AUFNAHMETEST POLIZEI ÖSTERREICH

 

Effektive Einstellungstest-Vorbereitung, die Spaß macht!

 

Trainiere wie bereits tausende Bewerber mit Online-Testtrainern, Büchern und Apps von Plakos!

 

Jetzt vorbereiten!
Erfahrungen & Bewertungen zu plakos

Teste Dein Wissen mit kostenlosen Einstellungstest Aufgaben!

Aufgaben & eBook: Überprüfen, anwenden, üben.

Bereite Dich online und interaktiv auf den Aufnahmetest der Polizei Österreich vor!

Durch eine sehr gute Vorbereitung (v.a. kognitive Fähigkeiten) steigen die Chancen die schriftliche Aufnahmeprüfung zu bestehen stark an.

Online & interaktiv

Basiswissen & Fachwissen

Lösungswege & Lernfortschritte

Trainiere für den Aufnahmetest der Polizei Österreich folgende Inhalte

v

Sprache

Deine Fähigkeiten im Bereich der Sprachbeherrschung werden überprüft, z.B. Sprichwörter & Grammatik.

Wissen

Fachwissen, Allgemeinwissen und technisches Wissen werden abgefragt.

Logik

Mathekenntnisse sowie logisches und visuelles Denkvermögen werden getestet, z.B. Matrizen.

Konzentration

Konzentration, Reaktion und Erinnerungsvermögen in Stresstests üben.

Tausende zufriedene Kunden!

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Ohne Risiko testen!

 Videos: Verstehen, wiederholen, vertiefen.

Nutze die umfangreiche Sammlung an Lern- und Erklärvideos von unseren Insidern.

Bereite Dich optimal auf den mündlichen Aufnahmetest der Polizei Österreich vor und tausche Angst und Unsicherheit gegen ein Gefühl der Sicherheit!

Kurze Lerneinheiten

Gezielt lernen & besser vorankommen

Von Berufsexperten erstellt

Bereite Dich mit Video-Inhalten auf den Aufnahmetest der Polizei Österreich vor

Psychologisches/psychiatrisches Testverfahren

Überzeuge beim Vorstellungsgespräch und Eignungsinterview!
w

Assessment Center

Übe für Gruppendiskussion, Rollenspiel und Assessment Center!

Sporttest

Bereite Dich mit Übungen und Trainingsplänen auf alle Test-Disziplinen vor!

Tausende zufriedene Kunden!

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Ohne Risiko testen!

 Erfahrungsberichte: Berichten, austauschen, profitieren.

Echte Bewerber berichten von ihren Erfahrungen und den Abläufen beim Aufnahmetest der Polizei Österreich.

Nutze diese wichtigen Tipps und Hinweise für Deinen Aufnahmetest!

Echte Bewerber berichten

Insider-Wissen für Dich

Exklusive Community

Nutze unsere Erfahrungsberichte für Deinen Polizei Österreich Aufnahmetest

Echte Bewerber berichten

Lerne noch vor Deinem Test aus den Erfahrungen anderer Bewerber!

s

Vermeide Fehler

Erfahre, warum Bewerber erfolgreich bestanden haben oder eben nicht!

Insider-Wissen austauschen

Nutze das Community-Forum im Mitgliederbereich und unsere Facebook-Gruppen!

Tausende zufriedene Kunden!

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Ohne Risiko testen!

Polizei Österreich Online-Testtrainer

Es handelt sich um ein reines Online-Programm. Du bekommst Deine Zugangsdaten per E-Mail.

Ich habe den Computer-Test erfolgreich absolviert und ohne Probleme bestanden. Danke liebes Plakos Team!
Lena

Als erfolgreicher Bewerber kann ich die Testtrainer und Bücher von Plakos zu 100% empfehlen!
Rene

Ich habe den Computer-Test erfolgreich absolviert und ohne Probleme bestanden. Danke liebes Plakos Team!
Lena

Als erfolgreicher Bewerber kann ich die Testtrainer und Bücher von Plakos zu 100% empfehlen!
Rene

Weitere Antworten zu häufigen Fragen findest Du hier.

