BESTEHE DEN EIGNUNGSTEST DER SCHWEIZER ARMEE

Die meisten Bewerber scheitern am Eignungstest der Schweizer Armee!

 

Trainiere deshalb wie über 8722 Plakos Bewerber mit Online-Testtrainer

und App für deine Karriere bei der Schweizer Armee!

JETZT ARMEE-TEST STARTEN!

BESTEHE DEN EIGNUNGSTEST DER SCHWEIZER ARMEE

75% der Bewerber scheitern am Eignungstest der Schweizer Armee!

 

Trainiere deshalb wie über 8722 Plakos Bewerber mit Online-Testtrainer und App für deine Karriere bei der Schweizer Armee!

JETZT ARMEE-TEST STARTEN!

Bewerber berichten

Erfahrungen und Tipps für den Armee Eignungstest.

Über 8722 Bewerber

Tausende Bewerber trainieren mit Plakos.

Lebenslanger Zugriff

Lerne wann und wo Du möchtest. Starte heute.

Die optimale Vorbereitung auf den Eignungstest der Schweizer Armee

Lerne online und interaktiv mit über 5000 Aufgaben für Deinen Armee Eignungstest. Bereite Dich optimal vor und gehöre zu den Wenigen, die den Eignungstest der Schweizer Armee bestehen!

 

Lösungswege und ausführliche Erklärungen zu jeder Aufgabe

Strukturierter Ablauf und Anzeige von Lernfortschritten

 Dein persönliches Plakos-Zertifikat nach Teilnahme am Online-Kurs

Verfügbar auf Smartphone, Tablet, Laptop und Computer

 Dein Vorteil gegenüber anderen Armee-Bewerbern

 Bessere Chancen im Eignungstest

Gehe nicht unvorbereitet in die psychologische Abklärung! Mit dem Online-Testtrainer für den Eignungstest der Schweizer Armee gewinnst du an Selbstvertrauen und verlierst Deine Unsicherheit.

Die psychologische Abklärung besteht aus einem Intelligenztest (Textverständnis, geometrisches und logisches Verständnis, Kurzzeitgedächtnis) und einem Persönlichkeitstest (Interessen, Belastbarkeit, Stress-/Angstverhalten, Selbstvertrauen, emotionale Stabilität, Sozialverhalten). Im Rahmen der Psychologischen Abklärung wird zudem beurteilt, ob Du Dich für eine Kaderfunktion eignest.

Die optimale Vorbereitung auf den Eignungstest der Schweizer Armee

Lerne online und interaktiv mit über 5000 Aufgaben für Deinen Armee Eignungstest. Bereite Dich optimal vor und gehöre zu den Wenigen, die den Eignungstest der Schweizer Armee bestehen!

 

Lösungswege und ausführliche Erklärungen zu jeder Aufgabe

Strukturierter Ablauf und Anzeige von Lernfortschritten

 Dein persönliches Plakos-Zertifikat nach Teilnahme am Online-Kurs

Verfügbar auf Smartphone, Tablet, Laptop und Computer

 Dein Vorteil gegenüber anderen Armee-Bewerbern

 Bessere Chancen im Eignungstest

Gehe nicht unvorbereitet in die psychologische Abklärung! Mit dem Online-Testtrainer für den Eignungstest der Schweizer Armee gewinnst du an Selbstvertrauen und verlierst Deine Unsicherheit.

Die psychologische Abklärung besteht aus einem Intelligenztest (Textverständnis, geometrisches und logisches Verständnis, Kurzzeitgedächtnis) und einem Persönlichkeitstest (Interessen, Belastbarkeit, Stress-/Angstverhalten, Selbstvertrauen, emotionale Stabilität, Sozialverhalten). Im Rahmen der Psychologischen Abklärung wird zudem beurteilt, ob Du Dich für eine Kaderfunktion eignest.

Inklusive Vorbereitungsprogramm für den Sporttest

Marcel

Marcel

Sportwissenschaftler

Im Sporttest-Videokurs werden Dir alle wichtigen Tests erläutert und wir zeigen Dir in zahlreichen Übungen, wie Du Dich bestmöglich auf den Sporttest vorbereiten kannst.

Das Programm wurde von Marcel (Sportwissenschaftler) entwickelt und von Philip Jeske ausgearbeitet.

Teil des Vorbereitungsprogramms sind unzählige Videos, in denen Philip Dir alle Übungen erklärt, so dass Du Deine Trainings optimieren kannst. Außerdem profitierst Du von detaillierten Trainings- und Ernährungsplänen!

Folgende Übungen sind im Sporttest-Videokurs enthalten:

 Wendellauf
 Standweitsprung
 Sprint
 Sit-Ups
 Schwimmen
 Pendellauf
 Liegestütze
 Klimmzüge
 Kleinbanksprünge

 Kasten-Bumerang-Test
 Hindernislauf
 Dreierhopp
 Dauerlauf
 Cooper-Test
 Bankdrücken
 Achterlauf
 5er-Sprunglauf

Inklusive Vorbereitungsprogramm für den Sporttest

Im Sporttest-Videokurs werden Dir alle wichtigen Tests erläutert und wir zeigen Dir in zahlreichen Übungen, wie Du Dich bestmöglich auf den Sporttest vorbereiten kannst.

Marcel

Marcel

Sportwissenschaftler

Das Programm wurde von Marcel (Sportwissenschaftler) entwickelt und von Philip Jeske ausgearbeitet.

Teil des Vorbereitungsprogramms sind unzählige Videos, in denen Philip Dir alle Übungen erklärt, so dass Du Deine Trainings optimieren kannst. Außerdem profitierst Du von detaillierten Trainings- und Ernährungsplänen!

Folgende Übungen sind im Sporttest-Videokurs enthalten:

 Wendellauf
 Standweitsprung
 Sprint
 Sit-Ups
 Schwimmen
 Pendellauf
 Liegestütze
 Klimmzüge
 Kleinbanksprünge
 Kasten-Bumerang-Test
 Hindernislauf
 Dreierhopp
 Dauerlauf
 Cooper-Test
 Bankdrücken
 Achterlauf
 5er-Sprunglauf

Trainiere für den Eignungstest der Schweizer Armee folgende Inhalte

Sprache

Deine Fähigkeiten im Bereich der Sprachbeherrschung werden überprüft.

Inhalte:

▸ Diktate  ♫
▸ Lückentexte  ♫
▸ Grammatik
▸ Infinitive bilden
▸ Rechtschreibung  ♫
▸ Straßennamen
▸ Kommasetzung
▸ Sprichwörter

und mehr!

i

Wissen

Fachwissen, Allgemeinwissen und technisches Wissen werden abgefragt.

Inhalte:

▸ Fachwissen
▸ Recht
▸ Interkulturelles Wissen
▸ Technik
▸ Geographie
▸ Wirtschaft und Finanzen
▸ Politik und Gesellschaft
▸ Deutschland

und mehr!

Logik

Mathekenntnisse, Logisches- und visuelles Denkvermögen werden getestet.

Inhalte:

Zahlenreihen
Rechenoperatoren
Dreisatzaufgaben
Gespiegelte Objekte
Würfel
Oberbegriff finden
Sprachanalogien
Matrizen

und mehr!

Konzentration

Konzentration und Erinnerungsvermögen in Stresstests üben.

Inhalte:

Fehler in Bildern finden
Konzentrationstest
Stresstest
Gesichter merken
Weg finden
Begriffe lernen
bpqd Test
Lebensläufe einprägen

und mehr!

Unsere Kunden lieben uns!

Mehr als 10.000 Kunden bereiten sich mit den Online-Kursen von Plakos auf Einstellungsverfahren vor… und täglich werden es mehr!

Dieses Programm von Plakos hat mir sehr viel geholfen da es genau darauf konzipiert war Reaktion und Konzentration zu üben und ich die Chancen genutzt habe mich so perfekt vorzubereiten.

Maximilian

Wenn Ihr wirklich zur Schweizer Armee wollt, werdet ihr es auch schaffen! Ihr solltet aber auch direkt nach Abschicken der Bewerbung anfangen zu lernen.

Jasmin

Ich habe den Computer-Test erfolgreich absolviert und ohne Probleme bestanden. Danke liebes Plakos Team!

Lenja

Alle Vorteile auf einen Blick

Lerne so wie DU willst – mit Plakos!

t

Über 50 Testtypen

Aufgaben mit Lösungswegen

Online-Zugang, App und Bücher

Community & Erfahrungsberichte

Von Kunden empfohlen

Von Bewerbern für Bewerber

 Mehr als 10.000 Online-Kurs-Kunden

 Online-Programm made in Germany

Über 3 Mio. Seitenaufrufe

30 Tage Geld-zurück-Garantie

24 Stunden WhatsApp-Support

Kein Abonnement – keine versteckten Kosten

Alle Vorteile auf einen Blick

Lerne so wie DU willst – mit Plakos!

t

Über 50 Testtypen

Aufgaben mit Lösungswegen

Online-Zugang, App und Bücher

Community & Erfahrungsberichte

Von Kunden empfohlen

Von Bewerbern für Bewerber

Mehr als 10.000 Online-Kurs-Kunden

Online-Programm made in Germany

Über 3 Mio. Seitenaufrufe

30 Tage Geld-zurück-Garantie

24 Stunden WhatsApp-Support

Kein Abonnement – keine versteckten Kosten

Dein Eignungstest Schweizer Armee Komplettpaket

Die Kosten für den Eignungstest Schweizer Armee Online-Testtrainer von Plakos sind gering im Vergleich zu Deiner zukünftigen großzügigen Besoldung als Soldat oder Mitarbeiter der Schweizer ArmeeMit unserem Trainer kannst du online üben, Dich optimal vorbereiten, Deine Leistungen verbessern und den Eignungstest der Schweizer Armee bestehen.

Spare also nicht an der falschen Stelle, sondern sichere Dir Deinen Vorteil gegenüber anderen Mitbewerbern und lass deinen Traumberuf bei der Schweizer Armee wahr werden!

Direkter Zugriff nach Bezahlung

Kein Abonnement und keine versteckten Kosten

30 Tage Geld-zurück-Garantie

 Plakos-Zertifikat nach Teilnahme am Online-Kurs

Buch zum Eignungstest gratis als PDF
(regulärer Preis auf Amazon: 24,95 €)

Dein Eignungstest Schweizer Armee Komplettpaket

Die Kosten für den Eignungstest Schweizer Armee Online-Testtrainer von Plakos sind gering im Vergleich zu Deiner zukünftigen großzügigen Besoldung als Soldat oder Mitarbeiter der Schweizer ArmeeMit unserem Trainer kannst du online üben, Dich optimal vorbereiten, Deine Leistungen verbessern und den Eignungstest des Schweizer Armee bestehen.

Spare also nicht an der falschen Stelle, sondern sichere Dir Deinen Vorteil gegenüber anderen Mitbewerbern und lass deinen Traumberuf bei der Schweizer Armee wahr werden!

Direkter Zugriff nach Bezahlung

Kein Abonnement und keine versteckten Kosten

30 Tage Geld-zurück-Garantie

 Plakos-Zertifikat nach Teilnahme am Online-Kurs

Buch zum Eignungstest gratis als PDF
(regulärer Preis auf Amazon: 24,95 €)

Wähle hier Deinen Eignungstest Schweizer Armee Online-Testtrainer!

Hinweis: Kein Abonnement & keine versteckten Kosten!

Es handelt sich hierbei um ein reines Online-Programm. Du bekommst deine Zugangsdaten per E-Mail, nicht per Post. Im Vergleich zu deinem zukünftigen Gehalt kostet es fast nichts.

Unsere Gründer und Autoren

... auch bekannt aus SAT.1, ARD, RTL, VOX, giga.de und Stern!

