KAUFMANN /FRAU

EINSTELLUNGSTEST

 

Effektive Einstellungstest-Vorbereitung, die Spaß macht!

 

Trainiere wie bereits tausende Bewerber mit Online-Testtrainern, Büchern und Apps von Plakos!

 

Zum Testtrainer!
Erfahrungen & Bewertungen zu plakos

Aufgaben: Überprüfen, anwenden, üben.

Bereite Dich online und interaktiv auf Deinen Kauffrau / Kaufmann Einstellungstest vor!

Durch eine sehr gute Vorbereitung steigen die Chancen den Test zu bestehen stark an.

Online & interaktiv

Basiswissen & Fachwissen

Lösungswege & Lernfortschritte

Trainiere für den Kaufmann Einstellungstest folgende Inhalte

v

Sprache

Deine Fähigkeiten im Bereich der Sprachbeherrschung werden überprüft.

Wissen

Fachwissen, Allgemeinwissen und technisches Wissen werden abgefragt.

Logik

Mathekenntnisse sowie logisches und visuelles Denkvermögen werden getestet.

Konzentration

Konzentration, Reaktion und Erinnerungsvermögen in Stresstests üben.

Tausende zufriedene Kunden!

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Ohne Risiko testen!

 Videos: Verstehen, wiederholen, vertiefen.

Nutze die umfangreiche Sammlung an Lern- und Erklärvideos von unseren Insidern.

Bereite Dich optimal auf den Kauffrau / Kaufmann Einstellungstest vor und tausche Angst und Unsicherheit gegen ein Gefühl der Sicherheit!

Kurze Lerneinheiten

Gezielt lernen & besser vorankommen

Von Berufsexperten erstellt

Bereite Dich mit Video-Inhalten auf den Kaufmann Einstellungstest vor

Vorstellungsgespräch

Überzeuge beim Vorstellungsgespräch und Interview!

w

Assessment Center

Übe für Gruppendiskussion, Rollenspiel und Assessment Center!

Tausende zufriedene Kunden!

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Ohne Risiko testen!

Kaufmann Online-Testtrainer

Es handelt sich um ein reines Online-Programm. Du bekommst Deine Zugangsdaten per E-Mail.

Ich habe den Computer-Test erfolgreich absolviert und ohne Probleme bestanden. Danke liebes Plakos Team!

Lena

Als erfolgreicher Bewerber kann ich die Testtrainer und Bücher von Plakos zu 100% empfehlen!

Rene

Ich habe den Computer-Test erfolgreich absolviert und ohne Probleme bestanden. Danke liebes Plakos Team!

Lena

Als erfolgreicher Bewerber kann ich die Testtrainer und Bücher von Plakos zu 100% empfehlen!

Rene

Weitere beliebte Produkte 

Einstellungstest Aufgaben für Kaufleute

Für Eignungstests im kaufmännischen Bereich gilt das Gleiche wie für alle anderen Ausbildungsrichtungen: Übung macht den Meister. Durch ein gutes Training kann die Leistungsfähigkeit im Eignungstest um ganze 80 % gesteigert werden. 

Was macht ein Kaufmann/eine Kauffrau?

Im Grunde lässt sich das einfach beantworten: Kaufleute handeln mit Waren! Doch ganz so einfach lässt es sich dann doch nicht erklären. Denn der Handel mit Waren sollte natürlich gewinnbringend sein, sprich wirtschaftlich. Die Definition von Wirtschaften lässt sich in etwa so beschreiben, dass das Verhältnis zwischen Leistung (Output) und Aufwand (Input) größer 1 ist. Aufwand und Ergebnis müssen sich also lohnen, erst dann spricht man von einem guten Handel. Und dies ist die Aufgabe von Kaufleuten, gewinnbringend agieren, d.h. unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Prinzipien. Dabei sind unter den kaufmännischen Berufen nicht nur Berufe aus dem Handel vertreten. Zu den kaufmännischen Berufen zählen nämlich auch Vertreter wie Versicherungs-, Bank-, Büro– oder Speditionskaufleute. Neben dem Einkauf und Verkauf von Gütern gehören auch Aufgaben wie Kalkulation, Rechnungswesen, Logistik, Gütertransport, Marketing oder Lagerhaltung dazu.

 

Welche Fähigkeiten braucht ein Kaufmann/eine Kauffrau?

Die Fähigkeiten, die Kaufleute vorweisen müssen, ergeben sich aus Ihrem Berufsbild und Ihren Aufgaben. Sie müssen ein gutes Verhandlungsgeschick besitzen und sehr kommunikativ sein. Je nach Unternehmen sind auch sprachliche Fähigkeiten von Vorteil, besonders Englisch ist heutzutage aus dem Beruf des Kaufmannes/der Kauffrau nicht mehr wegzudenken. Wer noch über weitere Fremdsprachenkenntnisse, wie z. B. Französisch, Russisch oder Spanisch verfügt, macht sich für viele Firmen, je nach Einsatzgebiet, noch interessanter. Selbstverständlich sollten mathematische Kenntnisse und ein entsprechend geschickter Umgang mit Zahlen nicht fehlen. Gerade im Bereich Kalkulation und Rechnungswesen sind diese von Bedeutung. Zudem sollten Kaufleute ein sauberes und sicheres Auftreten vorweisen. Eine selbstständige Arbeitsweise und eine gute Organisation werden vorausgesetzt.

 

Wie unterscheidet sich der Eignungstest für Kaufleute?

Einige Besonderheiten hat der Eignungstest für Kaufleute: Es wird viel Wert auf Rechenmethoden, Prozentrechnen, Zinsrechnen und Textaufgaben gelegt, während in beispielsweise technischen Ausbildungsberufen eher das räumliche Vorstellungsvermögen vordergründig ist.

Selbstverständlich ist die korrekte Rechtschreibung als Kaufmann/-frau genauso wichtig wie ein gutes Allgemeinwissen. Aufgaben aus diesen Teilbereichen kommen garantiert.

 

Kaufmännische Ausbildungsberufe 

Eine kaufmännische Ausbildung ist meist sehr vielfältig. Kaufleute werden in allen Branchen und in Unternehmen jeder Größenordnung benötigt. Sie haben vielfältige Einsatzmöglichkeiten. In kleineren Unternehmen übernimmt die Kauffrau oder der Kaufmann die Rolle des Allrounders, welcher vom Einkauf, Buchhaltung, Verkauf, Empfang, Versand und Marketing alles in einem erledigt. In Großkonzernen oder im Mittelstand spezialisiert sich der Kaufmann auf einen Bereich, welchen er zu verantworten hat. Eine Ausbildung zum Kaufmann bzw. zur Kauffrau gibt es so nicht, je nach Branche werden Bankkaufleute, Industriekaufleute, Einzelhandelskaufleute, Außenhandelskaufleute, usw. ausgebildet.

Falls Du Dich für einen kaufmännischen Ausbildungsberuf interessierst, solltest Du Freude am ständigen Kontakt mit Kunden haben. Bei den meisten Kaufleuten ist das Interesse am Verkauf von Waren wichtig, genauso der sorgfältige Umgang mit Zahlen und Daten. Während der Ausbildung wird man mit Rechnungswesen, Buchhaltung, Betriebswirtschaftslehre und Marketing vertraut gemacht. In den meisten Betrieben ist ein guter Realschulabschluss für die Ausbildung erforderlich. Eine kaufmännische Ausbildung bietet vielfällige Weiterbildungsmöglichkeiten.

Wenn man sich über die kaufmännische Ausbildung nicht sicher ist, empfiehlt sich ein kaufmännischer Eignungstest. Der Test eignet sich hervorragend als Übung vor einem echten Eignungstest im jeweiligen Ausbildungsbetrieb.

