Psychologischer Eignungstest

Zum Testtrainer!Kostenlos testen

Persönlichkeitstest / Psychotest starten

Machen Sie jetzt einen der beliebtesten Psychotests online. Sie erfahren kostenlos viel über die eigene Psyche und damit über die eigenen Stärken und Schwächen.

Erfahrungen & Bewertungen zu plakos

Geeignet für: Polizei, Bundeswehr (Freiwilliger Wehrdienst), Agentur für Arbeit, Jobcenter, JVA, Deutsche Bahn, Lokführer, Fahrdienstleiter, Personenbeförderungsschein, Umschulung, Pflegeberufe, Sicherheitsbranche uvm.!

Aufgaben: Überprüfen, anwenden, üben.

Bereite Dich online und interaktiv auf Deinen Psychologischen Eignungstest vor!

Durch eine sehr gute Vorbereitung steigen die Chancen den Test zu bestehen stark an.

Online & interaktiv

Basiswissen & Fachwissen

Lösungswege & Lernfortschritte

Trainiere für den Psychologischen Eignungstest folgende Inhalte

v

Sprache

Deine Fähigkeiten im Bereich der Sprachbeherrschung werden überprüft.

Wissen

Fachwissen, Allgemeinwissen und technisches Wissen werden abgefragt.

Logik

Mathekenntnisse sowie logisches und visuelles Denkvermögen werden getestet.

Konzentration

Konzentration, Reaktion und Erinnerungsvermögen in Stresstests üben.

Tausende zufriedene Kunden!

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Ohne Risiko testen!

 Videos: Verstehen, wiederholen, vertiefen.

Nutze die umfangreiche Sammlung an Lern- und Erklärvideos von unseren Insidern.

Bereite Dich optimal auf den Psychologischen Eignungstest vor und tausche Angst und Unsicherheit gegen ein Gefühl der Sicherheit!

Kurze Lerneinheiten

Gezielt lernen & besser vorankommen

Von Berufsexperten erstellt

Bereite Dich mit Video-Inhalten auf den Psychologischen Eignungstest vor

Psychologisches Auswahlverfahren

Überzeuge beim Vorstellungsgespräch und Interview!

w

Assessment Center

Übe für Gruppendiskussion, Rollenspiel und Assessment Center!

Tausende zufriedene Kunden!

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Ohne Risiko testen!

Psychologischer Eignungstest Online-Testtrainer

Es handelt sich um ein reines Online-Programm. Du bekommst Deine Zugangsdaten per E-Mail.

Ich habe den Computer-Test erfolgreich absolviert und ohne Probleme bestanden. Danke liebes Plakos Team!

Lena

Als erfolgreicher Bewerber kann ich die Testtrainer und Bücher von Plakos zu 100% empfehlen!

Rene

Ich habe den Computer-Test erfolgreich absolviert und ohne Probleme bestanden. Danke liebes Plakos Team!

Lena

Als erfolgreicher Bewerber kann ich die Testtrainer und Bücher von Plakos zu 100% empfehlen!

Rene

Weitere Antworten zu häufigen Fragen findest Du hier.

Psychologischer Eignungstest der Agentur für Arbeit – Infos und Tipps

Mit klassischen Einstellungstests sind viele Arbeitnehmer vertraut. In bestimmten Bereichen kann es jedoch vorkommen, dass Unternehmen oder Behörden neben dem Schulwissen noch weitere Aspekte testen, die bei bestimmten Berufsgruppen bedeutsam sind. Manchmal ist dann von Bewerbern auch ein psychologischer Eignungstest zu absolvieren. Für diesen Test kann es unterschiedliche Gründe geben. Wir zeigen Dir, was Dich erwartet und wann dieser Test erforderlich ist.

Der psychologische Eignungstest im Auswahlverfahren

Wenn Du Dich für eine Ausbildungsstelle oder einen neuen Job bewirbst, musst Du neben dem Vorstellungsgespräch häufig auch einen Einstellungstest absolvieren. Psychologische Tests gehören jedoch in der Regel nicht zu einem klassischen Auswahlverfahren. Für eine psychologische Eignungsuntersuchung sind geschulte Fachleute (Psychologen und Psychologinnen) erforderlich, damit eine sachgerechte Anwendung und Auswertung erfolgt. Dieser Test wird eher selten eingesetzt, um die Persönlichkeit sowie bedeutsame Fähigkeiten eines Bewerbers zu testen. Das ist überwiegend in ganz bestimmten Berufsfeldern der Fall, beispielsweise wenn Du eine Karriere bei der Polizei anstrebst oder Lokführer bei der Deutschen Bahn werden möchtest. Ziel des Tests ist die Überprüfung der psychologischen Eigenschaften. Welche Anforderungen an Dich gestellt werden, kann dabei durchaus variieren. Meist erwarten Dich unterschiedliche Aufgaben wie beispielsweise:

  • Konzentrations- und Reaktionstest
  • Mathematik
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Logisches Denken
  • Merkfähigkeit etc.

