schweiz Gehalt erst gar nicht beschäftigen, denn dann wirst du keine großen Chancen auf eine Annahme bei der Behörde haben.

Ist es schwer bei der Polizei Schweiz reinzukommen?

Wer bei der Polizei Schweiz arbeiten möchte, der muss durchaus einige Hürden meistern. Neben der sportlichen Kompetenz geht es vor allen Dingen darum, den Einstellungstest zu meistern. Mit einer guten Vorbereitung ist es aber durchaus realistisch, den Test zu bestehen und damit bei der schweizer Polizei anfangen zu können.

Warum sollte ich Polizist werden?

Laut einer Schülerumfrage von trendence ist die Polizei als Arbeitgeber bei den Schülern noch beliebter als die Automobilkonzerne und die Medienunternehmen. Für viele Menschen ist ein Job bei der Polizei ein Traumberuf, denn es gibt es viele Gründe für den Werdegang als Polizist:

  • Die Tätigkeiten als Polizist sind sehr abwechslungsreich und vielfältig
  • Hoher Gemeinschaftssinn unter Kollegen
  • Hohe Absicherung durch Pensionen und Heilfürsorge statt Krankenkasse
  • Beamtenstatus ist möglich
  • Sportliche Aktivitäten, sogar während der Arbeitszeiten möglich

Eignungstest Polizei Schweiz bestehen

Wenn sich die Schweizer Polizei über eines nicht beklagen kann, dann sind dies mangelnde Interessenten im Nachwuchs. Jahr für Jahr gehen in den verschiedenen Kantonen unzählige Bewerbungen von jungen Menschen ein, die eine Karriere bei der Schweizer Polizei beginnen wollen. In den letzten Jahren hat sich der Polizeibestand in der Schweiz kontinuierlich erhöht.

Genommen werden allerdings nur die besten Bewerber. Und um diese aus der breiten Masse herausfiltern zu können, wird ein umfangreiches Auswahlverfahren mit dem Eignungstest Polizei Schweiz durchgeführt. Wie dieser aussieht und welche Unterschiede zwischen den einzelnen Kantonen existieren, zeigen wir dir im Folgenden jetzt einmal genau.

 

Bewerbung für den Polizei-Eignungstest Schweiz

Die Bevölkerung ist mit den rund 18.923 Vollzeitkräften sehr zufrieden, dies zeigte sich in einer Umfrage aus dem Jahr 2015. Immerhin 90,8 Prozent der befragten Personen bescheinigten der Schweizer Polizei gute Arbeit bei der Kriminalitätsbekämpfung.

Die Polizei gliedert sich in der Schweiz in Bundespolizei, Kantonspolizeien und Stadt- bzw. Gemeindepolizeien. Sie ist ausschließlich Sache Kantone, teilweise werden bestimmte Aufgaben auch an Gemeinden delegiert. Auch für die Ausbildung der jungen Polizisten sind die einzelnen Kantone selbst zuständig, die Anforderungen an Bewerber sowie die Aufgaben im Eignungstest können daher je nach Standort durchaus variieren. Nachstehen zeigen wir Dir, was Dich im Einstellungstest der Polizei Schweiz erwartet.

 

Eignungstest in der Ostschweiz

In der Schweiz obliegt es grundsätzlich jedem Kanton, wie genau das Einstellungsverfahren für die Polizei aussieht. Unterschiede gibt es dementsprechend zahlreich, gleichzeitig lassen sich mit Blick auf die Ostschweiz allerdings auch einige Gemeinsamkeiten entdecken. Hier ist es nämlich so, dass die Polizeibehörden eng zusammenarbeiten und sich auf ein gemeinsames Auswahlverfahren verständigt haben.