Polizei Österreich Aufnahmetest bestehen

 

Durchschnittlich gibt es in Österreich 333 Polizisten je 100.000 Einwohner. Damit liegt das Land über dem EU-Durchschnitt, der bei 318 Polizisten je 100.000 Bürgern liegt. Seit 2019 gibt es in Österreich in allen Bundesländern ein einheitliches Aufnahmeverfahren zur Aufnahme neuer Bewerber, um die Besetzung von 2.000 Ausbildungsplätze sowie zusätzlichen 2.100 Planstellen zu erleichtern. Bewirb Dich jetzt bei der Polizei Österreich für den Aufnahmetest und starte in eine spannende Zukunft.

Bewerbung & Aufnahmetest: Polizei Österreich

Wenn Du Dich bei der Polizei Österreich bewerben möchtest, musst Du folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • österreichische Staatsbürgerschaft
  • einwandfreier Leumund
  • volle Handlungsfähigkeit
  • Mindestalter: 18 Jahre
  • österreichisches Schwimmerabzeichen (Fahrtenschwimmer oder höher)
  • Lenkberechtigung Klasse B (ohne Auflagen hinsichtlich fahrzeugbezogener Anpassung (siehe §4 Abs. 1 Führerscheingesetz-Gesundheitsverordnung)
  • Wehrpflichtige: vollständig abgeschlossener Präsenzdienst oder
  • Zivildienstpflichtige: abgeleisteter Zivildienst

Wenn alles passt und Deine Bewerbung überzeugt, erhältst Du möglicherweise eine Einladung zum Aufnahmetest bei der Polizei Österreich. Diese Prüfung wird an zwei kurz aufeinander folgenden Tagen durchgeführt und besteht aus mehreren Stationen.

Polizei Österreich: schriftlicher Aufnahmetest

Am ersten Prüfungstag erwartet Dich zunächst die psychologische Eignungsdiagnostik. Dabei handelt es sich um eine schriftliche Aufnahmeprüfung.

Grammatik- und Rechtschreibtest

Dieser Test überprüft Deine Fähigkeiten hinsichtlich der aktuell in Österreich gültigen Rechtschreibung bzw. Grammatik. Dazu löst Du unterschiedliche Multiple-Choice-Aufgaben am Computer. Eine Rückmeldung zu Deinen Testergebnissen erhältst Du zum Testzeitpunkt nicht. Wenn Du die Mindestkriterien in diesem Testabschnitt nicht erfüllst, kannst Du dennoch weiter an der psychologischen Eignungsdiagnostik teilnehmen. Der Grund ist, dass Du den Rechtschreib- und Grammatiktest nach sechs Monaten (spätestens nach zwölf Monaten) einmalig wiederholen kannst.

Kognitive Fähigkeitstests

Auch diesen Testbereich der Aufnahmeprüfung der Polizei Österreich absolvierst Du am Computer. Falls Du die Mindestkriterien nicht erreichst, siehst Du auf Deinem Bildschirm umgehend eine automatisierte Rückmeldung. In diesem Fall ist die Aufnahmeprüfung für Dich beendet und Du kannst Dich erst nach Ablauf eines Jahres erneut bewerben. Abschließend beantwortest Du die Fragen im Persönlichkeitsfragebogen.

