Deutscher Einbürgerungstest: Vorbereitung auf Einbürgerungstest Fragen

Du möchtest demnächst an einem deutschen Einbürgerungstest teilnehmen und Dich auf Einbürgerungstest Fragen umfangreich vorbereiten? Dann erfahre nun mehr dazu!

Was ist ein deutscher Einbürgerungstest?

Den Einbürgerungstest in Deutschland musst Du grundsätzlich bestehen, wenn Du die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten möchtest. Er setzt sich aus 33 Fragen zusammen, die Du innerhalb von 60 Minuten im Multiple-Choice-Verfahren beantworten sollst. Das bedeutet, dass unter jeder Frage vier mögliche Antworten angezeigt werden.

Beispiel Einbürgerungstest Fragen und Antworten:

Was ist Deutschland nicht?

  1. Ein Rechtsstaat
  2. Eine Monarchie (richtig)
  3. Ein Sozialstaat
  4. Eine Demokratie

Gibt es Ausnahmen für den Einbürgerungstest in Deutschland?

Möchtest Du in Deutschland eingebürgert werden, kannst Du einen entsprechenden Antrag stellen. Grundsätzlich muss in diesem Rahmen ein deutscher Einbürgerungstest abgelegt werden. Diese Pflicht besteht nicht, wenn Du in Deutschland einen Schulabschluss oder einen Universitätsabschluss erworben hast.

Eine Ausnahme gilt auch für die Menschen, die aufgrund ihres Alters, einer Behinderung oder Krankheit den Test nicht ablegen können.

Einbürgerungstest Fragen und Antworten – ist es schwer, ihn zu bestehen?

Den Einbürgerungstest in Deutschland bestehst Du, wenn Du 17 (oder mehr) der 33 Fragen korrekt beantwortest. Das gelingt den meisten Teilnehmern: Innerhalb der letzten Jahre haben über 90 Prozent von ihnen ausreichend Fragen richtig beantwortet und den Test bestanden.

Wo wird der Einbürgerungstest in Deutschland abgelegt?

Den deutschen Einbürgerungstest kannst Du in jedem Bundesland ablegen. Dafür stehen Dir verschiedene Prüfstellen zur Verfügung, bei denen Du Dich vorher anmelden musst. Eine Liste mit den Prüfstellen findest Du auf der Seite des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, kurz BAMF.

Einbürgerungstest Fragen – was erwartet Dich genau?

Bei dem Einbürgerungstest musst Du 33 aus insgesamt 310 möglichen Fragen beantworten. Die Fragen kommen dabei aus diesen Themenbereichen:

  • Leben in der Demokratie
  • Mensch und Gesellschaft
  • Geschichte und Verantwortung
  • Fragen zum Bundesland Deines Erstwohnsitzes

Aus den ersten drei Kategorien werden jeweils zehn Fragen gestellt. Zu dem Bundesland Deines Erstwohnsitzes musst Du die letzten drei Fragen beantworten.

Einbürgerungstest Beispielfragen:

  1. In Deutschland dürfen Menschen offen etwas gegen die Regierung sagen, weil

a) hier die Religionsfreiheit gilt.
b) die Menschen Steuern zahlen.
c) die Menschen das Wahlrecht haben.
d) hier die Meinungsfreiheit gilt. (richtig)

  1. In Deutschland können Eltern bis zum 14. Lebensjahr ihres Kindes entscheiden, ob es in der Schule am

a) Geschichtsunterricht teilnimmt.
b) Religionsunterricht teilnimmt. (richtig)
c) Politikunterricht teilnimmt.
d) Sprachunterricht teilnimmt.

  1. Deutschland ist ein Rechtsstaat. Was ist damit gemeint?

a) Alle Einwohner / Einwohnerinnen und der Staat müssen sich an die Gesetze halten. (richtig)
b) Der Staat muss sich nicht an die Gesetze halten.
c) Nur Deutsche müssen die Gesetze befolgen.
d) Die Gerichte machen die Gesetze.

  1. Welches Recht gehört zu den Grundrechten in Deutschland?

a) Waffenbesitz
b) Faustrecht
c) Meinungsfreiheit (richtig)
d) Selbstjustiz

 

 5. Wahlen in Deutschland sind frei. Was bedeutet das?

a) Man darf Geld annehmen, wenn man dafür einen bestimmten Kandidaten / eine bestimmte Kandidatin wählt.
b) Nur Personen, die noch nie im Gefängnis waren, dürfen wählen.
c) Der Wähler oder die Wählerin darf bei der Wahl weder beeinflusst, noch zu einer bestimmten Stimmabgabe gezwungen werden und keine Nachteile durch die Wahl haben. (richtig)
d) Alle wahlberechtigten Personen müssen wählen.

  1. Wie heißt die deutsche Verfassung?

a) Volksgesetz
b) Bundesgesetz
c) Deutsches Gesetz
d) Grundgesetz (richtig)

Viele der Einbürgerungstest Fragen und Antworten sind nicht schwer. Trotzdem sind einige von ihnen durchaus knifflig, weshalb Du Dich gut auf den Test vorbereiten solltest.

Vor dem Einbürgerungstest – was musst Du beachten?

Für die Teilnahme am Einbürgerungstest in Deutschland musst Du Dich ungefähr drei Wochen im Vorhinein anmelden und eine Gebühr von 25 Euro zahlen, die Du bei der Anmeldung entrichten kannst. Am Tag der Teilnahme musst Du einen Personalausweis oder Reisepass vorzeigen, damit Deine Identität überprüft werden kann. Bestehst Du den Test nicht, wird für jede weitere Anmeldung erneut die Gebühr von 25 Euro fällig. Du kannst ihn aber grundsätzlich so oft wiederholen, wie Du möchtest.

Wie läuft der Einbürgerungstest ab?

Am Testtag solltest Du Dich nach Möglichkeit ein paar Minuten vor der angegebenen Uhrzeit im Raum der Prüfstelle einfinden. Neben Deinem Ausweis benötigst Du einen Stift, damit Du den Fragenkatalog ausfüllen kannst. Er enthält 33 Fragen – 30 zum Leben in Deutschland allgemein und drei zu dem Bundesland, in dem Du den Einbürgerungstest in Deutschland ablegst.

Nach 60 Minuten werden die Fragebögen eingesammelt und anschließend ausgewertet. Das Ergebnis Deines Tests erhältst Du ungefähr zwei Wochen später per Post. Hast Du bereits einen Antrag auf Einbürgerung gestellt, wird auch die Behörde automatisch über Dein Ergebnis benachrichtigt.

Einbürgerungstest Vorbereitung – so lernst Du effektiv für die Prüfung

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, kurz BAMF, listet auf seiner Webseite den Fragenkatalog für den Einbürgerungstest mit allen 310 Fragen auf, die abgefragt werden können. Von ihnen musst Du lediglich 33 beantworten. Jedoch weißt Du im Vorhinein aber natürlich nicht, welche Einbürgerungstest Fragen und Antworten Dich erwarten. Mit unserem Einbürgerungstest Online-Testtrainer erhältst Du eine optimale Einbürgerungstest Vorbereitung, online und interaktiv.

Du erweiterst Dein Allgemeinwissen u. a. in den Bereichen

  • Deutschland
  • Geschichte
  • Politik
  • Recht

Mit unserem Komplettpaket lernst Du gezielt für den Fragenkatalog vom Einbürgerungstest, sodass Du mit einem guten Gefühl in die Prüfung gehen kannst. Starte jetzt mit Deiner Vorbereitung!

Unsere Empfehlung für Dich

Einbürgerungstest Vorbereitung

Einbürgerungstest Online Testtrainer Komplettpaket

✔️ Aufgaben aus über 17 Kernbereichen
✔️ Allgemeinwissen zu Deutschland, Geschichte, Recht, Politik etc.
✔️ Interaktives Lernerlebnis: App, Online-Plattform
✔️ Updates, Support, lebenslanger Zugriff

Quellen:

https://www.deutsch-als-fremdsprache-lernen.de/antworten-auf-alle-fragen-zum-einbuergerungstest-in-deutschland/#:~:text=F%C3%BCr%20den%20Einb%C3%BCrgerungstest%20haben%20Sie,dem%20Sie%20den%20Test%20ablegen.
https://www.einbuergerungstest.biz/fakten-zum-test/ablauf-des-einbuergerungstests
https://www.deutsch-perfekt.com/deutsch-lesen/so-funktioniert-der-einbuergerungstest
http://oet.bamf.de/pls/oetut/f?p=514:30:0::NO:::

Schreibe einen Kommentar

plakos Online Kurse, Apps und Bücher für Berufseinsteiger Anonym hat 4,51 von 5 Sternen 316 Bewertungen auf ProvenExpert.com