Im Detail gilt dies für die Polizei in St. Gallen, Thurgau, Graubünden, Glarus, Appenzell Innerrhoden und Appenzell Ausserrhoden. Hier kannst du also an einem der Auswahlverfahren teilnehmen und könntest dich nach einer erfolgreichen Teilnahme auch in einem anderen Kanton mit deinen Leistungen bewerben. Du erhältst dann ein entsprechendes Zertifikat, welches für zwei Jahre gültig ist. Läuft dieser Zeitraum ab, muss das Zertifikat erneuert werden. Ebenfalls wichtig zu wissen ist, dass du im Falle eines nicht bestandenen Tests ein Jahr warten musst, ehe du erneut teilnehmen darfst. Schaffst du es in drei Anläufen nicht, musst du drei Jahre bis zum nächsten Versuch warten. Hinsichtlich der Kosten lässt sich festhalten, dass du für die Anmeldung zum Einstellungstest 50 Franken bezahlen musst.

Solltest du dich mit dem Zertifikat bei einer der Polizeibehörden bewerben, ist das aber natürlich noch keine Garantie dafür, dass du auch wirklich genommen wirst. Stattdessen musst du in der Regel noch einmal an einem gesonderten Einstellungstest teilnehmen und hier zum Beispiel einen Rechtschreibtest oder ähnliche Aufgaben meistern. Generell lässt sich sagen, dass der Einstellungstest Polizei Schweiz in der Ostschweiz zweiteilig aufgebaut ist. Du wirst sowohl hinsichtlich deiner körperlichen Leistungsfähigkeit als auch hinsichtlich deiner psychischen Leistungsfähigkeit getestet.

Klar sein dürfte damit für dich auf jeden Fall, dass du für den Eignungstest Polizei Schweiz üben musst. Ganz nebenbei bemerkt solltest du auch frühzeitig damit beginnen, dich auf den Polizei Schweiz Eignungstest vorbereiten zu wollen. Immerhin warten hier unterschiedliche Aufgaben auf dich, die aber alle gelöst werden wollen.

Gut zu wissen
In der Ostschweiz haben sich die Polizeibehörden zur Zusammenarbeit entschlossen, hier herrschen daher überall identische Anforderungen an die Bewerber. Hier gliedert sich das Auswahlverfahren bei der Polizei Schweiz in einen Theorietest und einen Sporttest.

Theorietest:

Überprüft werden beispielsweise Merkfähigkeit, logisches Denken, Fähigkeit zur Schlussfolgerung sowie verbale und nummerische Intelligenz.

Sporttest:

Im Sporttest erwartet Dich ein Hindernis-Parcours, den Du in 12 Minuten absolvieren musst.

 

Polizeiliche Anforderungsprüfung: Luzern, Nidwalden, Uri, Aargau und Zug

Ebenfalls einheitlich verläuft das Auswahlverfahren darüber hinaus auch in den Kantonen Nidwalden, Uri, Luzern, Aargau und Zug. Hier erhältst du nach der erfolgreichen Teilnahme ebenfalls ein Zertifikat, welches dann bei der Bewerbung für die jeweilige Polizeischule vorgelegt werden muss. Der Einstellungstest besteht auch in diesen Kantonen aus unterschiedlichen Aufgaben. Meistern musst du zum Beispiel einen Sprachkompetenzen-Test, einen Geländelauf, einen Test zum Tastaturschreiben oder auch einen Test zur psychischen Belastbarkeit. Insgesamt solltest du dich also auf ein anstrengendes Auswahlverfahren einstellen – das ist allerdings überall in der Schweiz der Fall.

In den fünf Kantonen erwarten Dich in der Anforderungsprüfung folgende Testbereiche:

  • Psychologischer Eignungstest (PET)
  • Deutschtest Sprachkompetenz
  • Tastaturschreiben
  • Sporttest: 12min-Lauf, Hindernisbahn, Schwimmen bzw. Tauchen
  • Psychische Belastbarkeit (PBT)

 

Auf der gemeinsam geführten Webseite zukunftpolizei.ch findest Du weitere Angaben zu den Prüfungsweisungen im Sporttest. Diese solltest Du Dir genau ansehen und anschließend für den Polizei Sporttest Schweiz üben.

