Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Rechtschreibprüfung Grammatik

Rechtschreibprüfung Grammatik
[the_ad id="1037559"]
Inhaltsverzeichnis

Passendes Produkt

Leider schleichen sich oftmals bei selbstverfassten Texten Rechtschreib- oder Grammatikfehler ein. Um dies zu verhindern, gibt es zahlreiche (online) Tools, die bei der Korrektur des Textes bzw. der Texte behilflich sind. Die Rechtschreibprüfung Grammatik spielt dabei eine tragende Rolle, denn neben flüchtigen Tippfehlern sind es vor allem grammatikalische Fehler, die doch recht häufig auftreten.

Was umfasst eine Rechtschreibprüfung Grammatik?

Auch wenn sich die einzelnen Tools zur Überprüfung der Rechtschreibung durchaus unterscheiden können, so prüfen sie in der Regel diese Bereiche:

  • Groß- und Kleinschreibung
  • Allgemeine Rechtschreibfehler
  • Verwendung doppelter Wörter
  • Verwendung von Umgangssprache

Speziell auf die Grammatik bezogen kommen u. a. noch diese Themengebiete hinzu:

  • fehlerhafte Zeichensetzung (z. B. Kommasetzung)
  • Fehler im Schreibstil
  • das Vorhandensein von überflüssigen Informationen

Eine weitere Kontrollmöglichkeit bietet eine Textanalyse, die ebenfalls von einigen Tools angeboten wird. Diese Textanalyse bezieht sich vorrangig auf die Lesbarkeits-, Wortdichte- und Füllwort-Analyse.

Der besondere Clou: Sofern Fehler im Text gefunden worden sind, bieten die Rechtschreibprüfung-Tools oftmals Verbesserungsvorschläge an, so dass man als Verfasserin bzw. als Verfasser nicht lange selbst überlegen muss. Doch Achtung: Nicht immer passt der Vorschlag zu dem, was man eigentlich ausdrücken möchte. Daher solltest du die Vorschläge stets hinterfragen und nicht einfach kopflos übernehmen.

Typische Fehler, die du bereits im Vorfeld vermieden solltest

Groß- und Kleinschreibung:
Das sprechen fällt mir schwer. (Richtig: Sprechen)
Im folgenden finden Sie die Ausführung. (Richtig: Folgenden)
Herzlich Willkommen! (Richtig: willkommen)

Grammatik:
Artikel: Der Maus lief in das Mauseloch. (Richtig: Die Maus)
Personalpronomen: Sie schenkte ihn ein Auto. (Richtig: ihm)
s/ss: Ich wusste, das ich ihn gesehen habe. (Richtig: dass)

Zeichensetzung:
Wieso denn eigentlich nicht. (Richtig: Wieso denn eigentlich nicht?)
So weit so gut. (Richtig: So weit, so gut.)
Das sind unsere AGB`s. (Richtig: AGB)

Alte vs. neue Rechtschreibung / moderne Rechtschreibung:
Der Phantasie freien Lauf lassen. (Richtig: Fantasie)
Er soll sich bei uns wohl fühlen. (Richtig: wohlfühlen)
Für eine Hand voll Dollar mehr. (Richtig: Handvoll)

Umgangssprache:
Wegen mir müssen wir das nicht beenden. (Richtig / besser: Meinetwegen)
Sie kam einfach nicht drauf. (Richtig / besser: darauf)
Er ist größer wie du. (Richtig: als)

Tipp- bzw. Flüchtigkeitsfehler:
Ich dnake dir! (Richtig: danke)
Sie wollte mir uns reden. (Richtig: mit)
Das Buch wollte ich im Feien lesen. (Richtig: Freien)

Weitere Fehlerquellen sind zum Beispiel das korrekte Gendern, die Nutzung falscher Fremdwörter, die Zusammen- und Getrenntschreibung sowie fehlerhafte Redewendungen.

Damit deine Texte immer einen guten Eindruck hinterlassen, ist es wichtig, diese am Ende zu kontrollieren. Hast du nicht gerade eine Deutsch-Sprachspezialistin bzw. einen Deutsch-Sprachspezialisten zur Hand, so lohnen sich verschiedene Online-Tools zur Rechtschreibprüfung Grammatik – die aktuell “wie Pilze aus dem Boden schießen”. Um nur einige Beispiele zu nennen:

www.duden.de/rechtschreibpruefung-online
www.korrekturen.de/rechtschreibpruefung.shtml
www.scribbr.de/rechtschreibpruefung/
www.experte.de/textkorrektur/rechtschreibung

Schreibe einen Kommentar

Passende Produkte

Kostenloses PDF
PDF mit Übungsaufgaben zum Einstellungstest
100% Gratis erhalten

Gerne senden wir dir unser kostenloses PDF mit zahlreichen Tests und Erfahrungsberichten per E-Mail zu.

Über unseren Newsletter erhältst du außerdem regelmäßig Infos zum Einstellungstest, Live-Webinaren, Produkt-Updates und Rabattaktionen von uns.

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Wie bist du auf Plakos aufmerksam geworden?