ZOLL EINSTELLUNGSTEST

 

Effektive Einstellungstest-Vorbereitung, die Spaß macht!

 

Trainiere wie bereits tausende Bewerber mit Online-Testtrainern, Büchern und Apps von Plakos!

 

Jetzt vorbereiten!

Teste Dein Wissen mit kostenlosen Einstellungstest Aufgaben!

Aufgaben & eBook: Überprüfen, anwenden, üben.

Bereite Dich online und interaktiv auf Deinen Zoll Einstellungstest vor (geeignet für den mittleren und gehobenen Dienst)!

Durch eine sehr gute Vorbereitung steigen die Chancen den schriftlichen Test zu bestehen stark an.

Online & interaktiv

Basiswissen & Fachwissen

Lösungswege & Lernfortschritte

Trainiere für den Zoll Einstellungstest folgende Inhalte

v

Sprache

Deine Fähigkeiten im Bereich der Sprachbeherrschung werden überprüft.

Wissen

Fachwissen, Allgemeinwissen und technisches Wissen werden abgefragt.

Logik

Mathekenntnisse sowie logisches und visuelles Denkvermögen werden getestet.

Konzentration

Konzentration, Reaktion und Erinnerungsvermögen in Stresstests üben.

Tausende zufriedene Kunden!

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Ohne Risiko testen!

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Ohne Risiko testen!

 Videos: Verstehen, wiederholen, vertiefen.

Nutze die umfangreiche Sammlung an Lern- und Erklärvideos von unseren Insidern.

Bereite Dich optimal auf den mündlichen Zoll Einstellungstest vor und tausche Angst und Unsicherheit gegen ein Gefühl der Sicherheit!

Kurze Lerneinheiten

Gezielt lernen & besser vorankommen

Von Berufsexperten erstellt

Bereite Dich mit Video-Inhalten auf den Zoll Einstellungstest vor

Psychologisches Auswahlverfahren

Überzeuge beim Vorstellungsgespräch und Interview!

w

Assessment Center

Übe für Gruppendiskussion, Rollenspiel und Assessment Center!

Tausende zufriedene Kunden!

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Ohne Risiko testen!

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Ohne Risiko testen!

 Erfahrungsberichte: Berichten, austauschen, profitieren.

Echte Bewerber berichten von ihren Erfahrungen und den Abläufen beim Zoll Einstellungstest.

Nutze diese wichtigen Tipps und Hinweise für Deinen Einstellungstest!

Echte Bewerber berichten

Insider-Wissen für Dich

Exklusive Community

Nutze unsere Erfahrungsberichte für Deinen Zoll Einstellungstest

Echte Bewerber berichten

Lerne noch vor Deinem Test aus den Erfahrungen anderer Bewerber!

s

Vermeide Fehler

Erfahre, warum Bewerber erfolgreich bestanden haben oder eben nicht!

Insider-Wissen austauschen

Nutze das Community-Forum im Mitgliederbereich und unsere Facebook-Gruppen!

Tausende zufriedene Kunden!

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Ohne Risiko testen!

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Ohne Risiko testen!

Zoll Online-Testtrainer

Es handelt sich um ein reines Online-Programm. Du bekommst Deine Zugangsdaten per E-Mail.

Ich habe den Computer-Test erfolgreich absolviert und ohne Probleme bestanden. Danke liebes Plakos Team!

Lena

Als erfolgreicher Bewerber kann ich die Testtrainer und Bücher von Plakos zu 100% empfehlen!

Rene

Ich habe den Computer-Test erfolgreich absolviert und ohne Probleme bestanden. Danke liebes Plakos Team!

Lena

Als erfolgreicher Bewerber kann ich die Testtrainer und Bücher von Plakos zu 100% empfehlen!

Rene

Zoll Einstellungstest

Wenn Du bei dem Zoll arbeiten möchtest, dann musst Du einen Zoll Einstellungstest absolvieren. Dieser Test umfasst sowohl einen schriftlichen als auch einen mündlichen Prüfungsteil. Dabei ist er dann auch noch in mehrere Testbereiche untergliedert. Sofern Du Dich entweder für eine Ausbildung im mittleren Dienst oder aber das duale Studium bewirbst, musst Du den Zoll Eignungstest bestehen. Nur so hast Du die Chance auf einen Studien- oder einen Ausbildungsplatz. Du kannst für den Zoll Einstellungstest üben und damit die Chancen erhöhen, dass Du den Test wirklich bestehst. Plakos zeigt Dir im Folgenden, was auf Dich zukommt.

