Duales Studium bei Audi – Tipps und Tricks für Bewerbung und Vorbereitung

Ein duales Studium kombiniert die Vorteile von praxisorientierter Ausbildung und fundierter, wissenschaftlich-theoretischer Lehre. Besonders in technischen Berufen kommt dem dualen Studium daher zu Recht ein hoher Stellenwert zu. Der deutsche Automobilhersteller Audi hat die Vorteile des dualen Studiums für das eigene Unternehmen erkannt und bietet jungen Menschen mehrere Studiengänge rund um die Themen Mobilität, IT und Elektrotechnik an.

Duales Studium bei Audi – angebotene Studiengänge

Audi gilt als eines der innovativsten Automobilunternehmen weltweit. Mit dem Angebot von dualen Studiengängen sichert sich der Konzern vielversprechende, junge Mitarbeitende – direkt von der Schule oder aus dem ersten Studiengang ausgewählt.

Audi bietet mehrere duale Studiengänge an. Neben Bachelorstudiengängen werden auch Masterstudiengänge an den Standorten Ingolstadt und München angeboten. Wir stellen die unterschiedlichen Studiengänge im Kurzporträt vor.

Duales Studium bei Audi – Bachelor

Mit erlangen der allgemeinen Hochschulreife können sich interessierte Bewerberinnen und Bewerber für ein duales Studium mit dem Abschluss „Bachelor of Science“ bei Audi bewerben.

Flug- und Fahrzeuginformatik

Das weder Fahrzeuge noch Flugzeugtechnik ohne ausgereifte IT-Prozesse funktionieren können, leuchtet ein. Im Studium der Flug- und Fahrzeuginformatik werden Programme und Systeme bearbeitet, die die Funktion und Sicherheit unserer Verkehrsmittel beeinflussen und bedingen.

Dabei liegt der Fokus des dualen Studiums auf der Anwendung von automobil- und flugzeugtechnischer IT.

Wirtschaftsinformatik

Ein Konzern wie Audi muss über technische Ressourcen verfügen, auch betriebswirtschaftliche Zusammenhänge zu unterstützen und zu analysieren. Dabei kommt der Studiengang Wirtschaftsinformatik in Kontakt mit modernen Tools und Analysesoftwares.

User Experience Design

Die Zusammenarbeit von Mensch und Maschine zu perfektionieren und das Benutzererlebnis zu optimieren – im Innovativen Studiengang „UXD“ lernen die angehenden Audi-Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen die Schnittstellen zwischen User, Design und Konzept zu optimieren.

Elektro- und Informationstechnik

Ein beinahe klassisch anmutender Studiengang, der sich an technisch interessierte Bewerberinnen und Bewerber richtet. Im dualen Studiengang werden die beiden Welten Elektrotechnik und IT miteinander verknüpft, um smarte Produkte mit verbesserter Intelligenz und Vernetzung zu entwickeln – Stichwort: E-Mobilität der Zukunft.

Elektrotechnik und E-Mobilität

Mit einem besonderen Fokus auf E-Mobilität und (Energie-)Speichertechnik liefert der Studiengang Antworten zu den Fragen der modernen Mobilität. Um den Weg von fossilen Brennstoffen hin zu erneuerbaren Kraftstoffen zu nehmen, werden die Besonderheiten der modernen E-Mobilität stets weiterentwickelt und verbessert.

Maschinenbau

Als klassischer Ingenieurs-Studiengang liefert der Maschinenbau-Bachelor die Grundlage für ein weites Berufsfeld: Praxisorientierte, wissenschaftlich fundierte Ausbildung für eine eigenständige, zukunftsorientierte Arbeit als Ingenieur – das ist Maschinenbau im dualen Studium bei Audi.

Duales Studium bei Audi – Master Studiengänge

Wer bereits ein Bachelor-Abschluss vorweisen kann, hat die Möglichkeit, einen Masterabschluss bei Audi zu erwerben. Im Rahmen dreier unterschiedlicher Master-Abschlüsse will Audi seine zukünftigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf die moderne Arbeitswelt vorbereiten.

Robotics, Cognition, Intelligence

Mit kombinierten wissenschaftlichen Ansätzen aus Informatik, Elektrotechnik und Maschinenbau werden die Audi-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu Spezialisten in der Robotik. Mit Fachbereichen wir künstlicher Intelligenz, Bildverarbeitung und Wahrnehmung werden auch die Grundlagen für das autonome Fahren gelegt.

Informatik

Die Informatik hat einen hohen Stellenwert in modernen, technischen Arbeitswelten. Daher können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Audi im Laufe ihres Studiums zwischen zwei Fachbereichen wählen: Information Systems Engineering und Security and Safety bieten unterschiedliche Ansätze für die Informatiker des Automobilkonzerns.

Elektrotechnik mobiler Systeme

Die Entwicklung von elektrotechnischen und mechatronischen Systemen im Automobil steht im Mittelpunkt dieses Studienganges. Die Fachkompetenz und analytische Arbeit der Ingenieure wird gestärkt und die Methodenkompetenz auf ein modernes Level gehoben.

Duales Studium bei Audi – Voraussetzungen und Bewerbungsverfahren

Um sich einen der begehrten Studienplätze bei Audi zu sichern, müssen sich die Bewerberinnen und Bewerber einem umfangreichen Auswahlverfahren stellen. Dabei kommt es neben dem angestrebten Studiengang auch auf die möglichen Abschlüsse der jeweiligen Ausbildungen an.