Philip Jeske

Philip Jeske

Philip hat eine erfolgreiche Karriere bei Polizei und Bundeswehr hinter sich.  Er ist bei Plakos als Leiter für den Bereich öffentlicher Dienst zuständig, hat als Autor bereits zahlreiche Artikel zu Eignungstests und Auswahlverfahren verfasst und die Seminare aus Sicht eines Polizisten und ehemaligen Bewerbers konzeptioniert.

Philipp Silbernagel

Philipp Silbernagel

Philipp ist Mehrfachgründer, Amazon Bestseller-Autor und Unternehmensberater. Als Geschäftsführer bei Plakos treibt er die Weiterentwicklung der Online-Kurse voran und konnte bereits über 20.000 Bewerbern bei den Vorbereitungen auf ihr Auswahlverfahren helfen.

Waldemar Erdmann

Waldemar Erdmann

Waldemar ist Geschäftsführer bei Plakos. Er hat zahlreiche Bücher und Artikel zum Thema Eignungstest und Auswahlverfahren verfasst. Darüber hinaus entwickelt er Apps und Online-Tests, welche Bewerber auf verschiedene Auswahlverfahren vorbereiten.

Unsere Gründer und Autoren

... auch bekannt aus SAT.1, ARD, RTL, VOX, giga.de und Stern!

Philip Jeske

Philip Jeske

Philip hat eine erfolgreiche Karriere bei Polizei und Bundeswehr hinter sich.  Er ist bei Plakos als Leiter für den Bereich öffentlicher Dienst zuständig, hat als Autor bereits zahlreiche Artikel zu Eignungstests und Auswahlverfahren verfasst und die Seminare aus Sicht eines Polizisten und ehemaligen Bewerbers konzeptioniert.

Philipp Silbernagel

Philipp Silbernagel

Philipp ist Mehrfachgründer, Amazon Bestseller-Autor und Unternehmensberater. Als Geschäftsführer bei Plakos treibt er die Weiterentwicklung der Online-Kurse voran und konnte bereits über 20.000 Bewerbern bei den Vorbereitungen auf ihr Auswahlverfahren helfen.

Waldemar Erdmann

Waldemar Erdmann

Waldemar ist Geschäftsführer bei Plakos. Er hat zahlreiche Bücher und Artikel zum Thema Eignungstest und Auswahlverfahren verfasst. Darüber hinaus entwickelt er Apps und Online-Tests, welche Bewerber auf verschiedene Auswahlverfahren vorbereiten.

Häufige Fragen zum Schweizer Armee Eignungstest und Testtrainer

In diesem Abschnitt wollen wir auf die häufigsten Fragen der Armee-Bewerber eingehen
und Dir weitere Detailinformationen zu unserem Online-Programm geben.

Wie kann ich mir Berufe bei der Schweizer Armee vorstellen?

Im Gegensatz zur deutschen Bundeswehr existiert in der Schweiz immer noch die Wehrpflicht. Dementsprechend beginnt für die Soldaten in der Schweiz die Karriere mit der sogenannten Rekrutierung. Allerdings müssen Wehrpflichtige und Interessenten an einer Laufbahn in der Schweizer Armee eine Eignungsprüfung bestehen. Diese dauert mehrere Tage und umfasst sowohl psychologische Untersuchungen als auch Sporttests.

Ist die Eignungsprüfung erfolgreich bestanden, erfolgt zeitnah die Einberufung. Im ersten Ausbildungsabschnitt wartet die Rekrutenschule auf die neuen Soldaten. Dabei handelt es sich um die Grundausbildung, die an unterschiedlichen Ausbildungsstellen durchgeführt wird. Die Rekrutenschule dauert in der Regel zwischen 18 und 21 Wochen, anschließend werden die Soldaten ihren Einheiten zugeteilt.

Nach dem Abschluss der Rekrutenschule beginnt die Karriere der Soldaten. Je nach Bereich und Karrierepfad warten weitere Ausbildungen, Fortbildungskurse oder sogar ein Studium. Mit steigender Dienstzeit und dem Abschluss der verschiedenen Kurse und Ausbildungen gehen Beförderungen und ein höheres Gehalt einher.

Welche Voraussetzungen gibt es für Berufe der Schweizer Armee?

Grundsätzlich sind alle Männer in der Schweiz wehrpflichtig, während Frauen auf freiwilliger Basis Wehrdienst leisten dürfen. Wer sich nicht für den Zivildienst entscheidet oder grundsätzlich für den Militärdienst ungeeignet ist, wird im Normalfall bis zu seinem 17. Geburtstag erfasst, anschließend zu einem Orientierungstag eingeladen, dem dann die Rekrutierung, das Äquivalent zur früheren deutschen Musterung, folgt. Eine Bewerbung ist in der Regel nur für Frauen notwendig, außer man möchte den Wehrdienst möglichst schnell beginnen. In solchen Fällen können sich Interessenten freiwillig melden.

Wer eine bestimmte Karriere oder Laufbahn bei der Armee anstrebt, sollte sich im Vorfeld genau informieren. So wird bei der Rekrutierung nicht nur grundsätzlich überprüft, ob ein Bewerber sich für den Militärdienst eignet, sondern auch für welche Bereiche jemand infrage kommt. Damit der Wunsch von einem bestimmten Bereich erfüllt werden kann, müssen die Teilnehmer am Auswahlverfahren die jeweiligen Anforderungen erfüllen.

Die Rekrutierung unterteilt sich in verschiedene Bereiche. Bei der ärztlichen Untersuchung macht sich ein Rekrutierungsarzt zunächst einmal ein umfassendes Bild vom Gesundheitszustandes des Bewerbers. Neben der Ermittlung der Körpergröße und des Gewichts werden dabei auch Sehvermögen, Gehör, Lungenfunktionen, Blutdruck, Puls und das Herz untersucht.

Auch wenn der Arzt keine gesundheitlichen Probleme feststellt, ist der körperliche Testteil der Rekrutierung mit der Untersuchung noch nicht abgeschlossen. Auch Fitness und Kraft werden im Laufe der dreitätigen Eignungsprüfung auf die Probe gestellt. Die Teilnehmer müssen den sogenannten Fitnesstest der Armee absolvieren. Dieser setzt sich aus fünf Disziplinen zusammen und hat einen großen Einfluss auf die Funktionszuteilung. Zu bewältigen gilt es den Standweitsprung, das Medizinball-Stoßen, den Einbeinstand, den globalen Rumpfkrafttest und einen progressiven Dauerlauftest, bei dem die zulaufende Geschwindigkeit schrittweise erhöht wird.

In jeder Disziplinen kann ein Teilnehmer maximal 25 Punkte holen. Wer am Ende mehr als 80 Punkte erreicht hat, erhält das Sportabzeichen. Wie schon erwähnt, setzten bestimmte Funktionen eine Mindestpunktzahl voraus. Für den Infanteristen sind dies beispielsweise 65 Punkte, wer Fallschirmjäger oder Aufklärer werden möchte, sollte mindestens auf 80 Punkte kommen.

Im theoretischen Test werden anschließend verschiedene weitere Fähigkeiten überprüft. Zu dem Testteil gehört ein Intelligenztest, der sich aus Aufgaben zum Textverständnis, zum geometrischen und logischen Verständnis und dem Kurzzeitgedächtnis zusammensetzt, sowie ein Persönlichkeitstest bei dem Dinge wie Sozialverhalten, Interessen, Stressresistenz, Angstverhalten und Belastbarkeit im Mittelpunkt stehen.

In einem Psychotest beziehungsweise der Psychologischen Abklärung wird zudem überprüft, ob sich ein Bewerber für eine Kaderfunktion eignet. Dieser Teil ist für alle Interessenten wichtig, die sich für die Laufbahn als Offizier oder Unteroffizier interessieren.

Welches Schweizer Armee Einstellungstest Buch könnt ihr empfehlen?

