Die Plakos Familie wächst! Wir stellen vor: unser neuer “Polizei Assessment Center”-Kursleiter Kai Buczinski

Lange mussten wir nicht überlegen, mit welchen Worten wir diesen Beitrag zum “Plakos Familiennachwuchs” einleiten wollen. Warum lange grübeln, wenn die passenden Worte bereits einmal ausgesprochen worden sind?

“Er ist sehr geduldig und geht sehr genau auf alle Fragen ein, selbst wenn diese mehrmals gestellt werden.”* Geduldig? Auf Fragen genau eingehend? DAS klingt doch nach den perfekten Eigenschaften für einen Kursleiter bei Plakos! Wir stellen vor: Kai Buczinski.

Jung und dynamisch sowie stets mit einem freundlichen Strahlen im Gesicht wird uns Kai als neuer Kursleiter speziell für das mündliche Auswahlverfahren bei der Polizei zur Seite stehen. Im Fokus liegen vor allem unsere zahlreichen Video-Kurse des Polizei Assessment Center Kurses. Da wir diese Videos unseren Kundinnen und Kunden in den Polizei Einstellungstest Online Testtrainern als optimale Ergänzung zu den Tests sowie Erfahrungsberichten anbieten, bedarf es natürlich einer regelmäßigen Inhaltspflege. 

Getreu des Mottos: “Veraltete Infos? Nicht bei Plakos!” liegt uns eine lupenreine Wissensvermittlung, die sogar einer polizeilichen Kontrolle standhält (zwinker), sehr am Herzen. Daher: Herzlich willkommen, Kai! 

Kurz & knapp: Steckbrief Kai Buczinski

Kai Buczinski ist im Polizei Universum längst kein Unbekannter mehr – genauer gesagt im “monetären Polizei Universum”. Warum? Das erfährst Du jetzt…

Ob Polizei Einstellungstest, Beamtentum, Finanzen oder Persönlichkeitsentwicklung – Kai wird unser umfassendes Lehrangebot definitiv um seine langjährige Erfahrung bereichern. Fünf Jahre war er als Polizeimeister im Polizeivollzugsdienst in Baden-Württemberg tätig, entdeckte aber bereits während der Polizeiausbildung sein großes Interesse für Themen wie Investieren, Versicherungen und Optimieren der eigenen Finanzen. Kein Wunder also, dass er sich nebenberuflich rasch einen Namen als Finanzberater machte – geboren wurde “Der Finanzcop”. Seine Qualifikationen zum Versicherungs-, Immobilien- und Finanzanlagenfachmann sowie die Zertifizierung zum NLP-Practitioner zeichnen ihn aus. Auch sein Youtube-Kanal mit sage und schreibe 18.000 Abonnenten spricht für sich, oder?

Side note: NLP-Was? NLP steht für neuro-linguistisches Programmieren und beschäftigt sich mit der subjektiven Wahrnehmung von Menschen. Kai hat sich demnach verstärkt mit der Fragestellung wie Menschen alltägliche Situationen, Mitmenschen sowie Beziehungen unterschiedlich wahrnehmen befasst und quasi ein “Studium der menschlichen Subjektivität” durchlaufen.  

All dieses über die Jahre angesammelte Wissen nutzt er als “Der Finanzcop”, um beispielsweise Polizistinnen und Polizisten bei finanziellen Fragen tatkräftig zu unterstützen – nun hat sich sein Kundenportfolio noch um unsere wissbegierige Plakos-Gemeinde erweitert.

Ein erster Einblick in Kais Kamera-Tauglichkeit gefällig?

Jetzt bist Du bestimmt neugierig und möchtest Kai “live und in Farbe” sehen? Kein Problem: Beginnen wir die digitale Vorstellung doch mit dem ersten Video von und mit unserem neuen Kursleiter.

Angefangen mit einem Zitat, beenden wir diesen Beitrag ebenfalls mit einem.

“Wir freuen uns wahrlich sehr darüber, dass wir Kai Buczinski als neuen Plakos Kursleiter gewinnen konnten. Sein Auftreten hat uns sofort überzeugt und so sind wir uns sicher, dass auch unsere Kundinnen und Kunden große Freude am Durcharbeiten seiner Kursinhalte haben werden.”, so Waldemar Erdmann, Geschäftsführer der Plakos GmbH.

 

*Kundenstimme von Suela Ljustaku, Website Finanzcop

Unsere Empfehlungen für Dich

Schreibe einen Kommentar

plakos Online Kurse, Apps und Bücher für Berufseinsteiger hat 4,51 von 5 Sternen 254 Bewertungen auf ProvenExpert.com