Einstellungstest Regierungsinspektor 2022 Online Testtrainer

Jetzt mit dem Online-Testtrainer von Plakos für den Einstellungstest Regierungsinspektor üben und mit einem sicheren Gefühl in die Prüfung gehen!

Lieferzeit: Sofort lieferbar

29,0069,00

Inkl. MwSt

Artikelnummer: 48544529878 Kategorien: ,

Für den Einstellungstest Regierungsinspektor üben: Das Einstellungstest Regierungsinspektor 2022 Online-Testtrainer Komplettpaket bietet Dir die perfekte Vorbereitung auf den Einstellungstest und hilft Dir Deine Nervosität zu besiegen.

Regierungsinspektor Einstellungstest Training - Aufgaben zu Allgemeinwissen, Logik, Mathematik, Deutsch, Englisch, Konzentrationstest
APP, BUCH und ONLINE-Zugang mit Zugriff auf alle Aufgaben und Übungen mit Lösungen, sowie Videos und Erfahrungsberichte
Ausbildung oder Berufseinstieg - Der Testtrainer ist für alle Arten von Einstellungstests geeignet, sowohl für Fach- als auch für Führungskräfte
Übungsaufgaben direkt am Smartphone, Laptop oder Tablet bearbeiten und lernen. Von Personalverantwortlichen empfohlen!
Lebenslanger Zugriff - Kein verstecktes Abo | Bereits über 10000 Bewerber*innen trainieren mit Plakos!

 

Was ist in dem Paket enthalten?

  • Aufgaben aus den allgemeinen Bereichen Sprache, Konzentration, Wissen und Logik
  • Berufsspezifische Aufgaben und Fachwissen
  • Zugriff auf unsere Plakos App

 

Kursinhalte

  • Allgemeinwissen
  • Merkfähigkeit
  • Konzentration
  • Logik und Mathe
  • Sprache
  • Zertifikat

 

Regierungsinspektor – Infos zum Beruf, Studium und Auswahlverfahren

Berufliche Sicherheit gilt für viele Berufsanfängerinnen und Berufsanfänger als wichtigstes Kriterium bei der Jobauswahl. Viele denken dabei an eine Beamtenkarriere und die damit verbundenen Vorteile. Dabei gelten die Polizei der Länder, der Zoll und die Bundespolizei als typische Verwendungen. Doch nicht jeder Bewerber kann sich selbst für den Vollzugsdienst begeistern. Schichtdienst, der Einsatz in Hochstresssituationen und belastende Situationen im beruflichen Alltag schrecken viele Interessierte ab.

Doch auch jenseits des Vollzugsdienstes gibt es Stellen, die durch Beamte besetzt werden. Die Arbeit als Regierungsinspektor beschäftigt sich mit dem inneren Dienstbetrieb der Behörden, zu denen auch Polizei und Co. gehören.
Wir stellen heute die Aufgaben als Regierungsinspektor vor und geben Tipps und Hinweise zum Ablauf des Studiums und zum Auswahlverfahren und beantworten auch die Fragen "Wo kann ich mich bewerben?"

Regierungsinspektor - Infos zum Beruf

Verwaltungsapparate sind häufig undurchschaubar. Diverse Behörden und Ämter teilen sich Aufgaben, haben unterschiedliche Zuständigkeiten und beschäftigen sich mit diversen rechtlichen und wirtschaftlichen Fragen. Regierungsinspektoren und Regierungsinspektorinnen sind dafür verantwortlich, den Dienstbetrieb innerhalb der Verwaltung am Laufen zu halten.

In allen Verwaltungsapparaten finden sich diese fachlich spezialisierten Beamten und Beamtinnen wieder. Neben Tätigkeiten in den Bereichen Personalwesen, Finanzmanagement und in der Ordnungs- und Leistungsverwaltung kümmern sie sich um den allgemeinen Ablauf des Dienstbetriebes.

