Gesundheit und Pflege Einstellungstest

Zum Testtrainer
Erfahrungen & Bewertungen zu plakos

Bundesweit geeignet für: Krankenpfleger, Krankenschwester, Altenpfleger, Kinderkrankenpfleger, Notfallsanitäter, Physiotherapeut uvm.!

Aufgaben: Überprüfen, anwenden, üben.

Bereite Dich online und interaktiv auf Deinen Gesundheit und Pflege Einstellungstest vor!

Durch eine sehr gute Vorbereitung steigen die Chancen den Test zu bestehen stark an.

Online & interaktiv

Basiswissen & Fachwissen

Lösungswege & Lernfortschritte

Trainiere für den Gesundheit und Pflege Einstellungstest folgende Inhalte

v

Sprache

Deine Fähigkeiten im Bereich der Sprachbeherrschung werden überprüft.

Wissen

Fachwissen, Allgemeinwissen und technisches Wissen werden abgefragt.

Logik

Mathekenntnisse sowie logisches und visuelles Denkvermögen werden getestet.

Konzentration

Konzentration, Reaktion und Erinnerungsvermögen in Stresstests üben.

Tausende zufriedene Kunden!

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Ohne Risiko testen!

 Videos: Verstehen, wiederholen, vertiefen.

Nutze die umfangreiche Sammlung an Lern- und Erklärvideos von unseren Insidern.

Bereite Dich optimal auf den Gesundheit und Pflege Einstellungstest vor und tausche Angst und Unsicherheit gegen ein Gefühl der Sicherheit!

Kurze Lerneinheiten

Gezielt lernen & besser vorankommen

Von Berufsexperten erstellt

Bereite Dich mit Video-Inhalten auf den Gesundheit und Pflege Einstellungstest vor

Soziale Berufe

Informationen zu Voraussetzungen, Einstellungstest, Ausbildung etc.

Vorstellungsgespräch

Überzeuge beim Vorstellungsgespräch und Interview!

w

Assessment Center

Übe für Gruppendiskussion, Rollenspiel und Assessment Center!

Tausende zufriedene Kunden!

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Ohne Risiko testen!

Gesundheit und Pflege Online-Testtrainer

Es handelt sich um ein reines Online-Programm. Du bekommst Deine Zugangsdaten per E-Mail.

Ich habe den Computer-Test erfolgreich absolviert und ohne Probleme bestanden. Danke liebes Plakos Team!

Lena

Als erfolgreicher Bewerber kann ich die Testtrainer und Bücher von Plakos zu 100% empfehlen!

Rene

Ich habe den Computer-Test erfolgreich absolviert und ohne Probleme bestanden. Danke liebes Plakos Team!

Lena

Als erfolgreicher Bewerber kann ich die Testtrainer und Bücher von Plakos zu 100% empfehlen!

Rene

Weitere Antworten zu häufigen Fragen findest Du hier.

Eine Ausbildung im medizinischen Bereich ist nichts für schwache Nerven. Die meisten Berufe sind nicht nur körperlich, sondern auch psychisch sehr anspruchsvoll. Bei den Berufen in der Medizin unterscheidet man zwischen einer direkten Arbeit mit den Patienten oder solcher, die indirekt mit dem Patienten zu tun haben. Die meisten medizinischen Berufe wie Arzthelfer und -helferinnen, Altenpfleger, Krankenschwestern oder Hebammen haben immer direkt mit dem Patienten zu tun. Es gibt aber Ausnahmen wie teils die Augenoptiker, Orthopädieschuhmacher, Sozialversicherungsfachangestellte oder Labormitarbeiter.

Eine Arbeit im medizinischen Bereich ist zukunftssicher und mit am wenigsten vom Arbeitsplatzabbau gefährdet. Wer also viel Wert auf Arbeitsplatzsicherheit legt, ist in der Medizin und im Gesundheitswesen genau richtig. Außerdem ist großes Einfühlungsvermögen, starke Nerven und körperliche Belastbarkeit in dieser Branche von großem Vorteil. Natürlich sollte man sehr gerne mit Menschen arbeiten und den Dienst am Menschen verrichten können. Wer sich noch nicht sicher ist, sollte in jedem Fall einen Berufstest machen.

 

Gesundheits- und Krankenpflege Einstellungstest bestehen

 Als Gesundheits- und Krankenpfleger bzw. Krankenschwester betreust Du in der ambulanten oder stationären Pflege kranke oder pflegedürftige Menschen. Seit 2020 regelt das neue Pflegeberufegesetz die Ausbildung von Fachkräften im Gesundheitswesen. Mehrere Berufe aus den Bereichen Altenpflege, Gesundheits-, Kranken– und Kinderkrankenpflege wurden durch dieses Gesetz zu einem gemeinsamen Berufsprofil zusammengefasst. Wenn Du Dich für einen Ausbildungsplatz qualifizieren möchtest, musst Du in der Gesundheits- und Krankenpflege einen Einstellungstest absolvieren. Dieser Test hat es in sich! Du solltest ihn daher keinesfalls auf die leichte Schulter nehmen und Dich gut vorbereiten. Wir zeigen Dir, was Dich erwartet.

Die Krankenschwester- bzw. Krankenpfleger-Ausbildung

Das neue Pflegeberufegesetz bewirkt, dass Du zukünftig keine spezielle Kinderkrankenschwester– oder KrankenschwesterAusbildung mehr absolvierst. Unabhängig von Deinem späteren Einsatzbereich erfolgt die Ausbildung zum Krankenpfleger in Zukunft also generalistisch. Du wirst nun in allen Bereichen ausgebildet und kannst später gleichermaßen im Krankenhaus, im Seniorenheim oder im Bereich der Kinderpflege arbeiten. Dies soll einen möglichst flexiblen Einsatz der Pflegefachkräfte ermöglichen. Die generalistische Ausbildung bereitet die angehenden Fachkräfte gezielt auf die hohen Anforderungen vor. Da im Zuge der Digitalisierung auch intelligente Innovationen wie Telecare, E-Health & Co. zunehmend an Bedeutung gewinnen, spielt auch dieser Aspekt zukünftig eine wichtige Rolle in der Gesundheits- und Krankenpfleger Ausbildung.

Gesundheits- und Krankenpfleger: Einstellungstest & Anforderungen

Für die Arbeit in diesem Beruf solltest Du über Empathie und Verantwortungsbewusstsein verfügen. Wenn Du Dich gerne um andere Menschen kümmerst, eine gute Konstitution besitzt und eine selbstständige Arbeitsweise für Dich selbstverständlich ist, sind das ebenfalls gute Voraussetzungen. Dieser schöne und mitunter sehr erfüllende Beruf bringt allerdings teilweise auch hohe Belastungen mit sich. Du solltest daher zudem eine hohe physische und psychische Belastbarkeit mitbringen. Neben den persönlichen Anforderungen spielen auch Deine schulischen Leistungen eine Rolle. Idealerweise solltest Du über einen Realschulabschluss sowie gute Noten in Deutsch, Mathematik und evtl. Ethik verfügen. Dann steht einer Bewerbung eigentlich nichts mehr im Weg. Achte unbedingt darauf, dass Du sorgfältig arbeitest, Deine Bewerbungsunterlagen vollständig sind und Dir in Bewerbungsschreiben und Lebenslauf keine Grammatik- oder Rechtschreibfehler unterlaufen. Wenn alles passt, erhältst Du möglicherweise eine Einladung zum Einstellungstest für Gesundheitsberufe.

Berufe im Gesundheitswesen: Einstellungstest

Wenn Du unsicher bist, ob dieser Beruf für Dich die richtige Wahl ist, kannst Du auf dem Karriereportal „Diakonie Deutschland“ einen Berufsfindungstest absolvieren, der Dir bei der Entscheidungsfindung behilflich sein kann. Für die Pflegeberufe ist ein Einstellungstest zu absolvieren. Dieser Test soll dem Ausbildungsbetrieb zeigen, ob Du für die Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger geeignet bist. Je nach Ausbildungsbetrieb können die Anforderungen im Test etwas variieren, in der Regel besteht der Gesundheits- und Krankenpfleger Einstellungstest jedoch aus einem schriftlichen und einem mündlichen Testabschnitt.

Im schriftlichen Test erwarten Dich meist folgende Themenbereiche:

  • Deutsch (Sprachkenntnisse, Grammatik etc.)
  • Mathematik (Grundrechenarten, Prozentrechnung etc.)
  • Allgemeinbildung (Politik, Geschichte, aktuelles Geschehen etc.)
  • Merkfähigkeit und Konzentration
  • berufsbezogenes Fachwissen

Keine Sorge! Im letztgenannten Themenbereich wird von Dir kein fundiertes Fachwissen aus dem medizinischen Bereich erwartet. Allerdings solltest Du Dich vorab genau mit den Anforderungen des Berufes befassen und genau wissen, was Dich in der Ausbildung erwartet.

Wenn Du diesen Test erfolgreich absolviert hast, folgt im nächsten Schritt das mündliche Auswahlverfahren. In den meisten Unternehmen erwartet Dich in diesem Abschnitt lediglich ein mündliches Vorstellungsgespräch. Dabei siehst Du Dich beispielsweise häufig mit der Frage nach Deiner Motivation für die Berufswahl konfrontiert. In größeren Betrieben kann allerdings auch ein umfangreiches Assessment-Center auf Dich warten. Wenn Du Dich gut vorbereitest, sind die Aufgaben im Einstellungstest für Gesundheitsberufe in der Regel gut zu schaffen. Dazu ist allerdings bereits im Vorfeld ausreichendes Üben unverzichtbar, damit Du Dich im Test nicht mit Aufgaben konfrontiert siehst, mit denen Du nicht gerechnet hast. Eine gute Hilfe zur umfassenden Vorbereitung bietet Dir unser praktischer Online-Testtrainer – übrigens auch erhältlich zur Vorbereitung für den OTA Einstellungstest, den MFA Einstellungstest oder den Notfallsanitäter Einstellungstest.

Fazit: Gute Vorbereitung für Deinen Erfolg

Die hohen Anforderungen im Test sollen dafür sorgen, dass nur die besten Bewerber eine Ausbildung absolvieren. Eine gute Vorbereitung ist der erste Schritt in eine erfolgreiche Karriere im Gesundheitswesen. Finde jetzt mit unserem Online-Testtrainer eine gute Hilfestellung, die Dich optimal auf den Einstellungstest vorbereitet und Dir somit den Weg in Deine berufliche Zukunft ebnet. Wenn Du lieber mit einem Buch lernst, dann empfehlen wir Dir außerdem noch einen Blick in unseren Buch-Shop.

 

Quellen:
https://www.bundesgesundheitsministerium.de/pflegeberufegesetz.html
https://www.diakoneo.de/magazin/magazin-schulebildung/generalistische-pflegeausbildung-was-ist-neu-was-aendert-sich/
https://karriere.diakonie.de/berufetest-gesundheits-und-krankenpfleger-in
https://gesundheitsberufe.de/berufsbilder/gesundheits-und-krankenpfleger-mw
https://www.krankenschwester-info.de/eignungstest-zur-krankenschwester-ausbildung
https://www.ausbildung.de/berufe/krankenpfleger/
https://www.azubi.de/beruf/gesundheitspfleger-krankenpfleger

Gesundheit und Pflege  FAQs

Was spricht für eine Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege?

Noch vor einigen Jahren war die Ausbildung als Krankenpflegerin oder Krankenschwester ein fast ausschließlich weiblicher Beruf. Das hat sich verändert und so ergreifen auch immer mehr Männer die Chance, Karriere in der Gesundheits- und Krankenpflege zu machen. Verändert hat sich dabei allerdings auch das Aufgabenspektrum, denn die Behandlungen sind heutzutage deutlich intensiver. Gerade in der Pflege müssen die Kräfte für die Patienten rund um die Uhr zur Stelle sein, weshalb hier in der Regel im Schichtdienst gearbeitet wird. Der wiederum wird aber natürlich auch am Wochenende oder in der Nacht gesondert bezahlt. Neben den zusätzlichen Verdienstmöglichkeiten kannst du in diesem Berufsfeld aber auch zahlreiche Weiter- und Fortbildungen nutzen und deinen Verdienst nachhaltig steigern. Wie bereits erwähnt, wird der Bedarf an Fachkräften in der Gesundheits- und Krankenpflege in den nächsten Jahren zudem noch zunehmen. Du kannst dich also auch darauf verlassen, dass dieser Job in der Zukunft noch benötigt wird – und das sogar stärker als je zuvor.

Was muss ich generell mitbringen?

Je nach Unternehmen und Aufgabenbereich variieren die Anforderungen für die Ausbildung Gesundheits- und Krankenpfleger. Allerdings gibt es auch Voraussetzungen, die auf jeden Fall erfüllt werden müssen. In einigen Fällen ist zum Beispiel ein Realschulabschluss erforderlich, gleichzeitig musst du eine gewisse Bereitschaft dafür mitbringen, im Schichtdienst zu arbeiten. Zusätzlich sollte dir der Kontakt zu Menschen Spaß machen, deren Hilfe und Unterstützung natürlich leicht fallen. Du selber solltest darüber hinaus belastbar sein und dich darauf einstellen, dass du harte Arbeitstage hinter dich bringen musst. Ein gewisses medizinisches Wissen ist ebenfalls notwendig, zudem solltest du selbstverständlich keine Angst vor Spritzen, Blut oder Verletzungen haben.

Tausende zufriedene Kunden!

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Ohne Risiko testen!

plakos Online Kurse, Apps und Bücher für Berufseinsteiger hat 4,61 von 5 Sternen 228 Bewertungen auf ProvenExpert.com