Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Präsentation richtig halten | IHK mündliche Prüfung

IHK mündliche Prüfung Präsentation
[the_ad id="1037559"]
Inhaltsverzeichnis

Passendes Produkt

Die schriftliche Prüfung ist überstanden und nun bist du vielleicht nervös wegen der Präsentation im Rahmen deiner mündlichen Prüfung? Keine Sorge! In diesem Beitrag zeigen wir dir fünf wesentliche Tipps, wie du dich perfekt vorbereiten und deine Präsentation meistern kannst.

Tipp Nr. 1: Kenne dein Thema

Zuerst musst du dein Thema wirklich verstehen. Lies dir alle Informationen durch und mache dir Notizen. Wenn du Fragen hast, zögere nicht deinen Ausbilder oder Lehrer um Hilfe zu bitten. Stelle sicher, dass du das Thema deiner Präsentation gründlich verstehst. Du solltest in der Lage sein, Fragen zu beantworten und eventuell tiefer in bestimmtes Aspekte des Themas einzugehen. Dazu gehört auch, dass du mit Fachbegriffen vertraut bist und diese korrekt anwenden kannst.

Tipp Nr. 2: Struktur ist wichtig

Jetzt, wo du dein Thema kennst, ist es an der Zeit, deine Präsentation zu planen. Jede gute Präsentation folgt einer klaren Struktur. Das umfasst eine Einleitung, in der das Thema und die zentralen Punkte vorgestellt werden, den Hauptteil, in dem die Einzelheiten erarbeitet werden und einen Abschluss in dem die wichtigsten Punkte zusammengefasst und ein Ausblick gegeben wird.

Tipp Nr. 3: Übe die Präsentation

Nun ist es Zeit zu üben. Stelle dich vor einem Spiegel und halte deine Präsentation. Lerne am besten mit Stichpunkten die wesentlichen Kernaussagen deiner Präsentation auswendig. Achte auf deine Körpersprache und deinen Tonfall. Je öfter du übst, desto du sicherer wirst du dich fühlen. Eine mündliche Prüfung lebt von dem Vortrag. Übe daher deine Präsentation auf jeden Fall mehrere Male. Achte dabei auf deine Aussprache, Betonung und Körpersprache. Es kann hilfreich sein, vor Freunden oder Familienmitgliedern zu üben und Feedback zu bekommen.

Tipp Nr. 4: Achte auf dein Zeitmanagement

Achte darauf, dass deine Präsentation die vorgegebene Zeit nicht überschreitet, aber auch nicht zu kurz ist. Übe daher mit einer Stoppuhr und passe gegebenenfalls die Länge deiner Präsentation an.

Tipp Nr. 5: Ruhe bewahren

Bei der mündlichen Prüfung selbst ist es wichtig, Ruhe zu bewahren. Auch wenn du nervös bist, versuche dies nicht zu zeigen. Nimm dir einen Moment Zeit, um tief durchzuatmen, bevor du mit der Präsentation beginnst. Denke daran, dass du gut vorbereitet bist und das Thema beherrscht. Du wirst das schaffen und denke daran, dass eine gute Kommunikation und Ausdrucksweise genauso wichtig ist, wie Fachwissen. Übe also auch, wie du dich ausdrückst und wie du komplexe Themen einfach erklärst.

Damit du dich optimal auf die mündliche Prüfung vorbereiten kannst, empfehlen wir dir unsere Bücher, Onlinekurse und Apps zur Prüfungsvorbereitung mit passenden Lerneinheiten und Prüfungsfragen. Mit dieser Vorbereitung bist du bestens gewappnet für die Präsentation im Rahmen deiner mündlichen Prüfung.

Fazit: IHK mündliche Prüfung Präsentation meistern

Denke immer daran: Üben macht den Meister! Also übe so oft wie möglich und du wirst sehen, dass du das mit Bravour meistern wirst. Solltest du noch Fragen haben, schreibe sie uns gerne in den Kommentaren. Schau dir auch die anderen Lerntipps von uns zur IHK Prüfungsvorbereitung an. Viel Erfolg bei deiner Prüfung!

Schreibe einen Kommentar

Passende Produkte

Kostenloses PDF
PDF mit Übungsaufgaben zum Einstellungstest
100% Gratis erhalten

Gerne senden wir dir unser kostenloses PDF mit zahlreichen Tests und Erfahrungsberichten per E-Mail zu.

Über unseren Newsletter erhältst du außerdem regelmäßig Infos zum Einstellungstest, Live-Webinaren, Produkt-Updates und Rabattaktionen von uns.

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Wie bist du auf Plakos aufmerksam geworden?