Deutsch B1 Übungen – bereite dich optimal auf die B1 Deutsch Prüfung vor

Deutsch B1 Übungen zur Vorbereitunf auf B1 Prüfung

Ob in der Schule, im Studium oder im Arbeits- und Privatleben, wer sich mit der deutschen Sprache auseinandersetzen muss, stellt schnell fest, dass diese nicht gerade zu den leicht zu lernenden Sprachen gehört. 3 Artikel, vier Fälle, eine komplexe Grammatik und eine Aussprache, die reich an Zungenbrechern ist, bringen Lernende gerne mal “ins Schwitzen”. 

Und wenn bereits Muttersprachler bei einer korrekt einzusetzenden Grammatik und Orthografie das ein oder andere Mal vor einer – mutmaßlich – unlösbaren Aufgabe stehen, wie soll es denn dann Fremdsprachler gehen? 

Doch so schwierig das Deutschlernen auch sein mag, Gründe dies zu tun gibt es viele. Gerade für Zuwanderinnen und Zuwanderer, die eingebürgert werden und einen passenden Arbeitsplatz in Deutschland finden möchten, ist das Lernen der hiesigen Sprache von enormer Wichtigkeit. Deutsch-Kurse unterstützen sie dabei. Am Ende wartet auf alle Lernenden dann eins: eine sprachliche Abschlussprüfung. 

B1 Deutsch Prüfung – Kurz & knapp

Auf Deutsch-Kursteilnehmerinnen und Teilnehmer wartet am Ende des Deutschkurses eine Sprachprüfung, die es zum Ziel hat, die erlernten Sprachkenntnisse aller zu prüfen und über das erreichte Sprachniveau zu berichten

Die B1 Deutsch Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. In 150 Minuten werden die schriftlichen Sprachkenntnisse im Hörverstehen, Leseverstehen und Schreiben “unter die Lupe genommen”, in 20 Minuten die mündliche Fähigkeit im Prüfungsteil “Sprechen”. 

Je nach Ergebnis werden den Prüflingen entweder das Sprachniveau A2 oder das für eine Einbürgerung notwendige Niveau B1 bescheinigt. 

Sprachniveau B1 – kurz & knapp

Wird einer Sprachkursteilnehmerin bzw. einem Sprachkursteilnehmer am Ende der Deutschprüfung das Niveau B1 bescheinigt, so weist sie bzw. er aus, sprachliche Probleme des Alltags selbständig und flexibel bewältigen zu können. 

Mit Themen wie 

  • Familie,
  • Hobbys,
  • Interessen,
  • Arbeit, 
  • Reisen und
  • aktuelle Ereignisse 

sind die Prüflinge vertraut. Der erlernte Wortschatz reicht damit aus, ein Gespräch – zögerlich und eventuell mit Hilfe von Umschreibungen – am Laufen zu halten und auszudrücken, was man möchte. 

Deutsch B1 Übungen – Hören, Lesen und Schreiben

Übung macht bekanntlich den Meister. Damit die Sprachprüfung erfolgreich abgeschlossen werden kann, gilt es sich ausgiebig auf diese vorzubereiten. Die Teilnahme an einem Deutschkurs ist bereits der erste Schritt. Der zweite – und wohl nachhaltigste – ist das kontinuierliche Üben im Alltag. Ob die Prüflinge dies alleine oder in einer Gruppen tun, bleibt natürlich ihnen selbst überlassen. 

Deutsch B1 Übungen: Hörverständnis

Die Kommunikation mit einem Muttersprachler kann aufgrund verschiedener Bedingungen, wie Sprechgeschwindigkeit, Vokabular oder Mundart, für Nicht-Muttersprachler eine große Hürde sein. Doch ausgiebiges Üben kann diese Hürde schnell beseitigen. 

  • Empfehlenswert sind dabei zum Beispiel Hörübungen, bei denen Lernenden Audios mit thematisch-steigendem Niveau vorgespielt werden. Nach jeder Übung gilt es entsprechende Fragen zu beantworten. 
  • Auch das Kommunizieren mit Muttersprachlern in alltäglichen Situationen kann das Hörverstehen stetig verbessern. 
  • Weiterhin empfiehlt sich, deutschsprachige Radiosendungen zu hören oder Filme und Serien in deutscher Sprache zu schauen. Das Lernen einer neuen Sprache kann somit auch Spaß machen.

Deutsch B1 Übungen: Leseverständnis

Auch das Leseverständnis kann mit ein bisschen Üben kontinuierlich verbessert werden. Der Vorteil gegenüber dem Hören ist, dass das Lesen keinen zeitlichen Druck auslöst. Lernende können Übungstexte ganz in Ruhe und mehrmals lesen, ohne das eine direkte Interaktion, wie bei einer “Echtzeit-Kommunikation”, von Nöten ist.

Empfehlenswert sind u. a. diese Übungen:

  • Lesen deutschsprachiger Bücher, Zeitungsartikel oder Online-Beiträge
  • Bearbeiten von Diktaten, ggf. inkl. Beantworten dazugehöriger Fragen

Deutsch B1 Übungen: Schriftlicher Ausdruck

Auch das korrekte Verfassen von Texten kann gelernt werden. Getreu des Mottos “Aus Fehlern lernen.” ist hierbei ist vor allem eins wichtig: die eigens verfassten Texte von einem Muttersprachler kontrollieren zu lassen

Thematisch kann der Kreativität freien Lauf gelassen werden. Doch bevor die ersten Worte “aufs Papier gebracht” werden, sollten Grammatikübungen auf dem Lehrplan stehen. Eine gute Grammatik, ein großer Wortschatz und eine kreative Ader sind beste Voraussetzungen für das Schreiben. 

B1 Prüfungsvorbereitung – online & interaktiv

Wie bereits erwähnt spielt es kaum eine Rolle, ob ein Sprach-Prüfling sich alleine oder gemeinsam mit anderen auf die Deutsch B1 Prüfung vorbereitet. Wichtig ist, dass sie bzw. er es tut. Und dies am besten täglich für eine bis zwei Stunden

Die Prüfungsvorbereitung kann dabei beispielsweise online und interaktiv stattfinden. Mit unserem Deutsch B1 Prüfung Online Testtrainer ist ein kontinuierliches Lernen zeit- und ortsunabhängig möglich. Dank der Lösungen, die nach jeder Aufgabe erscheinen, ist eine schnelle Lern-Erfolgskontrolle möglich. So erhalten Lernende direkt eine Rückmeldung zu ihren Eingaben. Schließlich sollte das Lernen einer neuen Sprache nicht nur Spaß, sondern auch erfolgreich sein, oder?

Unsere Empfehlungen für Dich

Du möchtest Dich gezielt auf Dein Auswahlverfahren vorbereiten? Dann schau Dir doch mal unsere Testtrainer an. Dort kannst du aus verschiedenen Übungspaketen wählen, um Dich optimal auf Deinen Test vorzubereiten.

Kostenfreies PDF mit Beispielaufgaben per E-Mail erhalten

Gerne senden wir Dir unser kostenloses PDF mit zahlreichen Tests und Erfahrungsberichten per E-Mail zu. Über unseren Newsletter erhältst Du außerdem regelmäßig Infos zum Einstellungstest, Live-Webinaren, Produkt-Updates und Rabattaktionen von uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge