Prüfung Verwaltungsfachangestellte

Zum Testtrainer
Erfahrungen & Bewertungen zu plakos

Aufgaben: Überprüfen, anwenden, üben.

Bereite Dich online und interaktiv auf Deine IHK Prüfung Verwaltungsfachangestellte vor!

Durch eine sehr gute Vorbereitung steigen die Chancen die Zwischenprüfung und Abschlussprüfung zu bestehen stark an.

Online & interaktiv

Basiswissen & Fachwissen

Lösungswege & Lernfortschritte

Trainiere für die IHK Prüfung Verwaltungsfachangestellte folgende Inhalte

Wirtschafts- & Sozialkunde

Wirtschaftspolitik, Vertragsrecht, Wirtschaftskreislauf und mehr!

Verwaltungsbetriebswirtschaft

Personalwesen

Kaufmännische Steuerung & Kontrolle

Rechnungswesen, Finanzbuchhaltung, Steuerrecht uvm.

Verwaltungsrecht & Verwaltungsverfahren

Tausende zufriedene Kunden!

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Ohne Risiko testen!

 Assessment Center & Bewerbung:

Wir begleiten dich auf deinem Weg nach der Prüfung

Du willst nach Deiner Ausbildung schnell in den Beruf einsteigen? Profitiere von unseren Insider-Inhalten für Deinen weiteren Karriereweg!

Bereite Dich optimal vor und tausche Angst und Unsicherheit gegen ein Gefühl der Sicherheit!

Kurze Lerneinheiten

Gezielt lernen & besser vorankommen

Von Berufsexperten erstellt

Trainiere mit folgenden Inhalten für die Verwaltungsfachangestellte Prüfung

w

Assessment Center

Persönlichkeitsentwicklung

eBook Bewerbung

Tausende zufriedene Kunden!

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Ohne Risiko testen!

Verwaltungsfachangestellte Prüfung

Online-Testtrainer

Es handelt sich um ein reines Online-Programm. Du bekommst Deine Zugangsdaten per E-Mail.

Verwaltungsfachangestellte IHK Prüfung Online-Testtrainer

Ich habe den Computer-Test erfolgreich absolviert und ohne Probleme bestanden. Danke liebes Plakos Team!

Lena

Als erfolgreicher Bewerber kann ich die Testtrainer und Bücher von Plakos zu 100% empfehlen!

Rene

Ich habe den Computer-Test erfolgreich absolviert und ohne Probleme bestanden. Danke liebes Plakos Team!

Lena

Als erfolgreicher Bewerber kann ich die Testtrainer und Bücher von Plakos zu 100% empfehlen!

Rene

Weitere Antworten zu häufigen Fragen findest Du hier.

IHK Prüfung Verwaltungsfachangestellte: ein kurzer Überblick

Ein Verwaltungsfachangestellter kann in einer öffentlichen Einrichtung einer Gemeinde oder des Landes arbeiten. Die Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten erfolgt im dualen System: die nötigen Fähigkeiten und Kenntnisse werden vom ausbildenden Betrieb und durch die Verwaltungsschule des entsprechenden Bundeslandes (zum Beispiel Bayerische Verwaltungsschule) gelehrt. Die Ausbildung dauert drei Jahre und die erlernten Fähigkeiten werden anhand einer Zwischenprüfung und einer Abschlussprüfung überprüft.

Verwaltungsfachangestellte Prüfung

Prüfung Verwaltungsfachangestellte: detaillierte Informationen

Die Ausbildung an der Verwaltungsschule findet als Blockunterricht statt, der in mehrere Blöcke eingeteilt wird. Am Ende des dritten Blocks findet die Zwischenprüfung statt, die Abschlussprüfung wird logischerweise am Ende der Ausbildung durchgeführt. Selbstverständlich fließen die Ergebnisse beider Prüfungen in die Endnote ein. Um an der Abschlussprüfung teilnehmen zu dürfen, muss ein korrekt geführtes Berichtsheft vorgelegt werden.

Achtung
Nehme beide Prüfungen ernst, um eine gute Abschlussnote zu erzielen. Unser Online-Kurs bereitet dich auf beide Prüfungen vor.

So läuft die Zwischenprüfung ab

Bei der BVS Zwischenprüfung musst du zwei Aufgaben erledigen, für die du je 90 Minuten Zeit hast. Wichtig ist, dass nur die Themen und der Inhalt geprüft wird, der im Laufe des ersten Ausbildungsjahres gelehrt wurde. Nachfolgende Themen könnten bei dieser Prüfung zum Zug kommen:

  • Ausbildungsbetrieb
  • Arbeitsorganisation und bürowirtschaftliche Abläufe (Verwaltungstechnik, Organisation, Berufsausbildung)
  • Haushaltswesen und Beschaffung
  • Wirtschafts- und Sozialkunde

 

Bei der Zwischenprüfung sind folgende Hilfsmittel erlaubt:

  • nicht programmierbarer Taschenrechner
  • Formelsammlung
  • Grundwerk der VSV

 

Als Rechtsstand der VSV wird immer die aktuelle Ergänzungslieferung definiert.