 

Auswahlverfahren in weiteren Kantonen

Die Kantone bestimmen die Anforderungen im jeweiligen Auswahlverfahren selbst, die Übungen und Testbereiche können daher teilweise etwas variieren. Nachstehend findest Du daher einen kurzen Überblick, was Dich beim Eignungstest der Polizei Schweiz in anderen Kantonen erwarten kann. So kannst Du Dich individuell vorbereiten und gezielt für die Anforderungen im Eignungstest der Polizei Schweiz üben.

Basel-Stadt

Noch bevor du in Basel-Stadt am richtigen Einstellungstest teilnehmen kannst, musst du einen Vor-Test meistern, der dich in der Rechtschreibung und Grammatik, deinen sozialen Kompetenzen oder deiner Arbeitsgenauigkeit prüfen soll. Wenn Du den Vortest erfolgreich absolviert hast, erwarten Dich an zwei Prüfungstagen unterschiedliche Auswahltests: Deutschtest, kognitiver Leistungstest, Rollenspiel, Präsentation, Interview und Sporttest. Letzterer testet Kraft, Koordination, Schnelligkeit und Ausdauer.

Basel-Landschaft

Während der Eignungstest in vielen Kantonen an zwei Tagen durchgeführt wird, absolvieren Bewerber ihren theoretischen und sportlichen Eignungstest in Basel-Landschaft am gleichen Tag. Im theoretischen Einstellungstest musst du hier zum Beispiel einen kognitiven Leistungstest, einen Deutschtest und eine Nacherzählung meistern. Im sportlichen Test müssen ein Schwimmtest, ein Hindernisparcours, Bankdrücken, Liegestütze oder ein Sprinttest absolviert werden.

Bern

Auch in Bern wird das gesamte Auswahlverfahren der Polizei an nur einem Tag durchgeführt. Getestet wirst du hier in einem Deutschtest, einem Intelligenz-Struktur-Test, einem Sporttest inklusive Hindernisparcours, einem Test zum Allgemeinwissen und einem Französischtest. Darüber hinaus musst du möglicherweise auch an einem Assessment-Center mit Rollenspiel, Gruppenübungen und Co. teilnehmen.

Freiburg

In Freiburg musst du dein Können zunächst in einem Kompetenz- und Fähigkeiten-Test unter Beweis stellen. Ebenfalls Bestandteil des Ganzen ist dabei ein Deutschtest. Weiter geht es dann mit einem sportlichen Leistungstest, der aus neun unterschiedlichen Aufgaben besteht. Warst du auch hier erfolgreich, warten als letzte Hürde noch ein Einzelgespräch und ein Interview auf dich.

Schaffhausen

In Schaffhausen wird bei der Polizei kein eigener Einstellungstest durchgeführt. Bewerben kannst du dich hier also ganz einfach mit einem Zertifikat, welches du in einem anderen Kanton von der Polizei erhalten hast. Das Auswahlverfahren wird im Ostschweizer Polizeikonkordat durchgeführt.

Schwyz

In Schwyz beginnt das Auswahlverfahren der Polizei mit einem Sporttest / Fitnesstest, in welchem du einen Dauerlauf absolvieren musst. Erst am nächsten Tag findet dann der theoretische Einstellungstest statt. Dieser besteht aus einem Diktat, einem Wissen- und Fähigkeitstest, einem Test der mathematischen Fähigkeiten und einem Test zum Allgemeinwissen.

Solothurn

Zunächst bearbeitest Du hier, ähnlich wie in Basel-Stadt, einen Vortest. Wenn Du ihn bestanden hast, erhältst Du eine Einladung zum abschließenden Eignungstest. Hier werden Rechtschreibung, Mathematik, Allgemeinbildung und weitere Kenntnisse geprüft. Darüber hinaus wird auch hier deine sportliche Leistungsfähigkeit in einem Sporttest unter die Lupe genommen. Im Detail musst du hierbei einen Hindernislauf, Klimmzüge oder den Beugehang, einen Rumpfkrafttest und einen Dauerlauf absolvieren.