Häufig gehört auch ein Gespräch mit einem Psychologen zum Testverfahren. Du solltest Dich in jedem Fall gut vorbereiten. Steht ein psychologischer Eignungstest an, sind Übungen mit unserem Online-Testtrainer empfehlenswert. So kannst Du Dich optimal vorbereiten und weißt, was Dich bei diesem Test erwartet.

 

Berufspsychologischer Eignungstest der Agentur für Arbeit – Infos und Tipps zum Eignungstest

Der Berufspsychologische Service (BPS) der Bundesagentur für Arbeitet bietet seine fachliche Unterstützung bei beruflichen Fragen und Problemen an. Wann bei der Bundesagentur für Arbeit ein psychologischer Einstellungstest absolviert wird, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab.

Häufig wird dieser Eignungstest durch das Arbeitsamt bei einer Umschulung vorgenommen. Dies soll die Suche nach einem passenden Beruf erleichtern. Deine Beratungsfachkraft kann Dein berufliches Profil deutlich genauer erfassen und auch weitere Kompetenzen berücksichtigen, die sich möglicherweise im Rahmen des Testverfahrens zeigen. Wenn Du Dich auf solch ein Testverfahren vorbereiten musst, dann empfehlen wir Dir unseren Online-Testtrainer zum Psychologischen Eignungstest des Arbeitsamtes.

Ein psychologischer Eignungstest beim Arbeitsamt ist eine Aufgabe, die Du nicht auf die leichte Schulter nehmen solltest. Ein solcher psychologsicher Eignungstest erfolgt, wenn die Berater der Bundesagentur für Arbeit überprüfen lassen möchten, ob eine ausreichende persönliche Eignung für bestimmte Berufsfelder vorliegt. Psychologische Eignungstests werden unter anderem in folgenden Fällen vorgenommen:

  • Feststellung der Eignung für eine bestimmte Ausbildung oder Qualifizierung
  • Einschätzung der deutschen Sprachkenntnisse zur besseren Einschätzung weiterer beruflicher Schritte durch die Arbeitsagentur
  • Beratung, um Probleme bei der Stellenvermittlung zu ergründen
  • Psychologischer Eignungstest durch das Arbeitsamt, um eine passende Ausbildung bzw. ein passendes Studienfach zu finden

Ein Arbeitsamt Psychologischer Eignungstest dient nicht der Überprüfung von Wissen, sondern ist ein Persönlichkeitstest. Dieser ist in weiten Teilen wie ein klassischer Intelligenztest aufgebaut, dient also weniger als medizinisch psychologischer Test als vielmehr zur Überprüfung bestimmter persönlicher Stärken und Schwächen. Das Ergebnis vom Arbeitsamt Psychologischer Eignungstest hilft demnach dabei, festzustellen, ob eine Eignung für bestimmte berufliche Tätigkeit grundsätzlich vorliegt oder nicht. Doch worum geht es beim Arbeitsamt Psychologischer Eignungstest genau?

Was ist ein psychologischer Test beim Arbeitsamt?

Da ein psychologischer Eignungstest Übungen vor dem Ablegen verlangt, ist wichtig zu wissen, in welche Richtung die Vorbereitung laufen sollte. Folgende Felder werden bei diesem speziellen Persönlichkeitstest vom Arbeitsamt überprüft:

  • Logisches Denken
  • Abstraktes Vorstellungsvermögen
  • Rechenaufgaben
  • Sprachaufgaben 

Außerdem sind psychologische Eignungstests der Bundesagentur für Arbeit so angelegt, dass auch die Merkfähigkeit der Kandidaten mit überprüft wird. Weiterhin geht es bei den mathematischen Aufgaben weniger um gutes Rechnen als vielmehr ein grundsätzliches logisches Verständnis für Zahlen. In gleicher Weise werden beim Psychologischer Eignungstest des Arbeitsamts im Rahmen der Sprachaufgaben nicht Rechtschreibung und Grammatik überprüft, sondern das Verständnis für Sprache.

Ein psychologischer Eignungstest der Agentur für Arbeit wird dabei jeweils auf bestimmte Berufsgruppen hin angepasst. Ein Persönlichkeitstest für kaufmännische Berufe ist daher anders aufgebaut als für handwerkliche Tätigkeiten. Insofern ist Psychologischer Eignungstest nicht immer gleich Psychologischer Eignungstest, selbst wenn es sich in beiden Fällen um den Arbeitsamt Eignungstest handelt. Insofern bedarf ein Eignungstest Übungen, die auf den jeweiligen Persönlichkeitstest beim Arbeitsamt zugeschnitten sind. Die Vorbereitung auf diesen Test sollte deshalb in gezielter Weise erfolgen – je nachdem, für welchen Berufsweg der Persönlichkeitstest qualifizieren soll.

Wie kann ich mich auf einen psychologischen Eignungstest vorbereiten?

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass ein psychologischer Eignungstest beim Arbeitsamt in der Regel immer die gleichen Inhalte aufweist. Allerdings sind psychologische Eignungstests dieser Art von den Schwerpunkten unterschiedlich gewichtet. Ein psychologischer Eignungstest für Berufe im Büro legt in der Regel mehr Wert auf sprachliche Fertigkeiten, während ein Persönlichkeitstest vom Arbeitsamt für handwerkliche Berufe eher räumliches Denken und mathematisches Verständnis verstärkt abfragt. Insofern lassen sich für solch psychologische Tests Beispiele unterschiedlichster Art im Internet finden. Für die eigene Vorbereitung eignet sich jedoch nur ein psychologischer Eignungstest vom Arbeitsamt, der auf die jeweils gewünschte Berufsgruppe hin zugeschnitten ist.

Wenn sich ein in dieser Form spezialisierter psychologischer Einstellungstest nicht direkt finden lässt, ist wichtig, die eigene Vorbereitung individuell auf die vermutlichen Schwerpunkte hin anzupassen. Da ein psychologischer Einstellungstest der Agentur für Arbeit in weiten Teilen wie ein klassischer Intelligenztest aufgebaut ist, sollte ein im Internet gefundener Intelligenztest ggf. nur partiell genutzt werden, um gezielt logisches oder räumliches Denken bzw. mathematisches oder sprachliches Verständnis abzufragen. Hier empfiehlt sich unser Testtrainer Psychologischer Eignungstest. Außerdem hat die Bundesagentur für Arbeit für einige psychologische Tests Beispiele ins Internet gestellt, die zur Vorbereitung auf psychologische Eignungstest durch die Agentur für Arbeit zusätzlich genutzt werden können. Je mehr in dieser Form geübt wird, desto geringer wird die Hürde, die ein solcher psychologischer Eignungstest der Agentur für Arbeit darstellt. Doch wie sehen Übungen in den einzelnen Feldern eigentlich aus?

Logisches und räumliches Denken

Psychologische Eignungstests enthalten häufig Aufgaben, bei denen logische Folgen von Symbolen vervollständigt werden müssen. Alternativ kann ein solcher psychologischer Eignungstest Übungen enthalten, bei denen das Symbol herausgesucht werden muss, das nicht in die jeweilige Reihe passt. Beim räumlichen Vorstellungsvermögen drehen sich die Fragen häufig um gefaltete Formen oder um die Anzahl von Flächen bestimmter geometrischer Körper.

Rechenaufgaben

Bei den Rechenaufgaben konzentriert sich ein psychologischer Einstellungstest von der Bundesagentur für Arbeit meist weniger auf die Fähigkeiten zur korrekten Berechnung bestimmter Aufgaben als vielmehr auf ein logisches mathematisches Verständnis. Häufig finden sich in diesem Teil der Prüfung Textaufgaben, in denen es um den Dreisatz und einfache Prozentrechnung geht. Außerdem wird meist die Einhaltung der Reihenfolge Punkt- vor Strichrechnung überprüft.

Sprachaufgaben

Bei Sprachaufgaben im Arbeitsamt Psychologischer Eignungstest geht es vor allem um sprachliches Verständnis. Ein psychologischer Eignungstest enthält meist Aufgaben, in denen überprüft werden muss, welche Wörter nicht in eine Reihe passen. Andere Fragen beschäftigen sich mit der Bedeutung von Sprichwörtern oder dem jeweiligen Gegenteil zu bestimmten Begriffen.