Voraussetzungen und Bewerbung Bachelor-Studiengänge

Um bei Audi ein Duales Studium beginnen zu können, müssen die Bewerberinnen und Bewerber einen Auswahlprozess durchlaufen. Dazu gehört neben der Bewerbung auch das Absolvieren eines sogenannten Berufseignungstests. Hier werden die Bewerberinnen und Bewerber auf ihre Fähigkeiten und Persönlichkeiten getestet. Um Dich perfekt auf diesen Test vorzubereiten, haben wir dir im Abschnitt „Vorbereitung“ alle wichtigen Infos zusammengestellt.

Voraussetzungen

Um ein duales Studium bei Audi zu beginnen, müssen die Bewerberinnen und Bewerber die folgenden Kriterien erfüllen:

  • Abgeschlossene Schulbildung mit Hochschulreife (Abitur, Fachabitur oder ähnlich)
  • Bestandener Berufseignungstest
  • Immatrikulation an der entsprechenden Hochschule (München oder Ingolstadt)

Ablauf der Bewerbung

Um in das Auswahlverfahren aufgenommen zu werden, müssen die Bewerberinnen und Bewerber einige Schritte absolvieren:

Zunächst ist die Bewerbung online bei Audi anzugeben. Dazu gehören neben dem Bewerbungsbogen auch Zeugnisse, Bescheinigungen über den bisherigen Werdegang, eventuelle ein Lebenslauf und ein Anschreiben / Motivationsschreiben.

Nachdem die Unterlagen geprüft wurden, werden die geeigneten Bewerberinnen und Bewerber zu einen Auswahlverfahren eingeladen. Wer sich in diesem bewährt, kann sich an den entsprechenden Hochschulen immatrikulieren und das Programm beginn.

Übrigens: Es ist möglich, sich für mehrere Studiengänge gleichzeitig zu bewerben.

Voraussetzungen und Bewerbung Master-Studiengänge

Um einen Masterstudiengang als duales Studium bei Audi zu absolvieren, müssen die Bewerberinnen und Bewerber ein abgeschlossenes Bachelor-Studium vorweisen können. Dabei ist der Studiengang grundsätzlich im selben Fachbereich anzugliedern – Maschinenbau, IT und Elektrotechnik wären geeignete Beispiele solcher Studiengänge.

Ablauf der Bewerbung

Bei der Aufnahme eines Masterstudienganges werden die angehenden Audi-Fachleute auf leitende Aufgaben im Unternehmen vorbereitet. Dabei kommt es neben fachlichen auch auf persönliche Kompetenzen an.

Daher kommt es neben der Bewerbung und dem Berufseignungstest auch zu einem Assessment-Center, bei dem die Bewerberinnen und Bewerber ihre persönliche Eignung unter Beweis stellen müssen.

Duales Studium bei Audi – Vorbereitung

Wer sich die Vorteile eines dualen Studienganges bei Audi verdienen möchte, muss bereits vor der Bewerbung beim Automobilkonzern bestens auf die zukünftige Verwendung vorbereitet sein.

Neben den fachlichen Voraussetzungen kommt es besonders auf die Performance beim Berufseignungstest und dem (bei Masterstudiengängen verpflichtenden) Assessment-Center an. Wer hier von seiner persönlichen und fachlichen Kompetenz überzeugen kann, ist auf dem besten Weg einen lukrativen und außergewöhnlichen Posten bei Audi zu erhalten.

Vorbereitung Berufseignungstest

Um die fachlichen Anforderungen und Fragen des Berufseignungstest zu bestehen, sollten besonders Fragen aus den Bereichen IT, Mechanik, Physik und Mathematik erwartet werden. Dabei können unterschiedliche Frage-Mechanismen im Test vorkommen. Neben Multiple-Choice-Tests können auch kurze Vorträge oder Aufsätze zu bestimmten Themen verlangt werden.

Diese fachlichen Anforderungen lassen sich besonders gut mithilfe von Online-Testtrainern üben und trainieren: Sie vermitteln die Art und Umfang der gestellten Fragen, geben einen Einblick in typische Testszenarien und lassen sich an Smartphone, Tablet und Computer öffnen – perfekte Trainingsvoraussetzungen also für alle, die sich auf die Fragen bei Audi vorbereiten wollen.

Vorbereitung Assessment-Center

Wer mit einem Masterstudiengang bei Audi liebäugelt, muss sich im Klaren sein, dass nicht nur fachliche Kompetenzen hier eine Rolle spielen. Die Absolventen der anspruchsvollen Ausbildungen sollen im weiteren Verlauf ihrer Karriere an Schlüsselpositionen im Unternehmen eingesetzt werden.

Demnach werden im Assessment-Center neben fachlichen Fragen besonders auch Auftreten und Persönlichkeit der Kandidatinnen und Kandidaten bewertet.

Mit einem speziellen Online-Testtrainer lassen sich die notwendigen Skills und Fertigkeiten gut trainieren. Sie liefern typische Fragen für halbstrukturierte Interviews, geben eine Einblick in eventuelle Vortragsthemen und beleuchten das Feld „Gruppengespräche“.

Wer sich mit einem Online-Testtrainer auf die Auswahlverfahren bei Audi vorbereiten möchte, ist mit dem Plakos Online-Testtrainer Audi bestens beraten und ausgerüstet. Wir wünschen allen Kandidatinnen und Kandidaten viel Glück und Erfolg bei der Bewerbung und dem Auswahlverfahren!

Unsere Empfehlungen für Dich


Schreibe einen Kommentar

plakos Online Kurse, Apps und Bücher für Berufseinsteiger Anonym hat 4,51 von 5 Sternen 316 Bewertungen auf ProvenExpert.com