In unserem Amazon-Shop befinden sich mehr als 30 Plakos-Bücher, die bisher über 30.000 mal gekauft wurden!

Leider bieten wir für die Schweizer Armee noch kein spezielles Einstellungstest-Buch an. Sobald wir hierzu ein Buch veröffentlichen, verlinken wir es hier für Dich.

 

Gibt es eine Schweizer Armee Einstellungstest App?

Derzeit bieten wir keine spezielle Armee-App an. Allerdings erhältst Du Zugriff auf die sehr umfangreiche Einstellungstest-App von Plakos, die zahlreiche Tests zu allen wichtigen Bereichen enthält. Übrigens sind alle Tests aus dem Mitgliederbereich auch auf dem Smartphone nutzbar. Du benötigst daher nicht zwingend eine App zum Üben.

Ist das der offizielle Armee-Test?

Wir sind keine offizielle Armee-Seite, aber wir kennen viele Mitarbeiter und bekommen stetig Feedback und viele Erfahrungsberichte von Armee-Bewerbern. Außerdem haben wir mit Philip Jeske, Leiter Öffentlicher Dienst bei der Plakos GmbH, jemanden an der Hand, der durch seine Karriere bei Bundeswehr und Polizei über viele Insider-Informationen verfügt. Deswegen konnten wir für Dich die optimale Vorbereitung für das Armee-Auswahlverfahren entwickeln!

Wie erhalte ich Zugang zum Online-Testtrainer? Bekomme ich ein Produkt per Post zugeschickt?

Bei unseren Online-Testtrainern handelt es sich um reine Online-Programme. Du bekommst Deine Zugangsdaten dafür per E-Mail zugeschickt und kannst direkt mit Deiner Testvorbereitung starten! Du musst also nicht auf ein Paket warten, das per Post kommt, um loslegen zu können!

Das PDF-Buch zum Online-Testtrainer bekommst Du zudem gratis als PDF (zum Ausdrucken) dazu.

Auch Dein persönliches Plakos-Zertifikat, welches du nach Teilnahme am Armee-Einstellungstest Online-Testtrainer bekommst, schicken wir Dir als PDF-Datei zu. Das Zertifikat bestätigt Deine Teilnahme an der Plakos Einstellungstest-Vorbereitung und Du kannst es zu Deinen Bewerbungsunterlagen dazulegen.

Deine Fragen wurden nicht beantwortet? Dann schau doch mal vorbei auf unserer Service & Support Seite!

Häufige Fragen zum Schweizer Armee Eignungstest und Testtrainer

In diesem Abschnitt wollen wir auf die häufigsten Fragen der Armee-Bewerber eingehen und Dir weitere Detailinformationen zu unserem Online-Programm geben.

Wie kann ich mir Berufe bei der Schweizer Armee vorstellen?

Im Gegensatz zur deutschen Bundeswehr existiert in der Schweiz immer noch die Wehrpflicht. Dementsprechend beginnt für die Soldaten in der Schweiz die Karriere mit der sogenannten Rekrutierung. Allerdings müssen Wehrpflichtige und Interessenten an einer Laufbahn in der Schweizer Armee eine Eignungsprüfung bestehen. Diese dauert mehrere Tage und umfasst sowohl psychologische Untersuchungen als auch Sporttests.

Ist die Eignungsprüfung erfolgreich bestanden, erfolgt zeitnah die Einberufung. Im ersten Ausbildungsabschnitt wartet die Rekrutenschule auf die neuen Soldaten. Dabei handelt es sich um die Grundausbildung, die an unterschiedlichen Ausbildungsstellen durchgeführt wird. Die Rekrutenschule dauert in der Regel zwischen 18 und 21 Wochen, anschließend werden die Soldaten ihren Einheiten zugeteilt.

Nach dem Abschluss der Rekrutenschule beginnt die Karriere der Soldaten. Je nach Bereich und Karrierepfad warten weitere Ausbildungen, Fortbildungskurse oder sogar ein Studium. Mit steigender Dienstzeit und dem Abschluss der verschiedenen Kurse und Ausbildungen gehen Beförderungen und ein höheres Gehalt einher.