Das klinisch-psychiatrische Testverfahren

Im nächsten Schritt führt die Polizei Österreich im Einstellungstest ein klinisch-psychiatrisches Testverfahren durch. Bei diesem Test handelt es sich um ein aus drei Testteilen bestehendes Screeningverfahren zur Ermittlung von Persönlichkeitsmerkmalen sowie des Risikoverhaltens. Falls sich dabei Auffälligkeiten zeigen, musst Du ein Gutachten eines Facharztes für Psychiatrie und Neurologie bzw. eines klinischen Psychologen vorlegen. Am Auswahlverfahren nimmst Du weiterhin teil. Allerdings kannst Du erst in den Exekutivdienst aufgenommen werden, wenn die klinisch-psychiatrische Auffälligkeit durch das Gutachten widerlegt ist und der Polizeiarzt dies abschließend begutachtet und beurteilt hat. Falls Du dieses Gutachten innerhalb von zwölf Monaten nicht vorlegst, wirst Du nicht zum Dienst herangezogen. Falls Du nach Ablauf von zwölf Monaten ein Gutachten vorlegst, musst Du die gesamte Eignungsprüfung wiederholen.

Der Sporttest der Polizei Österreich

Im Zuge Deiner Bewerbung musst Du das Formular “Ärztliche Freigabe für den Sporttest” vorlegen, damit Du zur sportlichen Überprüfung zugelassen wirst. Am Testtag bringst Du zusätzlich das Formular “Bestätigung des Gesundheitszustandes am Tag des sportmotorischen Tests” mit. Der Sporttest der Polizei Österreich besteht aus drei Disziplinen, die Du in folgender Reihenfolge absolvieren musst:

  • Achterlauf
  • Liegestütze
  • Pendellauf

Falls Du die Mindestanforderungen in einer Disziplin nicht erfüllst, erhältst Du eine negative Bewertung. Diese Disziplin kannst Du dann nach Ablauf von drei Monaten (maximal innerhalb von sechs Monaten) einmalig wiederholen. Zum zweiten Testtag wirst Du erst eingeladen, wenn Du den gesamten Sporttest positiv absolviert hast. Du solltest Dich daher auf den Sporttest bereits im Vorfeld intensiv vorbereiten. Tipps und Übungen findest Du auf der Aufnahmetest-Infoseite der Polizei Österreich.

Der zweite Prüfungstag

Am zweiten Prüfungstag erwartet Dich zunächst eine ärztliche Untersuchung. Der Polizeiarzt führt eine klinische Untersuchung durch und prüft Deine körperliche Eignung für den Exekutivdienst. Zur Untersuchung gehören folgende Tests:

  • Urintest
  • Seh- und Hörtest
  • Körpergröße und Gewicht
  • EKG
  • Fahrrad-Ergometrie und Spirometrie
  • körperliche Untersuchung

Im letzten Testabschnitt erwartet Dich noch ein Eignungsinterview. Dabei stehen beispielsweise Deine Persönlichkeitsmerkmale und Deine persönliche Vorstellung vom Polizeiberuf im Vordergrund.

Fazit

Eine gute Vorbereitung für die Polizei-Aufnahmeprüfung in Österreich ist unverzichtbar. Damit Du den Test problemlos meisterst, solltest Du Übungsaufgaben für den Aufnahmetest online üben. Mit unserer Online-Vorbereitung macht das Üben für die Aufnahmeprüfung der Polizei Österreich sogar richtig Spaß! Wenn Du lieber mit einem Buch lernst, dann empfehlen wir Dir außerdem noch einen Blick in unseren Buch-Shop. Schaue Dir auch gerne unsere anderen Seiten zum Eignungstest des Österreichischen Bundesheeres oder zum Aufnahmetest der Österreichischen Bundesbahn (ÖBB) an!

 

Quellen:
https://www.bmi.gv.at/news.aspx?id=432F474452534159734D303D
http://www.polizeikarriere.gv.at/ablauf_des_auswahlverfahrens.html
http://polizeikarriere.gv.at/files/907_Broschuere_A4_WEB_BeschreibungSporttest_v20181219.pdf

Tausende zufriedene Kunden!

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Ohne Risiko testen!

×

Hey!

Interessierst du Dich für ein Plakos-Produkt oder hast du Fragen zum Einstellungstest oder zum Dienstantritt? Dann wähle deinen Ansprechpartner aus und erhalte schnell Hilfe.

×