Typische Arbeitsplätze

Eine Regierungsinspektorin bzw. Regierungsinspektor arbeitet im täglichen Dienst in unterschiedlichen Stellen der Verwaltungsapparate. Typische Arbeitsplätze haben wir im Folgenden kurz aufgeführt:

Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung

Die Verzahnung von Verwaltungsstellen und Wirtschaft ist ein zentrales Aufgabenfeld in der öffentlichen Verwaltung. Durch großangelegte Planungen und Verträge wird die Entwicklung der jeweiligen Region vorangetrieben. Regierungsinspektorinnen und Regierungsinspektoren übernehmen hierbei die Tätigkeit, den gesamten Prozess zu koordinieren und zu begleiten.

Verwaltung der Polizei

Auch bei der Polizei gibt es viele Bereiche, die von Verwaltungsbeamten übernommen werden. So bietet zum Beispiel die Polizei NRW spezielle Studiengänge an, bei denen die Verwaltungsbeamte auf die Arbeit mit der Sicherheitsbehörde vorbereitet werden. Hier kommen die Regierungsinspektorinnen und Regierungsinspektoren besonders bei der Personalplanung und der Beschaffung zum Einsatz.

Ämter

Die Arbeit auf Standesämtern und Sozialämtern erfordert eine hohe emotionale Intelligenz. Der Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern des jeweiligen Landes benötigt Fingerspitzengefühl und Kommunikationsfähigkeit. Auch Arbeiten wie die Integration von Ausländern, Vermittlungsaufgaben Bereich der Arbeitslosenhilfe und bei Ausländerangelegenheiten können zu den Pflichten gehören.

Personal und Organisation

Auch die zentrale Personalgewinnung von Verwaltungen und Behörden wird von Regierungsinspektoren und Regierungsinspektorinnen begleitet. Die Personalauswahl und die Identifizierung von freien Stellen obliegt häufig diesen Fachleuten.

Schul- und Hochschulangelegenheiten

Schule und Universität gehören ebenso zum staatlichen Verwaltungsapparat wie Polizei und Ämter. Auch hier kommen Beamte zum Einsatz, wenn es zum Beispiel um Fragen der Finanzierung, des Personals oder der Lehrplangestaltung kommt.

 

Die berufliche Perspektiven

Regierungsinspektoren und Regierungsinspektorinnen treten zunächst als Sachbearbeiter in ihren Dienst ein. Im weiteren Verlauf ihrer Karriere können Sie jedoch auch Führungsaufgaben wie zum Beispiel eine Sachgebietsleitung oder eine Abteilungsleitung übernehmen.

Bewähren sich die jungen Beamtinnen und Beamten, so können Sie in die Beförderungsämter Regierungsoberinspektor, Regierungsamtmann oder sogar Regierungsrat aufsteigen. Die damit verbundene Verantwortung und die sich verändernden Aufgabenbereiche machen den Beruf des Regierungsinspektors so vielseitig und interessant.

 

Beamtenstatus, Dienstgrad und Gehalt

Um in der Regierungsverwaltung zu arbeiten und das Amt des Regierungsinspektor zu bekleiden, müssen sich die angehenden Fachleute einem dreijährigen Studium stellen. Im Laufe dieses Studiums gelten sie bereits als Beamte auf Widerruf, nach Abschluss ihres Studiums werden sie in das Beamtenverhältnis auf Probe berufen.

Nach Ablauf einer Zeitfrist werden die Beamtinnen und Beamten auf Probe in das Beamtenverhältnis auf Lebenszeit übernommen. Schon während des Studiums erhalten die angehenden Regierungsinspektoren und Regierungsinspektorinnen ein Gehalt. Dieses orientiert sich an den Besoldungssätzen der Länder beziehungsweise des Bundes und betragen in etwa 1300 Euro pro Monat.

