Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Neue Partnerschaft: Plakos und Otto Bulletproof gehen gemeinsame Wege

Kooperation mit Otto Bulletproof

Mit einem “bulletgeprooften” Knall haben wir die ersten Monate des Jahres 2024 eingeläutet: Seit März kooperieren wir mit Ottogerd Karasch, besser bekannt als “Otto Bulletproof”. Was bedeutet diese Partnerschaft genau? Wie wird diese gestaltet? Und wer ist eigentlich “OttoBulletproof”? Auf diese Fragen findest du in wenigen Minuten eine Antwort

Achtung Spoiler: Doch natürlich nicht nur auf diese Fragen! Denn in einem ersten gemeinsamen Interview durchleuchten wir weitere spannende Themen zur “Bundeswehr Karriere”. Auf geht’s! 

Überleben zum Beruf gemacht: Wer steckt hinter “OttoBulletproof”? 

Unter den Bundeswehr- und Survival-Fans ist OttoBulletproof längst kein Unbekannter mehr. Für diejenigen, die ihn noch nicht kennen, hier ein paar Worte zum Lebenslauf unseres neuen Partners: 

Ottogerd Karasch hat als ehemaliger Fallschirmjäger sowie als Mitglied des Fallschirmspezialzuges eine bemerkenswerte Karriere bei der Bundeswehr hingelegt. So wurde ihm 2009 „für beispielhafte Erfüllung der Soldatenpflichten” im Rahmen des ISAF-Einsatzes in Afghanistan die höchste Auszeichnung der Bundeswehr, das Ehrenkreuz in Gold, verliehen – und das frühzeitig, denn normalerweise müssen Soldatinnen und Soldaten für diese Medaille mindestens 20 Jahre bei der Bundeswehr gedient haben (Erfahre mehr zu den Bundeswehr Medaillen!). 

Aktuell ist Ottogerd Karasch als Reservist der Bundeswehr verzeichnet, durchläuft außerhalb des aktiven Wehrdienstes als Oberfähnrich die Ausbildung der Reserveoffiziere und bietet als Survival-Experte spezielle Trainings für Extremsituationen sowie unvergessliche Survival-Touren an („Ocean Warrior“, „Arctic Warrior“, „Jungle Warrior“ und „Desert Warrior“). 

In seinen Social Media Kanälen informiert der Unternehmer und Webvideoproduzent über seine gemachten Bundeswehr- sowie Survival-Erfahrungen – und das sowohl informativ als auch sehr unterhaltsam. 

Social Media Kanäle? Perfekte Überleitung!

“Müsste ich heute nochmal das Auswahlverfahren bei der Bundeswehr absolvieren, dann wäre Plakos meine erste Wahl!” -OttoBulletproof-

Wie kam es zur Kooperation zwischen Plakos und Otto Bulletproof?

Was bereits im Jahr 2021 mit einer ersten Anfrage seitens Plakos begann, wurde nun – zwei Jahre später – Wirklichkeit. “2021 bin ich auf die Videos von OttoBulletproof aufmerksam geworden. Und was soll ich sagen? Ich war sofort begeistert!” so Waldemar Erdmann, Gründer und Geschäftsführer von Plakos. Schnell war ihm klar: eine Partnerschaft muss einfach her. 

Da Ottogerd Karasch zu diesem Zeitpunkt jedoch noch mit einem anderen Partner zusammengearbeitet hatte, hieß es für Plakos zunächst: warten, warten, warten. Und dann! 2024 war es soweit. “Nach einer erneuten Kontaktaufnahme via Instagram sowie sich anschließenden Telefonaten kristallisierte sich für uns der partnerschaftliche Weg immer klarer heraus”, so Waldemar Erdmann weiter. 

Das Ziel? Gemeinsam Bundeswehr-Interessierte bei ihren ersten Schritten mit Fachwissen, Tipps und Tricks begleiten. Die Kooperation sieht vor allem eine starke Zusammenarbeit in der Social Media Welt vor – sowohl auf den Kanälen von Plakos, als auch auf denen von OttoBulletproof selbst. 