Ein psychologischer Eignungstest schafft neue berufliche Perspektiven

Ein psychologischer Test der Agentur für Arbeit dient als Persönlichkeitstest. Es geht darum, ob das gefasste Berufsziel der richtige Weg ist. Wenn ein klarer Berufswunsch in Sachen Ausbildung oder Umschulung vorhanden ist, sollte ein psychologischer Eignungstest der Agentur für Arbeit mit entsprechendem Ernst angegangen werden. Hierzu ist eine gute Vorbereitung unerlässlich, damit ein psychologischer Eignungstest der Agentur für Arbeit erfolgreich absolviert werden kann. Daher haben wir den Testtrainer Psychologischer Eignungstest entwickelt. 

 

Fazit:

Wenn Du einen Eignungstest beim Arbeitsamt zur Umschulung, einen BFW-Test oder einen psychologischen Eignungstest im Rahmen eines Auswahlverfahrens absolvieren musst, solltest Du Dich in jedem Fall gut vorbereiten. Mit einem Online-Trainer bietet sich Dir die ideale Möglichkeit, umfassen für den psychologischen Eignungstest zu üben. Wenn Du lieber mit einem Buch lernst, dann empfehlen wir Dir außerdem noch einen Blick in unseren Buch-Shop.

 

Quellen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Psychologischer_Test
https://karriere.deutschebahn.com/resource/blob/2654722/1445d5ebb735bd66135350f63e5f0c8c/PDF_Eignungsuntersuchung-data.pdf
https://www.arbeitsagentur.de/ueber-uns/berufspsychologischer-service
https://de.wikipedia.org/wiki/Rehabilitationstr%C3%A4ger
https://www.bfw-dortmund.de/teilnehmer/angebote/assessment/psychologische-eignungsdiagnostik.html

https://www.arbeitsagentur.de/ueber-uns/berufspsychologischer-service

https://ratgeber-umschulung.de/eignungstest-umschulung/

https://www.arbeitsagentur.de/datei/dok_ba013806.pdf

https://de.wikipedia.org/wiki/Psychologischer_Test

Psychologischer Eignungstest / Psychotest FAQs

Weitere Antworten zu häufigen Fragen findest Du hier.

Was ist ein psychologischer Test / Psychotest?

Als ein psychologischer Test (oder kurz Psychotest) wird ein Werkzeug bezeichnet, welches psychische Merkmale, wie aktuelle Zustände oder überdauernde Eigenschaften von Personen, Personengruppen oder Organisationen erfassen soll. Im Gegensatz zu Leistungstests gibt es hier kein richtig oder falsch, bzw. gut oder schlecht.

Was kommt in einem psychologischen Test vor?

Wie läuft ein psychologischer Eignungstest ab?
Man unterscheidet die psychologischen Tests in die verschiedenen Arten wie Persönlichkeitstest, Urteilstest, Leistungstest, Deutungstest, und Tests zur Prüfung der Hard- und Softskills.

Gesundheitstests

Bei den Psychotests zum Thema Gesundheit geht es um unsere geistige Leistungsfähigkeit, um unser Urteilsvermögen und die körperliche Gesundheit. Unsere Psychotests aus der Kategorie Gesundheit ist beispielsweise der Selbsttest Alkohol, Depression, Burnout, Schizophrenie, Psychopathen, Schwangerschaft und MPU.

Gesundheitstests

Persönlichkeitstests Bei den Persönlichkeitstests sind anhand eienr über 100 jähriger Forschungsarbeit durch studierte Psychologen sehr bemerkenswerte Selbsttests entstanden. Zu den bekanntesten zählen

Big Five bzw. Fünf-Faktoren-Modell von Louis Leon Thurstone

Gesundheitstests

Myers-Briggs-Typindikator (kurz MBTI) von Katharine Briggs und Isabel Myers

Keirsey Temperament Sorter von David Keirsey

Reiss Profile von Steven Reiss

BIP (Bochumer Inventar) von der RUB

DISG Modell nach Marston

Gesundheitstests

Die Berufstests und Psychotests von plakos sind von dem Keirsey Temperament Sorter inspiriert. Seit 2005 werden die Tests von plakos auf plakos.de kostenlos zur Verfügung gestellt und immer weiter entwickelt.

Tausende zufriedene Kunden!

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Ohne Risiko testen!

plakos Online Kurse, Apps und Bücher für Berufseinsteiger Anonym hat 4,51 von 5 Sternen 255 Bewertungen auf ProvenExpert.com