Nach Abschluss des Studiums und der Berufung in das Beamtenverhältnis auf Probe werden die Regierungsinspektorinnen und Regierungsinspektoren in die Gehaltsstufe A 9 (Regierungsinspektor) übernommen. Da die Verwaltungen im Föderalismus eigene Regelungen treffen können, können sich die Gehälter von Bundesland zu Bundesland geringfügig unterscheiden.

Der Vorteil bei der Recherche des eigenen Gehalts ist jedoch, dass sich alle Regierungsinspektoren und Regierungsinspektorinnen an den offiziellen Gehaltstabellen orientieren können. Neben dem Grundgehalt können weitere Zulagen und vermögenswirksame Leistungen gezahlt werden.

Voraussetzungen und Bewerbungsphase

Um den Beruf als Regierungsinspektor bzw. Regierungsinspektorin ausüben zu können, müssen sich interessierte Bewerberinnen und Bewerber für ein Studium bei der jeweiligen Verwaltungsstellen bewerben.
Wir stellen die Voraussetzungen und Einstellungstest vor.

Welche Einstellungsvoraussetzungen gibt es?

Da es sich bei der Ausbildung um ein Studium handelt, muss eine allgemeine Hochschulreife vorliegen. Für die Übernahme in das Beamtenverhältnis benötigen die Kandidatinnen und Kandidaten grundsätzlich die deutsche Staatsbürgerschaft beziehungsweise eine Staatsbürgerschaft eines Mitgliedstaates der EU. In Ausnahmefällen können auch ausländische Staatsangehörige das Beamtenverhältnis übernommen werden.

Bei der Bewerbung wird in der Regel auch ein polizeiliches Führungszeugnis verlangt. Wer in der Verwaltung arbeiten möchte muss eine saubere Weste haben. Mit der Frage „welche Einstellungsvoraussetzungen gibt es?“ sollten sich Bewerberinnen und Bewerber an die jeweiligen Landesbehörden wenden. Aufgrund der verschiedenen Bedarfe der Länder können sich hierbei Unterschiede ergeben.

Wo kann ich mich bewerben?

Regierungsinspektoren werden an den unterschiedlichsten Stellen eingesetzt. Wer sich für eine spezielle Verwendung interessiert, kann sich direkt bei der jeweiligen Behörde informieren – bspw. bei der Polizei NRW.
Die Bewerbung selbst wird jedoch in aller Regel nicht bei der späteren Verwendungsdienststelle (z.B. Polizei NRW, Bezirksamt Hamburg, etc.) abgegeben, sondern bei einer zentralen Personalstelle. Diese Stellen koordinieren die Bewerbungen und bereiten die Auswahlverfahren und Tests vor.

Welche Eigenschaften sollte ich mitbringen?

Wie für die Arbeit in der Regierungsverwaltung benötigen Bewerberinnen und Bewerber ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit. Ein weiterer Kernbereich der Aufgaben umfasst das Rechtswissen - wer sich mit Gesetzestexten und fachlichen Vorlagen auseinandersetzen kann, hat gute Aussichten, um im Verwaltungsbereich Fuß zu fassen.
Ferner wird eine hohe Lernbereitschaft und Zielstrebigkeit erwartet. Die die Bereitschaft, Verantwortung und verantwortungsvolle Aufgaben zu übernehmen sollte ebenfalls vorlegen. „Welche Eigenschaften sollte ich mitbringen?“ - sich mit dieser Frage auseinanderzusetzen ist auch im Hinblick auf das anstehende Auswahlverfahren von Vorteil.

Ablauf der Bewerbung

Je nach Bundesland findet die erste Bewerbungsphase online statt. Viele Bundesländer bieten ein online Bewerbungsportal an. Hier wird ein Bewerbungsprofil angelegt und die erforderlichen Unterlagen werden hochgeladen. Sind alle Unterlagen bei der jeweiligen einstellungsstelle eingegangen Komma so erfolgt eine Einladung zum Bewerbertest.