 

Zoll Einstellungstest: der Ablauf im Detail

Generell wird der Zoll Einstellungstest in zwei Bereiche unterteilt. Da wäre einerseits der schriftliche Zoll Einstellungstest, der dann durch einen mündlichen Einstellungstest ergänzt wird.

 

Schriftlicher Einstellungstest

Sofern Du grundsätzlich für den Zoll geeignet bist, wirst Du zu dem schriftlichen Zoll Einstellungstest eingeladen. Die Dauer ist je nach Bewerbung individuell. Möchtest Du in den mittleren Dienst, ist der Zoll Eignungstest mit 3,5 Stunden angesetzt. Für den gehobenen Dienst musst Du mit einer Dauer von 4 Stunden rechnen. Der schriftliche Teil beschäftigt sich mit Sprachverständnis, Allgemeinwissen, logischem Denken sowie Mathematik. Darüber hinaus musst Du eine schriftliche Arbeitsprobe anfertigen.

Grundsätzlich unterscheiden sich die beiden Zoll Einstellungstests nur unwesentlich voneinander. Es sind also nahezu die gleichen Prüfungsinhalte. Bei dem größeren Testbereich geht es vorrangig um Dein Sprachverständnis. Du musst unter anderem Deine Deutschkenntnisse unter Beweis stellen. Neben der Rechtschreibung ist auch eine Arbeitsprobe nötig. Weiter geht es dann mit dem Zahlenverständnis sowie dem Allgemeinwissen. Das Auswahlverfahren des Zoll Einstellungstests basiert auf dem Prinzip der Auslese. Es werden also die Leistungsmerkmale aller Bewerber überprüft und die Besten kommen weiter. Ausgewertet wird nach dem Punkteverfahren. Nur die Bewerber, die eine ausreichende Punktezahl aufweisen, werden anschließend zu dem mündlichen Auswahlverfahren eingeladen.

 

Prüfungsinhalte

  • Logik- und Zahlenverständnis
    In dem Abschnitt Logik- und Zahlenverständnis geht es darum, dass Du Deine mathematischen Fähigkeiten unter Beweis stellst. Der Zoll Eignungstest umfasst unter anderem Prozentrechnungen, Zinsberechnungen, Dreisatzberechnungen und Vergleichsrechnungen. Aber auch das Anwenden von mathematischen Grundregeln wird abgefragt. Bei allen Aufgaben darf ein Taschenrechner verwendet werden.
  • Sprachverständnis
    Der Test rund um das Sprachverständnis setzt sich aus insgesamt drei Bereichen zusammen, die sich vorrangig mit Deinen Deutschkenntnissen beschäftigen. Im ersten Teil geht es erst einmal um die deutsche Rechtschreibung und die Grammatik. Im zweiten Teil musst Du Dein Textverständnis beweisen. Du erhältst einen Text, den Du aufmerksam durchlesen musst. Im Anschluss folgen dann Multiple-Choice-Fragen. Der dritte Teil zielt darauf ab, herauszufinden, ob Du in der Lage bist, Rechtsvorschriften anhand eines Beispiels korrekt anzuwenden. Du musst die richtige Lösung einfach nur ankreuzen.
  • Arbeitsprobe
    Die Arbeitsprobe ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil. Hier geht es darum, dass Du einen Sachverhalt verstehen und anschließend in eigenen Worten wiedergeben musst. Der Test hat den Hintergrund, dass der Zoll herausfinden will, ob du in der Lage bist, ein Problem zu verstehen und gedanklich zu sortieren. Auch die Ausdrucksweise wird hier etwas genauer begutachtet. Ebenso, ob Du die Regeln der Rechtschreibung, Zeichensetzung sowie Grammatik beherrschst.
  • Wissenstest
    Den letzten Baustein des schriftlichen Zoll Einstellungstests nimmt dann der Wissenstest ein. Bei diesem Zoll Eignungstest musst Du einige Fragen beantworten, die auf Dein Allgemeinwissen abzielen. Es geht beispielsweise um Geschichte, Wirtschaft, Politik und auch Geografie.

Zoll Einstellungstest: die Auswertung

Sobald Du den schriftlichen Zoll Eignungstest absolviert hast, wird dieser ausgewertet. Um ihn zu bestehen, musst Du eine gewisse Mindestpunktzahl erreichen. Die erzielten Ergebnisse aller Bewerber werden in einer Rangfolge festgelegt. Wer den Test bestanden hat, der wird dann zu dem mündlichen Auswahlverfahren eingeladen.

 

Mündlicher Zoll Einstellungstest

Für den mündlichen Zoll Einstellungstest musst Du an einem anderen Tag erneut erscheinen. Eingeladen werden hierbei nur die Bewerber, die sich bei dem schriftlichen Test beweisen konnten. Bei dem mündlichen Test geht es in der Regel darum, die persönlichen Charaktereigenschaften einzuschätzen und die sozialen Kompetenten kennenzulernen. Normalerweise wirst Du mit drei bis vier anderen Bewerbern an einer Diskussion teilnehmen. Dazu folgt dann ein klassisches Interview und Du musst auch ein Rollenspiel absolvieren. Solltest Du Dich für den gehobenen Dienst beworben haben, dann gehört auch noch ein Kurzvortrag zu dem Auswahlverfahren.

 

Prüfungsinhalte

  • Gruppendiskussion
    Die Gruppendiskussion findet mit einer Gruppe weiterer Bewerber statt. Es werden vor allen Dingen gesellschaftliche Themen behandelt. Wobei die Themenvorgabe durch die Prüfungskommission erfolgt. Während der Diskussion achten die Prüfer auf Dein Auftreten, Dein Verhalten und auch Deine sozialen Kompetenzen.
  • Rollenspiel
    Für das Rollenspiel erhältst Du vorab einen Zettel, auf dem Du eine genaue Vorgabe findest. Du musst Dich in die Situation hineinversetzen und dementsprechend überzeugen.
  • Interview
    Das Interview wird deswegen durchgeführt, weil die Prüfer Dich gerne näher kennenlernen wollen. Sie möchten Deine Persönlichkeit einschätzen und mehr über Dich erfahren. In dem Interview geht es deswegen auch um Deine Hobbys und Interessen. Aber auch um Deine Stärken sowie Schwächen. Darüber hinaus musst Du darlegen können, wieso Du bei dem Zoll arbeiten möchtest und wieso Du denkst, dass Du dafür besonders geeignet bist.
  • Kurzvortrag
    Der Kurzvortrag ist nur dann relevant, wenn Du Dich für den gehobenen Dienst beworben hast. Du musst Dich zuvor in einen Sachverhalt einlesen und dann später den Inhalt vor der Kommission wiedergeben. Du hast rund 10 Minuten Zeit, Dich auf den Vortrag vorzubereiten, der dann nicht länger als fünf Minuten dauern sollte.

Zoll Eignungstest: die Auswertung

Der Zoll Eignungstest wird von einer Auswahlkommission ausgewertet. Sie entscheiden je nach Bewerber ganz individuell, ob eine Eignung für eine Ausbildung oder ein Studium gegeben ist. Dabei wird das Gesamtergebnis ausgewertet. Hierbei fließen 40 Prozent des schriftlichen Teils und 60 Prozent des mündlichen Teils in die Auswertung ein.

 

Zoll Einstellungstest: üben und vorbereiten

Hast Du es Dir zum Ziel gesetzt, bei dem Zoll zu arbeiten, musst Du dafür den Zoll Eignungstest bestehen. Das ist eine Hürde, die jeder Bewerber meistern muss. Damit Du Deine Chancen erhöhen kannst, ist es sinnvoll, für den Zoll Einstellungstest zu üben. Bei Plakos bieten wir Dir hierfür viele verschiedene Möglichkeiten. Mit unserem Plakos Zoll Testtrainer kannst Du Dich ideal auf die einzelnen Testverfahren vorbereiten und damit Deine Einstellungschancen erhöhen. Eine gute Vorbereitung ist sinnvoll, damit Du bestens gerüstet zu dem Auswahlverfahren kommst und die einzelnen Module gut hinter Dich bringst. Dann steht einer Karriere beim Zoll auch nichts mehr im Weg. Schau Dir auch gerne unsere Online-Testtrainer zur Vorbereitung auf die Einstellungstests im Öffentlichen Dienst, der Polizei, der Bundespolizei an.

Finde noch heute das richtige Vorbereitungspaket für den Zoll Einstellungstest. Setz dich jetzt unverbindlich mit uns in KontaktWenn Du lieber mit einem Buch lernst, dann empfehlen wir Dir außerdem noch einen Blick in unseren Buch-Shop.

Tausende zufriedene Kunden!

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Ohne Risiko testen!

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Ohne Risiko testen!

×

Hey!

Interessierst du Dich für ein Plakos-Produkt oder hast du Fragen zum Einstellungstest oder zum Dienstantritt? Dann wähle deinen Ansprechpartner aus und erhalte schnell Hilfe.

×