Gestartet wurde mit einem ersten… 

Interview zum Thema “Bundeswehr Karriere”

Was sich bereits bei den ersten Nachrichten und Telefonaten zeigte, wurde bei dem ersten persönlichen Aufeinandertreffen nur noch einmal bestätigt: die Chemie stimmt. Und so zogen wir in den Wald…

… und nahmen dort ein Interview zwischen Otto (Interviewer) und Waldemar (Interviewte) auf. Mit diesem Video verfolgen wir die Ziele, die Vorteile einer Bundeswehr Karriere aufzuzeigen, auf bestimmte Voraussetzungen einzugehen und Tipps zum Bundeswehr Auswahlverfahren zu geben. 

Auszug aus dem Interview:

Otto: “Waldemar, was ist denn deine Meinung: Warum sollte man sich eigentlich bei der Bundeswehr bewerben?”

Waldemar: “Ja, erster Punkt: die verschiedenen Berufsgruppen, die es bei der Bundeswehr gibt. Wir haben den öffentlichen Dienst als größten Arbeitgeber, mit ca. 4,7 Millionen Beschäftigten, davon die Bundeswehr mit einer Viertel Million Beschäftigten, wenn man die zivilen Laufbahnen mit einrechnet. Da kann kaum ein anderer Arbeitgeber mithalten. Du kannst verschiedene Laufbahnen und Berufsgruppen einschlagen.

Dann der zweite Punkt: das Gehalt. Wenn du über eine Ausbildung oder ein Studium gehst, steigst du mit etwa 2.000 EUR ein. Das findest du nirgendwo so in der Privatwirtschaft. Bei einer Ausbildung dort hast du vielleicht 700 oder 800 EUR. Dein Studium musst du dir wahrscheinlich selbst finanzieren, wahrscheinlich zudem noch einen Nebenjob suchen. Da bietet die Bundeswehr schon zu Beginn eine Stabilität und Selbstständigkeit, wo man schon von Grund auf viel selbstständiger ist, gerade was den finanziellen Aspekt angeht.

Der dritte Punkt ist, dass du verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten hast, auch während der Ausbildung. So kannst du beispielsweise einen LKW Führerschein nebenbei machen. […] Thema Sicherheit: Du hast bei der Bundeswehr eine Übernahmegarantie nach der Ausbildung oder dem Studium. […]

Der vierte Punkt ist das Thema “Berufsförderungsdienst”. Du wirst nach deiner Bundeswehrzeit noch begleitet. Du hast eine Übergangsphase in die “Zivil-Wirtschaft”, in der du zum Beispiel Weiterbildungsmöglichkeiten hast und nicht “allein gelassen” wirst. […]

Der fünfte Punkt ist das Thema “Anerkennung”. Das war vor einigen Jahren vielleicht noch nicht so, aber durch die ganzen Krisenherde auf der ganzen Welt, da spielt das ganze Thema in der Gesellschaft noch einmal eine ganz andere Rolle. 

Doch schau am besten einfach selbst in das vollständige Interview rein und überzeug dich von einer Karriere bei der Bundeswehr!

Spannende Antworten auf Fragen wie

  • Welche Voraussetzungen gibt es?
  • Wie sieht der Bundeswehr Einstellungstest aus?
  • Wie geht es nach dem Einstellungstest weiter?

warten auf dich!

Erstes Interview? Check! Doch wie geht es nun weiter?

Natürlich soll es nicht bei diesem einen Video bleiben. So sind weitere spannende Themen geplant. Bleibe also stets informiert – entweder auf unseren Kanälen oder auf denen von OttoBulletproof!

       

Unsere Empfehlungen für Dich

Du möchtest Dich gezielt auf Dein Auswahlverfahren vorbereiten? Dann schau Dir doch mal unsere Testtrainer an. Dort kannst du aus verschiedenen Übungspaketen wählen, um Dich optimal auf Deinen Einstellungstest vorzubereiten.

Bundeswehr Karriere Videokurs + Einstellungstest PDF 100% Gratis erhalten

Gerne senden wir dir unseren Videokurs zur Bundeswehr Karriere, sowie unser PDF mit zahlreichen Tests und Erfahrungsberichten zum Bundeswehr Einstellungstest kostenlos per E-Mail zu. Trage dich hierfür jetzt in unseren Bundeswehr Newsletter ein. Du wirst regelmäßig Infos zum Einstellungstest, Live-Webinare, Produkt-Updates und Rabattaktionen von uns erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert