Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Die Fallstudie im Assessment Center der Polizei

Du suchst den ultimativen Guide für Fallstudien im Assessment Center der Polizei? Dann bist du hier genau richtig, denn wir erklären dir, was Fallstudien sind, wie die Übungen dazu ablaufen und mit welchen Schlüsselstrategien du sie sicher und erfolgreich bestehen wirst.
Fallstudie Polizei
[the_ad id="1037559"]
Inhaltsverzeichnis

Passendes Produkt

Du suchst den ultimativen Guide für Fallstudien im Assessment Center der Polizei? Dann bist du hier genau richtig, denn wir erklären dir, was Fallstudien sind, wie die Übungen dazu ablaufen und mit welchen Schlüsselstrategien du sie sicher und erfolgreich bestehen wirst.

Was ist eigentlich ein Assessment Center bei der Polizei?

Die Polizei prüft im Einstellungsverfahren wichtige Softskills und Fähigkeiten ihrer Bewerber ab, die im Polizeialltag jederzeit abrufbar sein müssen.

In diesem Verfahren namens Assessment Center werden die Fähigkeiten der Bewerber getestet und festgestellt, was laut Definition Ziel des Assessment Centers ist, denn “To assess” bedeutet im Englischen, eine Sache oder Person bewerten und etwas feststellen.

Insgesamt werden bei den Übungen zum einen Durchsetzungsvermögen, Konfliktbereitschaft, Deeskalationsvermögen und auch Belastbarkeit geprüft, zum zweiten sind auch Skills wie Verhandlungsgeschick sowie psychologisches Einfühlungsvermögen und soziale Kompetenzen für die Bewerber nötig.

Daher sind diese Assessment Center letztlich ein strukturiertes Auswahl- und Bewertungsverfahren, in dem durch Einzel- oder Gruppenaufgaben Fähigkeiten und Eigenschaften geprüft werden, die für die jeweilige Stelle entscheidend sind.

Eine dieser Aufgaben lautet “Fallstudien” und diese stellen wir dir nun vor.

Wie laufen Assessment Center Fallstudien beim Polizeitest ab?

Der Bewerber für den Polizeidienst erhält in der Aufgabe Fallstudie im Assessment Center einen konkreten Fall zugewiesen.

Dieser Fall kann, muss aber nicht eine Situation aus dem Polizeialltag beschreiben. So ist eine mehr oder weniger alltägliche Fragestellung ebenfalls denkbar.

Mit dem Fall in der Hand muss nun alleine oder in der Gruppe dieser bestimmten Situation nachgegangen werden und im besten Fall so gelöst werden, wie dies auch reale Polizisten im realen Einsatz optimalerweise tun würde. 

Die Herausforderung besteht darin, individuell oder gemeinsam in der Gruppe eine Strategie zu entwickeln, um die Situation zu lösen, die ursprüngliche Frage zu beantworten oder das Problem zu klären.

Unterschied der Fallstudie als Einzel- oder Gruppenübung

Die Fallstudie im Assessment Center kann in zwei verschiedenen Formen präsentiert werden: als Einzelaufgabe oder als Gruppenübung. 

Obwohl die generelle Aufgabenstellung ähnlich bleibt, fokussiert sich die Gruppenübung nicht nur auf Organisationsfähigkeiten, sondern auch auf Kommunikation und Kooperation.

Die Polizei nutzt die Fallstudien im Assessment Center grundsätzlich dafür, um das Arbeitsverhalten der Bewerber zu bewerten. Daher werden die Teilnehmer einer komplexen Aufgabe gegenübergestellt und müssen sie innerhalb einer bestimmten Zeit lösen. 

Bei der Einzelaufgabe erfolgt die Bearbeitung meist schriftlich, aber die Ergebnisse müssen am Ende mündlich präsentiert werden.

Bei der Gruppenübung wiederum arbeiten mehrere Teilnehmer zusammen, diskutieren verschiedene Ansätze und streben nach der besten Lösung und auch hier wird das Ergebnis in einer Präsentation von einer Person der Gruppe am Ende vorgestellt.

Warum ist die Gruppenübung wichtig?

Im Assessment Center steht nicht nur deine individuelle Leistung im Fokus, sondern vor allem die Fähigkeit zur Teamarbeit. Eine erfolgreiche Polizeieinheit benötigt ein starkes Zusammengehörigkeitsgefühl und ein reibungsloses Zusammenspiel der Kollegen, insbesondere in Einsätzen, wo Vertrauen und Einheit entscheidend sind.

So ist es eben bereits im Assessment Center sehr wichtig, dass die Gruppe als Team handelt und zu einem Konsens gelangt, mit dem alle Mitglieder einverstanden sind. Durch Gruppenaufgaben kann die Polizei typische Szenarien simulieren und Bewerber direkt miteinander vergleichen. 

Wie gesagt: es geht weniger um individuelle Leistung als vielmehr um die Fähigkeit, sich in eine Gruppe zu integrieren, aktiv zur Lösungsfindung beizutragen und effektiv mit anderen zu kommunizieren. 

Gerade in der Bewertung der Teamarbeit an ganz konkreten Fällen ist eben auch immer das gemeinsame Vorgehen wichtig.

Denke im Assessment Center z.B. an die fiktive Planung und Durchführung einer Razzia oder die Bewältigung einer Geiselnahme: hier wird auch die Fähigkeit zur effektiven Kommunikation, Kooperation und Entscheidungsfindung bewertet.

Diese Übung der Fallstudie ermöglicht es den Prüfern, das Verhalten, den Umgang mit anderen und die Kommunikationsfähigkeiten der Bewerber zu bewerten und wichtige Rückschlüsse zu ziehen.

Wie sollte man an Fallstudien herangehen?

Die Zauberformel für die Herangehensweise an Fallstudien lässt sich tatsächlich recht einfach auf den Punkt bringen: methodisch vorgehen, da in erster Linie die Organisationsfähigkeit der Teilnehmer geprüft wird. In einer Fallstudie sollte man daher zunächst das Problem genau analysieren. 

Häufig sind die Aufgaben sehr allgemein gestellt, dass es durchaus vorkommt, dass ein Bewerber sich die falsche Frage stellt und dementsprechend keine passende Antwort präsentieren kann.

Ein weiterer wichtiger Punkt der Organisationsfähigkeit ist die Nutzung der richtigen Struktur. Man sollte immer mit den allgemeinen und großen Dingen beginnen und diese nach und nach in kleinere Teilprobleme zerlegen. Nicht selten verrennen sich Bewerber gleich am Anfang in kleinen Detailfragen und machen sich das Leben selbst unnötig schwer.

Ein absoluter Vorteil der Fallstudie im Assessment Center ist, dass es selten die eine perfekte Antwort gibt. Es geht nämlich nicht nur darum, eine Lösung zu präsentieren, sondern vor allem darum aufzuzeigen, wie man zu dieser gekommen ist. 

Daher ist es von großer Bedeutung, dass man sein Ergebnis gut mit Argumenten untermauern kann.

Beispiele und Übungen für Fallstudien

Im Assessment Center der Polizei können Fallstudien beispielgebend aus dem Polizeidienst heraus oder auch aus allgemeineren Themen drankommen.

Wir nennen dir nun die fünf Themenbereiche von Fallstudien, die du am ehesten erwarten kannst:

Kriminalfall lösen

Die Bewerber erhalten eine Fallakte mit Informationen zu einem Kriminalfall und müssen innerhalb einer bestimmten Zeit eine Lösungsstrategie entwickeln, um den Fall aufzuklären.

Konfliktsituation bewältigen

In diesem Bereich werden die Bewerber in eine simulierte Konfliktsituation versetzt, z. B. eine Auseinandersetzung zwischen Demonstranten und Polizisten, und müssen herausarbeiten, wie sie die Situation deeskalieren und eine friedliche Lösung finden.

Notfallsituation handhaben

Im dritten Beispiel unserer Liste werden die Bewerber mit einer Notfallsituation konfrontiert, z. B. einem Verkehrsunfall oder einem medizinischen Notfall, und müssen angemessen und effektiv reagieren.

Ethik und Integrität bewerten

Wenn es es um das Thema Ethik und Integrität geht, so werden die Teilnehmer vielleicht mit moralischen Dilemmata konfrontiert, bei denen sie entscheiden müssen, wie sie vorgehen würden, z. B. bei Bestechungsvorwürfen oder Fällen von Polizeigewalt.

Gefahrensituation bewältigen

Im fünften Bereich, welcher als Fallstudie drankommen kann, geht es um akute Gefahrensituationen, in denen es ebenfalls gilt, professionell zu handeln. Bei z. B. einem bewaffneten Überfall oder einem terroristischen Vorfall muss angemessen und effektiv reagiert werden, um die Sicherheit der Bevölkerung zu gewährleisten.

Vorbereitung auf die Übungen im Assessment Center der Polizei

Um die Nervosität vor dem Assessment Center der Polizei zu minimieren, solltest du dich bereits im Vorfeld schon einmal mit dem System “Fallstudien” auseinandersetzen und intensiv vorbereiten. 

Hierfür nutzt du am besten die Hilfe von Familienmitgliedern oder Freunden, denn mit diesen kannst du die verschiedenen Situationen ganz einfach durchspielen. Das Training unter „realen“ Bedingungen hilft dir, am Ende auch gelassener in das Assessment Center zu gehen.

Ein wichtiger Tipp, den du grundsätzlich immer berücksichtigen solltest in einer Bewerbung wie auch im Assessment Center: du solltest dich möglichst gut mit den Fakten rund um den Polizeidienst auskennen. So kannst du in der Übung Fallstudie von deinem Wissen profitieren, erhältst für dich noch einen Souveränitäts-Schub und kannst das Team in der Bearbeitung noch mehr unterstützen hin zu einem top Ergebnis. 

Und wer dabei einen besonders hohen Anteil hatte, wird den Prüfern natürlich nicht entgehen.

Du siehst, mit der richtigen Vorbereitung und dem richtigen Verhalten im Assessment Center überzeugst du die Personalverantwortlichen und punktest im Auswahlverfahren. Wie du dich aber noch besser auf das Assessment Center vorbereiten kannst, zeigen wir dir jetzt.

Online-Trainer für die Übungen

Ein passender Online-Trainer für die Übungen im Assessment Center der Polizei ist der Polizei Einstellungstest Online Testtrainer von Plakos. Erhalte ausführliche Informationen, teste dein Wissen anhand zahlreicher interaktiver Tests und Übungsaufgaben und bereite dich mit Videokursen, Erfahrungsberichten und Skripten optimal vor. Außerdem erhältst du zusätzlich die passende Lern-App, das heißt für dich: flexibel Lernen, wann und wo Du möchtest! Schaue dir also unbedingt den Polizei Einstellungstest Online Testtrainer von Plakos an und mache dich fit für die Bereiche Fallstudien, Präsentation, Interview, Rollenspiel, Gruppendiskussion oder viele mehr. 

Fazit

Dies war ein Einblick in das Thema Fallstudie im Assessment Center der Polizei, das dich im Rahmen eines Bewerbungsprozesses erwarten könnten.

Wir wünschen Dir viel Spaß beim Üben und viel Erfolg im Assessment Center. 

Dein Plakos Team

Schreibe einen Kommentar

Passende Produkte

Kostenloses PDF
PDF mit Übungsaufgaben zum Einstellungstest
100% Gratis erhalten

Gerne senden wir dir unser kostenloses PDF mit zahlreichen Tests und Erfahrungsberichten per E-Mail zu.

Über unseren Newsletter erhältst du außerdem regelmäßig Infos zum Einstellungstest, Live-Webinaren, Produkt-Updates und Rabattaktionen von uns.

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Wie bist du auf Plakos aufmerksam geworden?