Auswahltest

Um geeignete Kandidatinnen und Kandidaten für die Arbeit in der Verwaltung zu identifizieren, müssen die Bewerberinnen und Bewerber ein Einstellungsverfahren durchlaufen. Das Verfahren umfasst mehrere Teilbereiche, die wir im Folgenden kurz beleuchten.

Eignungstest

In einem computergestützten Eignungstest werden die Kandidatinnen und Kandidaten zu unterschiedlichen Themenbereichen befragt. Wie in vielen anderen Bereichen auch wird die Sprachkompetenz, mathematisch-technisches Verständnis, Allgemeinwissen und rechtliche Kenntnisse abgefragt. Besonders für den Einsatz in der Verwaltungsinformatik werden auch Fragen nach PC-Wissen gestellt. Als Vorbereitung auf den Eignungstest bietet sich unser spezieller Online Testtrainer für RegierungsinspektorInnen an, da dieser den Ablauf eines Bewerbungstestes sehr gut simuliert.

Persönliche Vorstellung

Nach bestandenem Einstellungstest kommt es in der Regel zu einer persönlichen Vorstellung. Dabei nutzen die Behörden die Möglichkeit, die angehenden Beamtinnen und Beamten nach beruflicher Motivation, persönlichen Kompetenzen und schulischen beziehungsweise nach schulischen Leistungen zu befragen. Mit der richtigen Vorbereitung und einmigem Üben von persönlichen Gesprächen ist auch dieser Bereich kein Problem!

Assessment Center

Auch Assessment Center werden in der Auswahl von Regierungsinspektoren und Regierungsinspektorinnen angewendet. Die hierbei gestellten Aufgaben umfassen Teamaufgaben, Individualleistungen und weitere Tests. Da sich die Auswahlverfahren der Länder untereinander unterscheiden, sollte stets beachtet werden, welche Voraussetzungen das jeweilige Land verlangt. Die richtige Vorbereitung auf diesen Einstellungstest Abschnitt ist wichtig, um sich bestmöglich zu präsentieren.

Medizinische Untersuchung

Für die Übernahme in das Beamtenverhältnis muss eine gesundheitliche Eignung festgestellt werden. Dies wird meist durch den jeweiligen personalärztlichen Dienst der Länder in Rahmen einer gesundheitlichen Untersuchung festgestellt.

 

Duales Studium

Sind alle Hürden des Einstellungstest genommen, so starten die angehenden Regierungsinspektoren und Regierungsinspektorinnen in ihr dreijähriges duales Studium. Die hierbei vermittelten Themen umfassen Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Sozialwissenschaften, Informationsmanagement und weitere Fachgebiete.

Die Studien werden durch Praxismodule ergänzt, welche die jungen Beamtinnen und Beamten in den unterschiedlichen Verwaltungsorganen absolvieren. Hierdurch wird eine Verzahnung von Theorie und Praxis erreicht, welche die angehenden Inspektoren und Inspektoren auf ihre spätere Tätigkeit vorbereiten.

Je nach Ausgestaltung des Studiums werden verschiedene Formen von Prüfungsleistungen erwartet. Klausuren und Vortrags arbeiten gehören dabei ebenso zu den Prüfungsmöglichkeiten wie praktische Arbeitsnachweise im Rahmen der Praxismodule. Ein duales Studium wird mit dem Abschluss Bachelor beendet und die Regierungsinspektorinnen und Regierungsinspektoren werden mit ihrem Dienstgrad in das Beamtenverhältnis auf Probe übernommen.

 

Arbeit als Regierungsinspektor - Fazit

Die Verwaltung bietet die Möglichkeit, in einem Beamtenverhältnis an interessanten und herausfordernden Positionen zu arbeiten.

Abschließende Worte
Wer sich gut auf das Auswahlverfahren vorbereitet und gut für die Aufgaben üben kann, im Assessment Center überzeugt und sich im dualen Studium gut schlägt, den erwartet ein sicherer und abwechslungsreicher Job mit hervorragenden Zukunftsaussichten und Chancen! Wir wünschen viel Erfolg!