Welche Voraussetzungen gibt es für Berufe der Schweizer Armee?

Grundsätzlich sind alle Männer in der Schweiz wehrpflichtig, während Frauen auf freiwilliger Basis Wehrdienst leisten dürfen. Wer sich nicht für den Zivildienst entscheidet oder grundsätzlich für den Militärdienst ungeeignet ist, wird im Normalfall bis zu seinem 17. Geburtstag erfasst, anschließend zu einem Orientierungstag eingeladen, dem dann die Rekrutierung, das Äquivalent zur früheren deutschen Musterung, folgt. Eine Bewerbung ist in der Regel nur für Frauen notwendig, außer man möchte den Wehrdienst möglichst schnell beginnen. In solchen Fällen können sich Interessenten freiwillig melden.

Wer eine bestimmte Karriere oder Laufbahn bei der Armee anstrebt, sollte sich im Vorfeld genau informieren. So wird bei der Rekrutierung nicht nur grundsätzlich überprüft, ob ein Bewerber sich für den Militärdienst eignet, sondern auch für welche Bereiche jemand infrage kommt. Damit der Wunsch von einem bestimmten Bereich erfüllt werden kann, müssen die Teilnehmer am Auswahlverfahren die jeweiligen Anforderungen erfüllen.

Die Rekrutierung unterteilt sich in verschiedene Bereiche. Bei der ärztlichen Untersuchung macht sich ein Rekrutierungsarzt zunächst einmal ein umfassendes Bild vom Gesundheitszustandes des Bewerbers. Neben der Ermittlung der Körpergröße und des Gewichts werden dabei auch Sehvermögen, Gehör, Lungenfunktionen, Blutdruck, Puls und das Herz untersucht.

Auch wenn der Arzt keine gesundheitlichen Probleme feststellt, ist der körperliche Testteil der Rekrutierung mit der Untersuchung noch nicht abgeschlossen. Auch Fitness und Kraft werden im Laufe der dreitätigen Eignungsprüfung auf die Probe gestellt. Die Teilnehmer müssen den sogenannten Fitnesstest der Armee absolvieren. Dieser setzt sich aus fünf Disziplinen zusammen und hat einen großen Einfluss auf die Funktionszuteilung. Zu bewältigen gilt es den Standweitsprung, das Medizinball-Stoßen, den Einbeinstand, den globalen Rumpfkrafttest und einen progressiven Dauerlauftest, bei dem die zulaufende Geschwindigkeit schrittweise erhöht wird.

In jeder Disziplinen kann ein Teilnehmer maximal 25 Punkte holen. Wer am Ende mehr als 80 Punkte erreicht hat, erhält das Sportabzeichen. Wie schon erwähnt, setzten bestimmte Funktionen eine Mindestpunktzahl voraus. Für den Infanteristen sind dies beispielsweise 65 Punkte, wer Fallschirmjäger oder Aufklärer werden möchte, sollte mindestens auf 80 Punkte kommen.

Im theoretischen Test werden anschließend verschiedene weitere Fähigkeiten überprüft. Zu dem Testteil gehört ein Intelligenztest, der sich aus Aufgaben zum Textverständnis, zum geometrischen und logischen Verständnis und dem Kurzzeitgedächtnis zusammensetzt, sowie ein Persönlichkeitstest bei dem Dinge wie Sozialverhalten, Interessen, Stressresistenz, Angstverhalten und Belastbarkeit im Mittelpunkt stehen.

In einem Psychotest beziehungsweise der Psychologischen Abklärung wird zudem überprüft, ob sich ein Bewerber für eine Kaderfunktion eignet. Dieser Teil ist für alle Interessenten wichtig, die sich für die Laufbahn als Offizier oder Unteroffizier interessieren.

Welches Schweizer Armee Einstellungstest Buch könnt ihr empfehlen?