So läuft die VFA Abschlussprüfung ab

Im Vergleich zur Zwischenprüfung gliedert sich die Abschlussprüfung in zwei Teile:

  • praktischer Teil
  • schriftlicher Teil

 

Der schriftliche Teil findet an mehreren, aufeinanderfolgenden Tagen statt und umfasst nachstehende Themen:

  • Verwaltungsbetriebswirtschaft (Dauer: 135 Minuten)
  • Personalwesen (Dauer: 120 Minuten)
  • Verwaltungsrecht und Verwaltungsverfahren (Dauer: 120 Minuten)
  • Wirtschafts- und Sozialkunde (Dauer 90 Minuten)

 

Die praktische Prüfung Verwaltungsfachangestellte findet innerhalb von zwei Monaten nach dem schriftlichen Teil statt. Im Rahmen der praktischen Prüfung musst du eine vorgelegte Aufgabe vorarbeiten und dann anhand eines Fachgesprächs detailliert erläutern. Insgesamt stehen dir für die praktische Prüfung 45 Minuten zu.

Selbstverständlich werden auch bei der Abschlussprüfung Hilfsmittel erlaubt – hierbei handelt es sich um diejenigen, die auch bei der Zwischenprüfung verwendet werden dürfen. Erkundige dich jedoch, welche Variante der VSV verwendet werden darf.

Tipp
Mit einer guten Vorbereitung kannst du insbesondere die Nervosität im praktischen Teil reduzieren.

Prüfung Verwaltungsfachangestellte: weitere interessante Fakten

Solltest du bei der schriftlichen Prüfung Verwaltungsfachangestellte in einem oder gar in zwei Teilen die Note mangelhaft und in allen übrigen Fächern mindestens die Note ausreichend erhalten haben, dann kannst du den Antrag stellen, dass eine mündliche Prüfung erfolgt – alternativ kann auch der Prüfungsausschuss die mündliche Prüfung ansetzen. Damit hättest du die Chance, deine Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Geprüft wird nur der Bereich, indem du die Note mangelhaft erhalten hast. Hierbei gilt, dass du den Prüfungsbereich bestimmen darfst. Die mündliche Prüfung dauert 15 Minuten. Die Teilnahme an dieser Prüfung ist freiwillig. Beachte aber, dass du die Prüfung nicht bestanden hast, wenn du in zwei Bereichen die Note mangelhaft erhalten hast. In diesem Fall könntest du die Abschlussprüfung wiederholen, und zwar insgesamt zweimal.

Gibt es besondere Zulassungsbestimmungen?

Zur Abschlussprüfung wirst du dann zugelassen, wenn du die Zwischenprüfung erfolgreich abgelegt hast. Ferner musst du natürlich die Ausbildung absolviert haben und im Verzeichnis der Verwaltungsfachschule eingetragen sein. Unter bestimmten Voraussetzungen reicht es aus, wenn du das 1,5-fache der vorgeschriebenen Ausbildungszeit durchlaufen hast. Eine weitere Voraussetzung ist das durchgehend geführte Berichtsheft.

Prüfung Verwaltungsfachangestellte: Ideen zum Vorbereiten auf die Prüfung

Die wichtigste Vorbereitung auf die Abschluss- und die Zwischenprüfung stellt natürlich die Berufsfachschule dar. Dort werden alle Inhalte gelehrt, die auch in der Prüfung Verwaltungsfachangestellte vorkommen. Damit wird klar, dass du dich anhand deiner Unterlagen auf die Prüfung vorbereiten kannst. Sinnvoll ist es immer, wenn du mit anderen Prüflingen zusammen lernst und ihr Euch gegenseitig abfragt. Auf diese Weise erhältst du einen Überblick über deine Fähigkeiten und kannst gezielt an den Themen arbeiten, die du noch nicht perfekt beherrscht.

Um dich hierbei zu unterstützen, haben wir einen umfangreichen Online-Testtrainer zur Prüfungsvorbereitung für Verwaltungsfachangestellte erstellt, welchen wir dir natürlich sehr ans Herz legen. Der Online-Testtrainer enthält nicht nur viele relevante Themen zur Vorbereitung auf die IHK Prüfung Verwaltungsfachangestellte, sondern beinhaltet zusätzlich auch Tests zu Sprachverständnis, Mathematik, logischem Denken oder zur Konzentration. All diese Fähigkeiten helfen dir in der Prüfung und vor allem in deiner späteren Karriere stark weiter. Das Beste: Du lernst interaktiv und kannst deinen Lernfortschritt stetig überprüfen.

Alternativ zu den Online-Kursen, die du bequem von zuhause aus nutzen kannst, könntest du noch Fachbücher und das eine oder andere Quiz nutzen, mit dem du dein Allgemeinwissen und das Fach Wirtschafts- und Sozialkunde trainieren kannst. Denke daran: Je besser du dich vorbereitest, umso sicherer wirst du in die Prüfung gehen. Insbesondere vor der Ergänzungsprüfung könntest du sehr nervös sein, da diese den Ausschlag über das Bestehen oder Nicht-Bestehen der Prüfung geben kann. Bereite dich deshalb besonders auf diese Prüfung vor.

Fazit: freue dich auf eine Karriere als Verwaltungsfachangestellter

Hast du die Prüfung zum Verwaltungsfachangestellten bestanden, so könntest du anschließend eine Ausbildung zur Verwaltungsfachkraft, zum Verwaltungsfachwirt oder zum Verwaltungswirt absolvieren. Das bedeutet, dass dir eine berufliche Karriere bevorsteht. Natürlich kannst du auch als Verwaltungsfachangestellter in vielen Bereichen arbeiten und bist zudem abgesichert.

Du findest alle wichtigen Infos zum Einstellungstest Verwaltung hier!

Tausende zufriedene Kunden!

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Ohne Risiko testen!

plakos Online Kurse, Apps und Bücher für Berufseinsteiger hat 4,61 von 5 Sternen 229 Bewertungen auf ProvenExpert.com