 

Beginne noch heute mit Deiner Vorbereitung! Du hast noch offene Fragen? Wir helfen Dir sehr gerne per E-Mail unter [email protected]!

Zusätzliche Informationen

Größe

Online Testtrainer (OT), OT + Assessment Center, OT + Assessment Center + Videokurs

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Einstellungstest Regierungsinspektor 2022 Online Testtrainer“

Die Plakos Akademie bietet tausende Übungsaufgaben für über hundert Berufe, Tests und Prüfungen. Trainiere Aufgaben, die wirklich gefragt werden! Du lernst effektiv auf einer interaktiven Lernplattform genau das, was im Test drankommt – nicht zu viel und nicht zu wenig. Bereite Dich optimal vor mit strukturiertem Ablauf, Lösungswegen und Lernfortschrittsanzeigen. Bestehe Deinen Test mit der Plakos Akademie!

Interaktive Aufgaben

Online & Interaktiv

Die interaktive Lernplattform bietet Dir aktives Lernen mit verschiedenen Formaten. Eigne Dir effektiv Wissen an mit gut strukturierten Online-Kursen. Verfügbar als App und auf allen Geräten – egal ob Computer, Laptop, Tablet oder Smartphone!

Basiswissen & Fachwissen: online und als Buch

Bereite Dich mit Basisübungen vor und verbessere Deine Fähigkeiten in den Bereichen Sprache, Wissen, Logik und Konzentration. Außerdem bekommst Du berufsspezifische Aufgaben und Informationen passend zu Deinem gewählten Berufsfeld/Paket. Außerdem enthalten ist unser exklusives Einstellungstest Buch mit nochmal über 780 Übungsaufgaben aus den verschiedenen Lernkategorien!

Lösungswege & Lernfortschritte

Du hängst bei einer Aufgabe? Kein Problem! Wir unterstützen Dich mit ausführlichen Erklärungen und Lösungswegen zu jeder Aufgabe. Außerdem werden Dir jederzeit Deine Lernfortschritte angezeigt.

Kurze Lerneinheiten

Lerne mit kurzen, leicht verständlichen Videos für die Themen Deines Tests. Du kannst unsere Videos unbegrenzt wiederholen und pausieren. Schließe Deine Wissenslücken in Deinem Lerntempo und erreiche Dein persönliches Lernziel!

Gezielt lernen & besser vorankommen

Unsere Lerneinheiten sind nach Themen strukturiert – so bekommst Du in anschaulichen Videos genau das erklärt, was Du gerade wissen willst. Du kannst die Videos so oft ansehen wie du willst und somit Dein Wissen direkt festigen.

Von Berufsexperten erstellt

Unsere Video-Kurse werden in Zusammenarbeit zwischen Spezialisten und unseren Fachexperten erarbeitet und erstellt. Du bekommst qualitativ hochwertig aufbereitete Inhalte zu allen wichtigen Bereichen!

Videos: verstehen, wiederholen, vertiefen

Als Plakos-Mitglied bekommst Du eine umfangreiche Sammlung an Lern- und Erklärvideos sowie Experten-Tipps zu vielen verschiedenen Themen (je nach Berufsfeld und gebuchtem Paket). Wir bieten Dir anschauliche Video-Inhalte passend zu Deinem Test, zum Beispiel Assessment Center, Vorstellungsgespräch, Interview, Vortrag, Gruppendiskussion, Rollenspiel, psychologisches Auswahlverfahren, Sporttest und vieles mehr!

Erreiche schnell und einfach Dein persönliches Lernziel!

Ich habe den Computer-Test erfolgreich absolviert und ohne Probleme bestanden. Danke liebes Plakos Team!

Lena

Als erfolgreicher Bewerber kann ich die Testtrainer und Bücher von Plakos zu 100% empfehlen!

Rene

plakos Online Kurse, Apps und Bücher für Berufseinsteiger Anonym hat 4,41 von 5 Sternen 350 Bewertungen auf ProvenExpert.com