Zürich

In Zürich musst du als Bewerber zunächst eine sogenannte Eingangsprüfung meistern, welche im Wesentlichen aus einem Psychologietest und einem Deutschtest besteht. Ist hier alles in Ordnung, wird die sportmedizinische Untersuchung / Abklärung durchgeführt. Sind auch hier keinerlei Auffälligkeiten erkennbar, wirst du zum Vorstellungsgespräch eingeladen und befindest dich damit schon vor der letzten Hürde vor dem Start in die Karriere.

Achtung
Für alle Kantone gilt, dass der Eignungstest als wichtige Hürde bezeichnet werden kann. Bist du hier nicht erfolgreich, hast du erst einmal keine Chance auf eine berufliche Zukunft bei der Polizei und musst mindestens ein Jahr warten, ehe du einen neuen Versuch starten kannst.

Fazit

Die Schweizer Polizei muss sich natürlich jederzeit darauf verlassen können, dass ihre Beamten ordnungsgemäß ihren Dienst erledigen. Damit das auch wirklich der Fall ist, sind vor allem vertrauensvolle und leistungsstarke Beamte notwendig. Gefunden werden diese in der großen Masse der Bewerber durch den Eignungstest der Schweizer Polizei, der sich jedoch nicht als einheitlich beschreiben lässt. So kann es sein, dass du vor dem Eignungstest Polizei Schweiz online bereits einen Vor-Test erledigen musst. Darüber hinaus gilt generell, dass der Einstellungstest Polizei Schweiz in einen theoretischen und einen praktischen Test unterteilt werden kann. Du musst also nicht nur körperlich topfit sein, sondern gleichzeitig auch im Intelligenztest Polizei Schweiz dein Können unter Beweis stellen. Klar sein dürfte damit für dich, dass du dich auf den Polizei Schweiz Eignungstest vorbereiten musst – und das möglichst intensiv. Nur dann wirst du die Prüfer der Polizei in Schweiz von dir überzeugen können und letztendlich Teil der Polizei.

Die Anforderungen der Schweizer Polizei sind hoch. Wenn Du Dich im Vorfeld gut vorbereitest, sind die Aufgaben durchaus zu schaffen. Gerne helfen wir Dir bei der umfassenden Vorbereitung. Mit unserem Online-Testtrainer für die Polizei Schweiz bist Du optimal vorbereitet und meisterst bei der Polizei Schweiz den Eignungstest souverän. Wenn Du lieber mit einem Buch lernst, dann empfehlen wir Dir außerdem noch einen Blick in unseren Buch-Shop. Schaue Dir auch gerne unsere anderen Seite zum Eignungstest der Schweizer Armee an! Spannende Informationen findest du auch beim Polizei Einstellungstest für Deutschland oder den Aufnahmetest Polizei für Österreich.

 

Quellen:
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/413290/umfrage/polizeibestand-in-der-schweiz/
https://www.ch.ch/de/polizeischule-polizist-werden/
https://www.werdepolizist.ch/de/eignungstests-7018.html
https://zukunftpolizei.ch/
https://www.polizei.bs.ch/karriere/sicherheitsassistentin-verkehr/eignungspruefung.html
https://www.police.be.ch/de/start/ueber-uns/karriere/polizeiausbildung/inhalt-ablauf-auswahlverfahren.html
https://www.fr.ch/de/bildung-und-schulen/berufsbildung/rekrutierung-polizei
http://www.shpol.ch/Polizeischule.httpwwwshpolch2015-201610.0.html
https://www.sz.ch/behoerden/sicherheit-polizei/kantonspolizei/ausbildung/auswahlverfahren.html/72-416-411-408-2609-2602
https://www.meineinsatz.so/
https://www.stadt-zuerich.ch/pd/de/index/stadtpolizei_zuerich/polizeiberuf/polizeischule/das-auswahlverfahren.html

Tausende zufriedene Kunden!

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Ohne Risiko testen!

plakos Online Kurse, Apps und Bücher für Berufseinsteiger Anonym hat 4,51 von 5 Sternen 255 Bewertungen auf ProvenExpert.com