In unserem Amazon-Shop befinden sich mehr als 30 Plakos-Bücher, die bisher über 30.000 mal gekauft wurden!

Leider bieten wir für die Schweizer Armee noch kein spezielles Einstellungstest-Buch an. Sobald wir hierzu ein Buch veröffentlichen, verlinken wir es hier für Dich.

Gibt es eine Schweizer Armee Einstellungstest App?

Derzeit bieten wir keine spezielle Armee-App an. Allerdings erhältst Du Zugriff auf die sehr umfangreiche Einstellungstest-App von Plakos, die zahlreiche Tests zu allen wichtigen Bereichen enthält. Übrigens sind alle Tests aus dem Mitgliederbereich auch auf dem Smartphone nutzbar. Du benötigst daher nicht zwingend eine App zum Üben.

Ist das der offizielle Armee-Test?

Wir sind keine offizielle Armee-Seite, aber wir kennen viele Mitarbeiter und bekommen stetig Feedback und viele Erfahrungsberichte von Armee-Bewerbern. Außerdem haben wir mit Philip Jeske, Leiter Öffentlicher Dienst bei der Plakos GmbH, jemanden an der Hand, der durch seine Karriere bei Bundeswehr und Polizei über viele Insider-Informationen verfügt. Deswegen konnten wir für Dich die optimale Vorbereitung für das Armee-Auswahlverfahren entwickeln!

Wie erhalte ich Zugang zum Online-Testtrainer? Bekomme ich ein Produkt per Post zugeschickt?

Bei unseren Online-Testtrainern handelt es sich um reine Online-Programme. Du bekommst Deine Zugangsdaten dafür per E-Mail zugeschickt und kannst direkt mit Deiner Testvorbereitung starten! Du musst also nicht auf ein Paket warten, das per Post kommt, um loslegen zu können!

Das PDF-Buch zum Online-Testtrainer bekommst Du zudem gratis als PDF (zum Ausdrucken) dazu.

Auch Dein persönliches Plakos-Zertifikat, welches du nach Teilnahme am Armee-Einstellungstest Online-Testtrainer bekommst, schicken wir Dir als PDF-Datei zu. Das Zertifikat bestätigt Deine Teilnahme an der Plakos Einstellungstest-Vorbereitung und Du kannst es zu Deinen Bewerbungsunterlagen dazulegen.

Deine Fragen wurden nicht beantwortet? Dann schau doch mal vorbei auf unserer Service & Support Seite!

Du hast noch Fragen? Wir beraten Dich gerne!

Am besten Du schreibst uns eine E-Mail - so kann Deine Anfrage am schnellsten zugeordnet und bearbeitet werden. Wir kümmern uns schnellstmöglich um Dein Anliegen.

:fragezeichen: FAQ-Seite

Klicke hier!

📞 Telefon

+49 172 622 63 96

(Mo-Fr 8-15 Uhr)

📧 E-Mail:

[email protected]

Du hast noch Fragen? Wir beraten Dich gerne!

Am besten Du schreibst uns eine E-Mail - so kann Deine Anfrage am schnellsten zugeordnet und bearbeitet werden. Wir kümmern uns schnellstmöglich um Dein Anliegen.

:fragezeichen: FAQ-Seite

Klicke hier!

📧 E-Mail:

[email protected]

📞 Telefon

+49 172 622 63 96
(Mo-Fr 8-15 Uhr)

Besuche uns auch gerne auf unseren Social Media Kanälen und lass' ein Like, eine Frage oder eine Bewertung da.

Facebook Plakos Akademie  Youtube Plakos Akademie  LinkedIn Plakos Akademie  Instagram Plakos Akademie  Twitter Plakos Akademie

Besuche uns auch gerne auf unseren Social Media Kanälen und lass' ein Like, eine Frage oder eine Bewertung da.

Facebook Plakos Akademie Youtube Plakos Akademie LinkedIn Plakos Akademie Instagram Plakos Akademie Twitter Plakos Akademie

Bildquellen