Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Online Marketing Manager: Infos zu Beruf, Bewerbung & Vorstellungsgespräch

Online Marketing Manager
[the_ad id="1037559"]
Inhaltsverzeichnis

Passendes Produkt

Das Marketing im World Wide Web ist längst zu einem wichtigen Wirtschaftszweig für die verschiedensten Unternehmen geworden. Die Etablierung von neuen Konzepten oder Strategien für die gezielte Werbung im Internet ist anspruchsvoll und die beinahe täglich wechselnden Vorbedingungen für eine erfolgreiche Arbeit brauchen einen Experten.

Der Online-Marketing-Manager ist also definitiv ein Berufsbild für die Zukunft. Da der Beruf aber noch recht neu ist, wissen viele gar nicht, wie die genauen Aufgaben aussehen und wie man ein solcher Marketing-Manager wird.

Online-Marketing-Manager/in – Ausbildung und Aufgaben

Im modernen Online-Marketing geht es vor allem um die richtigen Konzepte für die Zusammenarbeit mit Verteilern wie Google. Die Suchmaschine ist längst zu dem wichtigsten Werkzeug für den Erfolg von Präsenzen im Internet geworden.

Was macht ein Online-Marketing-Manager?

Die erste Aufgabe von einem Marketing-Manager im Internet liegt dort, wo es um die Informationen rund um die Techniken bei Google geht. Er erstellt für fremde oder für das eigene Unternehmen neue Konzepte, wie man Besucher über das Internet gewinnen kann.

Die Umsetzung in Umsätze, das sogenannte Konversion Management, ist dabei ebenfalls eine wichtige Aufgabe. Im besten Fall kann ein Online-Marketing-Manager also auch mit den Techniken rund um die Programmierung, um das Webdesign umgehen. Dabei muss er gleichzeitig die aktuellen Entwicklungen im Auge behalten und sich im Projektmanagement üben.

Wo arbeitet ein Online-Marketing-Manager?

Der typische Manager für das Online-Marketing ist entweder im selbstständigen Bereich tätig oder arbeitet für Unternehmen und Agenturen. Die Arbeit in der Agentur unterscheidet sich natürlich, da hier Kunden in Hinblick auf eine feste Strategie beraten werden müssen. Ähnlich sieht es dann aus, wenn der Manager ein eigener Unternehmer ist und sich um die Beschaffung von neuen Kunden kümmern muss.

Interessant ist auch die Option der Arbeit für einen festen Arbeitgeber. Besonders große Konzerne haben ein Interesse an den richtigen Strategien für das Marketing im Internet. Hier entwirft er nicht nur Werbekonzepte für das Netz, sondern ist auch für die Verwaltung der Aufgaben im Bereich Social Media zuständig. Dabei kann er sich aber auf eine bestehende CI verlassen und arbeitet nur für ein einziges Unternehmen.

Ausbildung eines Online-Marketing-Managers

Noch ist der Online-Marketing-Manager kein anerkannter Ausbildungsberuf. Auch die Berufsbezeichnung ist noch nicht geschützt. Momentan gibt es verschiedene Anbieter in Deutschland, die entsprechende Zertifikate anbieten, um die fachliche Ausbildung zu unterstützen.

Dabei stehen entweder Lehrgänge an Universitäten oder professionelle Kurse bei großen Dienstleistern zur Verfügung. Daher unterscheidet sich die Ausbildung noch. Die einen legen einen hohen Wert auf die Methodik der Arbeit, andere vermitteln vor allem das fachliche Wissen. Für die Ausbildung ist es am Ende nur wichtig, dass man weiß, wo man aktiv werden möchte. Das Wissen lässt sich im Zweifel durch neue Lehrgänge auffrischen.

Verwandte Berufe

  • SEO Manager / SEO Techniker
  • Marketingkaufmann /-frau
  • IT-Systemkaufmann /-frau

Tipps für das Vorstellungsgespräch als Online Marketing Manager

Das Vorstellungsgespräch für die Position eines Online Marketing Managers ist entscheidend für den Erfolg in dieser sich ständig weiterentwickelnden Branche. Während des Gesprächs wird nicht nur dein Fachwissen über Online-Marketing-Strategien, sondern auch deine Fähigkeit zur Anpassung, Kreativität und dein analytisches Denkvermögen getestet.

Der Einstieg

Typischerweise beginnt das Gespräch mit einer Vorstellungsrunde, gefolgt von Fragen zu deinem beruflichen Hintergrund und früheren Erfahrungen im Online-Marketing. Die Interviewer könnten nach spezifischen Kampagnen fragen, die du durchgeführt hast, und wie du mit Herausforderungen wie Budgetbeschränkungen oder sich ändernden Algorithmen umgegangen bist.

Zeig deine technischen Fähigkeiten

Technische Fähigkeiten spielen eine wichtige Rolle, insbesondere im Bereich digitaler Marketing-Tools, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Pay-per-Click (PPC)-Werbung, Social-Media-Marketing und Web-Analytik. Du könntest gefragt werden, wie du diese Tools und Techniken für den Erfolg einer Kampagne einsetzen würdest.

Deine Fähigkeit zur Analyse von Daten und zur Ableitung von Erkenntnissen aus Marketing-Kennzahlen ist entscheidend. Die Interviewer könnten nach deiner Erfahrung mit A/B-Tests, Conversion-Optimierung und der Interpretation von Web-Analytik-Frameworks wie Google Analytics fragen.

Stelle deine Kreativität unter Beweis

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist deine Kreativität. Du könntest nach Ideen für virale Marketingkampagnen, ansprechende Social-Media-Inhalte oder innovative Werbestrategien gefragt werden.

Da Online-Marketing oft teambasiert ist, könnten auch Fragen zu deiner Erfahrung in der Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen, Agenturen oder Teammitgliedern gestellt werden. Deine Fähigkeit zur Kommunikation, sowohl mündlich als auch schriftlich, ist ebenfalls von großer Bedeutung, da du komplexe Marketingstrategien auf verständliche Weise präsentieren können musst.

Stelle Fragen zum Unternehmen

Schließlich wird das Gespräch oft mit der Möglichkeit abgeschlossen, eigene Fragen zu stellen. Nutze diese Gelegenheit, um mehr über das Unternehmen, die Unternehmenskultur und die zukünftigen Herausforderungen des Online-Marketing-Teams zu erfahren.

Insgesamt ist es wichtig, während des Vorstellungsgesprächs als Online Marketing Manager selbstbewusst, kreativ, analytisch und kommunikativ aufzutreten. Vorbereitung ist entscheidend, sei es in Bezug auf technische Fähigkeiten, Fallstudien oder Fragen, die du selbst stellen möchtest.

Fazit zum Beruf Online Marketing Manager

Der Beruf des Online Marketing Managers ist facettenreich und anspruchsvoll, erfordert aber gleichzeitig ein breites Spektrum an Fähigkeiten, von Kreativität und strategischem Denken bis hin zu technischem Know-how und analytischen Fähigkeiten. Dieser Beruf ermöglicht es Fachleuten, in der digitalen Ära maßgeschneiderte Marketingstrategien zu entwickeln und umzusetzen.

Ein Online Marketing Manager muss ständig auf dem neuesten Stand bleiben, um sich den sich schnell ändernden Trends und Technologien anzupassen. Die Fähigkeit, datengesteuerte Entscheidungen zu treffen und Kampagnen anhand von Analysen zu optimieren, ist von entscheidender Bedeutung, um den Erfolg zu gewährleisten.

Die Rolle erfordert nicht nur technisches Wissen, sondern auch ein starkes Gespür für Zielgruppen und Markttrends. Kreativität spielt ebenfalls eine wichtige Rolle, sei es bei der Entwicklung überzeugender Werbebotschaften, der Gestaltung von ansprechenden Inhalten oder der Konzeption innovativer Kampagnen.

Ein Online Marketing Manager muss auch hervorragende Kommunikationsfähigkeiten besitzen, da er komplexe Ideen klar präsentieren und sowohl intern im Team als auch extern mit Kunden und Partnern effektiv kommunizieren muss.

Insgesamt bietet der Beruf des Online Marketing Managers eine spannende und herausfordernde Karriereoption für diejenigen, die ihre Kreativität, ihre analytischen Fähigkeiten und ihre Leidenschaft für die Welt des digitalen Marketings nutzen möchten. Mit der ständigen Weiterentwicklung der Online-Landschaft bietet diese Rolle die Möglichkeit, innovative Strategien zu entwickeln und Marken erfolgreich im digitalen Raum zu positionieren.

Schreibe einen Kommentar

Passende Produkte

Kostenloses PDF
PDF mit Übungsaufgaben zum Einstellungstest
100% Gratis erhalten

Gerne senden wir dir unser kostenloses PDF mit zahlreichen Tests und Erfahrungsberichten per E-Mail zu.

Über unseren Newsletter erhältst du außerdem regelmäßig Infos zum Einstellungstest, Live-Webinaren, Produkt-Updates und Rabattaktionen von uns.

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Wie bist du auf Plakos aufmerksam geworden?