Übersicht typischer kaufmännischer Ausbildungsberufe

 

Weitere Antworten zu häufigen Fragen findest Du hier.

Wie kann man sich kaufmännische Berufe vorstellen?

Grundsätzlich handeln Kaufleute mit Waren! Der Handel mit Waren sollte natürlich gewinnbringend sein, sprich wirtschaftlich.

Die Definition von Wirtschaften lässt sich in etwa so beschreiben, dass das Verhältnis zwischen Leistung (Output) und Aufwand (Input) größer 1 ist. Aufwand und Ergebnis müssen sich also lohnen, erst dann spricht man von einem guten Handel. Und dies ist die Aufgabe von Kaufleuten, gewinnbringend agieren, d.h. unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Prinzipien.

Dabei sind unter den kaufmännischen Berufen nicht nur Berufe aus dem Handel vertreten. Zu den kaufmännischen Berufen zählen nämlich auch Vertreter wie Versicherungs-, Bank-, Büro- oder Speditionskaufleute. Neben dem Einkauf und Verkauf von Gütern gehören auch Aufgaben wie Kalkulation, Rechnungswesen, Logistik, Gütertransport, Marketing oder Lagerhaltung dazu.

 Weitere kaufmännische Berufe:

 Industriekaufleute, Immobilienkaufleute, Groß- und Einzelhandelskaufleute, Automobilkaufleute, Kaufleute für Dialogmarketing, Hotelkaufleute, Informatikkaufleute, Kaufleute für Büromanagement, Kaufleute für Gesundheitswesen, Kaufleute für Marketingkommunikation, Luftverkehrskaufleute, Personaldienstleistungskaufleute, Servicekaufleute, Veranstaltungskaufleute, Tourismuskaufleute, Sport- und Fitnesskaufleute u.v.m.!

Welche Voraussetzungen muss man erfüllen?

Die Fähigkeiten, die Kaufleute vorweisen müssen, ergeben sich aus Ihrem Berufsbild und Ihren Aufgaben. Sie müssen ein gutes Verhandlungsgeschick besitzen und sehr kommunikativ sein. Je nach Unternehmen sind auch sprachliche Fähigkeiten von Vorteil, besonders Englisch ist heutzutage aus dem Beruf des Kaufmannes/der Kauffrau nicht mehr wegzudenken. Wer noch über weitere Fremdsprachenkenntnisse, wie z. B. Französisch, Russisch oder Spanisch verfügt, macht sich für viele Firmen, je nach Einsatzgebiet, noch interessanter. Selbstverständlich sollten mathematische Kenntnisse und ein entsprechend geschickter Umgang mit Zahlen nicht fehlen. Gerade im Bereich Kalkulation und Rechnungswesen sind diese von Bedeutung. Zudem sollten Kaufleute ein sauberes und sicheres Auftreten vorweisen. Eine selbstständige Arbeitsweise und eine gute Organisation werden vorausgesetzt.

Welches Plakos-Buch könnt ihr empfehlen?

In unserem Amazon-Shop befinden sich mehr als 40 weitere Plakos-Bücher, die bisher über 30.000 mal gekauft wurden!

Du kannst Dich auch gerne in unserem Bücher-Shop informieren.

Gibt es eine Plakos-App?

Mit Deinem Online-Testtrainer erhältst Du automatisch Zugang zu der Plakos-App (verfügbar für iOS & Android), die zahlreiche Tests zu allen wichtigen Bereichen enthält.

Übrigens sind alle Tests aus dem Mitgliederbereich auch auf dem Smartphone nutzbar. Du benötigst daher nicht zwingend eine App zum Üben.

Tausende zufriedene Kunden!

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Ohne Risiko testen!

plakos Online Kurse, Apps und Bücher für Berufseinsteiger hat 4,61 von 5 Sternen 229 Bewertungen auf ProvenExpert.com