Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Ausbilderschein / AEVO / AdA Schein Vorbereitung 2024 (Ausbildereignungsprüfung)

✓ Ausbilderschein / AdA Schein Prüfung Übungsaufgaben für alle vier Handlungsfelder:

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  • Ausbildung vorbereiten
  • Ausbildung durchführen
  • Ausbildung abschließen

Ausbildereignungsprüfung AEVO Vorbereitung 2024 Online-Testtrainer + App

Ausbildereignungsprüfung AEVO Buch - ISBN: 978-3-985256-87-7

ISBN: 9783985256112
SKU 4260568558498 Kategorien , Tag

Das wirst du lernen

✓ Unser Kursleiter Michael Steffens ist selbst AEVO Prüfer und Ausbilder sowie Mitglied in Prüfungsausschüssen.
✓ APP, Buch (digital) und ONLINE-Zugang mit Zugriff auf alle Aufgaben und Übungen mit Lösungen
✓ Aufgaben am Smartphone, Laptop oder Tablet bearbeiten & lernen. Von Personalverantwortlichen empfohlen!
✓ Lebenslanger Zugriff – Kein verstecktes Abo | Bereits über 10000 Menschen trainieren mit Plakos.

Bist du schon fit für deinen Test?

Finde es mit unserem Übungstest heraus!

Der beispielhafte Online-Test soll dir zeigen, welche Aufgabentypen und Fragen dich erwarten und worauf du dich vorbereiten solltest.

Testumfang: 40 Fragen.

Prozentsatz zum Bestehen: 50%

Zeitlimit: 20 Minuten

Kursinhalte

Schaue dir unser Video an und verschaffe dir einen noch besseren Eindruck über die Kursinhalte!

Unser Tipp: Folge unserem Kanal und erhalte kostenlose Informationen rund um das Thema Einstellungstest.

So bestehst Du Deine AEVO Prüfung

Unsere Ausbilderschein / AEVO / AdA Schein Vorbereitung bietet Dir die perfekte Vorbereitung für die AusbildereignungsprüfungWir helfen Dir, Deine Nervosität zu besiegen und ermöglichen Dir, mit einem sicheren Gefühl in deine AEVO Prüfung  zu gehen!

 

Was ist in dem Paket enthalten?

  • Zahlreiche Übungsaufgaben und interaktive Tests zur Vorbereitung auf die AEVO Prüfung
  • Erklärvideos und Insidertipps unseres Kursleiters Michael Steffens
  • Zugriff auf die Plakos App & unsere Online- Lernplattform

 

Kursinhalte:

  • AEVO Theoretische Prüfung
    • Allgemeine Information zur Ausbildereignungsprüfung
    • Handlungsfeld 1: Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
    • Handlungsfeld 2: Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
    • Handlungsfeld 3: Ausbildung durchführen
    • Handlungsfeld 4: Ausbildung abschließen

 

  • AEVO Praktische Prüfung
    • Einführung
    • Präsentation
    • Rollenspiel
    • Anmeldung & Vorbereitung
    • Ablauf der Prüfung
    • Themen im Fachgespräch
    • Tipps und Tricks
    • Wertvolle Downloads

 

  • AEVO Prüfungssimulation
    • Unsere Prüfungssimulation beinhaltet Prüfungsfragen und ist so aufgebaut/gegliedert wie eine echte Prüfung (zeitlich und inhaltlich)
    • Nutze unseren speziellen Prüfungsmodus, um unter realistischen Bedingungen zu trainieren.

 

  • Zertifikat

 

Die Ausbildereignungsprüfung AEVO / Der AdA Schein

Deutschland ist international bekannt für sein hochwertiges Ausbildungssystem. Eine der Säulen dieses Systems sind die Ausbilder bzw. Ausbilderinnen selbst. Jedoch darf in Deutschland nicht jeder Lehrlinge ausbilden. Die Ausbilder-Eignungsverordnung schreibt stattdessen vor, dass ein Unternehmen, welches ausbilden möchte, mindestens einen Mitarbeiter mit einem Ausbilderschein in seinen Reihen haben muss.

Die Ausbildereignungsprüfung AEVO in den Bundesländern

Damit Interessenten einen Ausbilderschein oder AdA-Schein (Ausbildung der Ausbilder) erlangen, gilt es zunächst eine Prüfung abzulegen. Diese wird von der IHK (Industrie- und Handelskammer) oder der HWK (Handwerkskammer) durchgeführt. Organisiert wird die Ausbildereignungsprüfung AEVO von den Kammern in den jeweiligen Bundesländern beziehungsweise Städten. Die rechtliche Grundlage hierfür bildet die Ausbildereignungsverordnung. Entsprechend sind die jeweiligen Kammern auch Ansprechpartner, wenn man sich für einen Ausbilderschein interessiert.
Auch wenn die Ausbildereignungsprüfung von den Kammern in den jeweiligen Bundesländern beziehungsweise Städten organisiert wird, gilt der Abschluss deutschlandweit. Wer also beispielsweise seinen Ausbilderschein bei der IHK Berlin macht, kann anschließend auch in Bayern bei einem Unternehmen ausbilden und muss nicht noch einmal einen Ausbilderschein im Freistaat machen.

Gut zu wissen
Interessanterweise gibt es für die Teilnahme an der Prüfung keine Voraussetzung. Man muss weder eine Berufsausbildung, noch ein Studium abgeschlossen haben. Im Gegenzug reicht der Ausbilderschein allein allerdings auch nicht aus, um dem Gesetz nach Ausbilder werden zu können. Hier schreibt der Gesetzgeber dann doch entsprechendes Fachwissen vor, dass man entweder durch eine Lehre oder durch ein Studium erworben hat. Allein die AdA erfolgreich durchlaufen zu haben, ist also nicht genug.

 

Voraussetzungen: Alle Informationen zu den Grundanforderungen

Obwohl tatsächlich keinerlei besondere Voraussetzungen für die Prüfung des AdA-Scheins vorhanden sind, ermöglicht eine bestandene Ausbildereignungsprüfung AEVO allein noch nicht das Ausbilden von Lehrlingen. Stattdessen muss nachgewiesen werden, dass Du auch eine gewisse Qualifikation hierfür mitbringst. Und genau hierfür gibt es im Prinzip drei Möglichkeiten:

  • Du hast die jeweilige Ausbildung selbst durchlaufen
    oder
  • Du kannst ein abgeschlossenes Studium oder einen vergleichbaren Abschluss in der Branche vorweisen
    oder
  • Du verfügst über eine Berufserfahrung von mehreren Jahren

 

Das sind allerdings nur die theoretischen Voraussetzungen für die sogenannte fachliche Eignung. Gleichzeitig entscheidend ist auch Deine Persönlichkeit. So solltest Du beispielsweise ein sauberes Führungszeugnis vorweisen. Speziell deshalb, weil Du als Ausbilder überwiegend mit jungen Leuten in Kontakt kommst und auf diese natürlich einen positiven Einfluss haben solltest. Darüber hinaus solltest Du aber zum Beispiel auch ein gewisses Talent für das Erklären von Dingen oder eine verständnisvolle Art mitbringen. Nur weil Du die fachlichen Anforderungen erfüllen kannst, bist Du also noch lange kein guter oder gar geborener Ausbilder.

Allein oder im Kurs für den Ada-Schein vorbereiten

Im Gegensatz zu vielen anderen Ausbildungen in Deutschland muss man im Falle des Ausbilderscheins keinen Kurs im Vorfeld der Prüfung absolvieren. Theoretisch kann sich ein Interessent direkt für die Prüfung anmelden, ohne dass er zunächst an irgendeinem Unterricht teilgenommen hat. Dies birgt allerdings auch das Risiko, dass man anschließend gar nicht so genau weiß, welche Fragen und Aufgaben in der Ausbildereignungsprüfung AEVO auf einen zukommen.

Um sich auf die Prüfung vorzubereiten, stehen Interessenten verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Zum einen kann man sich das benötigte Wissen einfach selbst durch Bücher und das Internet anlernen. Mitunter ist es aber in diesem Falle etwas schwierig, den richtigen Fokus zu finden und sicherzustellen, dass die eigenen Übungen auch wirklich für die Prüfung wichtig sind. In jedem Fall empfehlenswert ist es daher, das Training auch online durchzuführen und in der Vorbereitung die unterschiedlichen Testinhalte zu trainieren. Hierfür können allgemeine Tests genutzt werden, in denen sämtliche Aufgabenbereiche vorkommen. Idealerweise greifst Du auf einen Test zurück, der Dir dann auch gleich die korrekten Lösungen für die Fragen präsentiert – wie der Ausbildereignungsprüfung AEVO Online Testtrainer von Plakos.

Alternativ bieten sich Kurse der IHK oder HWK an. Diese gibt es in unterschiedlichen Formen, wie zum Beispiel einem Abendkurs oder einem Wochenendkurs. So kann man beispielsweise an längeren Kursen teilnehmen, die sich über mehrere Wochen oder Monate erstrecken. Dies ist jedoch nicht jedem möglich, weshalb es auch Crash-Kurs-Angebote gibt, bei denen wichtige Inhalte in einer Woche oder sogar an einem Wochenende vermittelt werden. Ähnliche Kurse werden oft auch von privaten Unternehmen angeboten. Hier lohnt es sich zu vergleichen, da alle Kurse Geld kosten, die Preise sich aber deutlich unterscheiden können.

Ausbildereignungsprüfung AEVO: Fragen und Aufgaben aus Theorie und Praxis

Unabhängig davon, für welchen Lernweg man sich entscheidet, Übungen helfen immer dabei, die Prüfung mit einem sicheren Gefühl zu absolvieren. Die Fragen während der Ausbildereignungsprüfung AEVO können ganz unterschiedliche Formen haben. Wer seinen Ausbilderschein machen möchte, muss sowohl in der Theorie als auch in der Praxis fit sein.

Der praktische Teil der Ausbildereignungsprüfung AEVO dient dazu, um herauszufinden, ob Du menschlich und beruflich (also zum Beispiel handwerklich) überhaupt in der Lage dazu bist, Deinen Wunsch für einen Ausbildungsberuf zu ergreifen. Du musst Dich hierfür in einem Rollenspiel beweisen und einen „Auszubildenden“ anleiten, gewisse Dinge zu tun bzw. ihm die praktische Arbeit erklären. Primär geht es hier also darum, zu prüfen, ob Du das theoretische Wissen auch in der Praxis anwenden kannst. Zusätzlich dazu wird untersucht, wie Du die ganze Sache angehst – denn das sagt eine ganze Menge über Dich und deine Persönlichkeit aus.

Im theoretischen Bereich geht es primär um Wissen. Klassische Fragen sind zum Beispiel: „In welchem Gesetz sind die Ausbildungsinhalte festgelegt, die während der Berufsausbildung vermittelt werden sollen?“ oder „Wie nennt man die Kooperation zwischen Ausbildungsbetrieb und Berufsschule?“. Auch Fragen wie „Ordnen Sie die Abschlüsse den verschiedenen Schulen zu“ sind typisch.
Darüber hinaus gibt es auch praxisnahe Frage. So wird beispielsweise danach gefragt, wie der erste Ausbildungstag eines Jugendlichen aussehen sollte. Andere Fragen drehen sich darum, wie man einen Unternehmer von der Einstellung eines Auszubildenden überzeugen kann oder wie lange die Ausbildung in bestimmten Bereichen dauert.

Gut zu wissen
Sicherlich interessant zu erwähnen ist in diesem Zusammenhang, dass es sich bei den theoretischen Fragen um Multiple-Choice-Aufgaben handelt. Das macht die Sache auf der einen Seite ein bisschen einfacher, da die richtige Antwort hier schon korrekt aufgeführt wird. Gleichzeitig ist es aber auch so, dass bei den AdA Prüfungsfragen oftmals mehrere Antworten korrekt sein können.

Kosten für Interessenten bzw. Interessentinnen

Die Prüfung für den AdA-Schein ist keine einmalige Chance. Wer durchfällt, kann die Prüfung wiederholen. Allerdings muss man für jede Teilnahme die Prüfungsgebühr zahlen. Diese fallen in Deutschland höchst unterschiedlich aus und richten sich nach den jeweiligen Kammern. In Berlin verlangt die IHK zur Zeit beispielsweise rund 90 Euro von den Teilnehmern, während in Hessen rund 300 Euro als Ausbilderschein Kosten eingeplant werden müssen. Auch bei den Kursen unterscheiden sich die Preise ähnlich stark. Entsprechend ist es oft sinnvoll, wenn man sich im Vorfeld auch über diese Kosten informiert. Mitunter können sich ein paar mehr Kilometer Anfahrt deutlich rentieren. Sicherlich gut zu wissen ist in diesem Zusammenhang auch, dass der teuerste Kurs nicht automatisch auch die beste Lösung sein muss.

AdA & AEVO: Die wichtigsten Fakten noch einmal im Überblick

  • Der AdA Schein ist der Nachweis der erfolgreichen Ausbildereignungsprüfung AEVO
  • Ein AdA Schein allein berechtigt noch nicht zur Ausbildung von Lehrlingen
  • Die Ausbildereignungsprüfung AEVO besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Test
  • Fachliche Eignung und berufliche Erfahrung sind notwendig
  • Charaktereigenschaften müssen ebenso passen
  • Ohne eine intensive Vorbereitung ist ein erfolgreiches Bestehen nahezu unmöglich

 

Fazit: Ausbildereignungsprüfung nicht ohne entsprechende Vorbereitung zu bestehen

Der Ausbilderschein kann in Deutschland als wichtiges Dokument bezeichnet werden. Nach bestandener Ausbildereignungsprüfung (AEVO) und der Erfüllung aller weiteren Voraussetzungen bist Du schließlich dazu berechtigt, junge Menschen in ihrem jeweiligen Beruf auszubilden. Der Test unterteilt sich dabei in einen praktischen und einen theoretischen Test, unterschätzen darfst Du beide Varianten auf keinen Fall. Dein logischer Menschenverstand wird Dir hier zwar ein gutes Stück weiterhelfen, alleine durch diesen wirst Du speziell die theoretische Prüfung aber nicht meistern können.

Mit Deiner Vorbereitung für den Test solltest Du dementsprechend nicht nur rechtzeitig starten, sondern diese auch engagiert und motiviert erledigen. Du kannst zwar noch einmal am Test teilnehmen, allerdings erst beim nächsten Termin – und nach erneuter Zahlung der Teilnahmegebühren.

Bereite Dich JETZT mit dem Ausbildereignungsprüfung AEVO Online Testtrainer von Plakos optimal auf Deine zukünftige Karriere als Auszubildender bzw. Auszubildende vor!

Ob als Print oder Digital –
Du lernst lieber mit einem Buch?

Dann empfehlen wir Dir unser Einstellungstest Übungsbuch.

Bereite Dich jetzt optimal mit dem Übungsbuch von Plakos auf Deinen Test vor!

Dozenten

Michael Steffens

Michael Steffens

Michael Steffens ist Diplompädagoge und seit über 30 Jahren in der beruflichen Erwachsenen- und Weiterbildung tätig. Seit 2009 bereitet er Lernende in Präsenz und in Online-Seminaren auf die Ausbildereignungsprüfung AEVO vor. Daneben ist er Mitglied in Prüfungsausschüssen, bietet Einzelcoachings zur intensiven Vorbereitung auf die mündliche Prüfung an und ist Autor von Fachbeiträgen. Seine Lehrgänge zeichnen sich aus durch einen hohen Praxisbezug und lebendiges, abwechslungsreiches Lernen, nicht zuletzt auch durch eine überdurchschnittlich hohe Bestehens Quote seiner Teilnehmer.

Michael Steffens betreibt den YouTube Kanal „Learndocs“, auf dem er seinen Besuchern über 100 Videos rund um die AEVO-Prüfung bereitstellt. Weitere Infos sind erhältlich unter www.michaelsteffens-training.de.

Vorteile der Plakos Akademie

Die Plakos Akademie bietet tausende Übungsaufgaben für über hundert Berufe, Tests und Prüfungen.

Trainiere Aufgaben, die wirklich gefragt werden! Du lernst effektiv auf einer interaktiven Lernplattform genau das, was im Test drankommt – nicht zu viel und nicht zu wenig.

Bereite dich optimal vor mit strukturiertem Ablauf, Lösungswegen und
Lernfortschrittsanzeigen.

Bestehe deinen Test mit der Plakos Akademie!

online und offline

Online & Offline

Lade dir die Lerninhalte direkt auf dein Smartphone und lerne auch an Orten oder ohne einer Internetverbindung.

Prüfungssimulation

Am Ende unserer Übungskurse kannst du die Prüfung simulieren und bekommst einen Eindruck davon, wie gut du bisher gelernt hast.

KI - Unterstützung

Unsere KI - Tool generiert für dich basierend auf den Original-Prüfungsaufgaben passende Übungsaufgaben.

Mikrolernen

Lerne mit kurzen, leicht verständlichen Videos für die Themen deines Tests. Du kannst unsere Videos unbegrenzt wiederholen und pausieren.

icon 5

Gamifikation

Unsere Lerneinheiten sind spielerisch durch interaktive Tests spannend und abwechslungsreich aufgebaut.

icon 3

Von Berufsexperten erstellt

Unsere Video-Kurse werden von Spezialisten und Fachexperten erarbeitet und erstellt. Lese zudem spannende Erfahrungsberichte.

Videos: verstehen, wiederholen, vertiefen

Als Plakos-Mitglied bekommst du eine umfangreiche Sammlung an Lern- und Erklärvideos sowie Experten-Tipps zu vielen verschiedenen Themen (je nach Berufsfeld und gebuchtem Paket).

Wir bieten dir anschauliche Video-Inhalte passend zu deinem Test, zum Beispiel Assessment Center, Vorstellungsgespräch, Interview, Vortrag, Gruppendiskussion, Rollenspiel, psychologisches Auswahlverfahren, Sporttest und vieles mehr!

Erreiche schnell und einfach dein persönliches Lernziel!

Plakos Video Mockup

Noch unsicher?

Du bist dir noch nicht sicher, ob unser Kurs das Richtige für dich ist?

Du hast ein Anliegen, eine Frage oder einen Wunsch? Unser Support-Team ist jederzeit für dich da.

Kostenloses PDF
PDF mit Übungsaufgaben zum Einstellungstest
100% Gratis erhalten

Gerne senden wir dir unser kostenloses PDF mit zahlreichen Tests und Erfahrungsberichten per E-Mail zu.

Über unseren Newsletter erhältst du außerdem regelmäßig Infos zum Einstellungstest, Live-Webinaren, Produkt-Updates und Rabattaktionen von uns.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Ausbilderschein / AEVO / AdA Schein Vorbereitung 2024 (Ausbildereignungsprüfung)“

Weitere beliebte Produkte

Öffentlicher Dienst Einstellungstest

Öffentlicher Dienst Einstellungstest

Polizei Einstellungstest

Polizei Einstellungstest

Einstellungstest

Allgemeiner Einstellungstest

IHK Prüfung

Prüfungsvorbereitung

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Wie bist du auf die Plakos Akademie aufmerksam geworden?