Seite auswählen

Berufswahl Kurs

Zum Testtrainer
Erfahrungen & Bewertungen zu plakos

Checklisten: Herausfinden, anwenden, umsetzen.

Bereite Dich online und interaktiv vor und wähle den passenden Beruf für Dich!

Durch Deine Recherche und Vorbereitung steigen die Chancen, dass Du Deinen Traumberuf findest.

Online & interaktiv

Basiswissen & Fachwissen

Lösungswege & Lernfortschritte

Nutze für Deine Berufswahl zahlreiche Online-Tests, Checklisten sowie Fragebögen!

Tausende zufriedene Kunden!

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Ohne Risiko testen!

 Videos: Verstehen, wiederholen, vertiefen.

Nutze die umfangreiche Sammlung an Lern- und Erklärvideos von unseren Insidern.

Wähle den optimalen Beruf für Dich und tausche Angst und Unsicherheit gegen ein Gefühl der Sicherheit!

Kurze Lerneinheiten

Gezielt lernen & besser vorankommen

Von Berufsexperten erstellt

Nutze für Deine Berufswahl folgende Video-Inhalte

v

Orientierung

Du klärst Deine eigene Position und findest Deine Stärke.

Planung

Du definierst Deine Wünsche und Ziele.

Entscheidung

Du wählst zwischen mehreren Möglichkeiten aus.

Realisierung

Bewerbung und Vorbereitung auf das Auswahlverfahren.

Tausende zufriedene Kunden!

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Ohne Risiko testen!

Berufswahl Online-Kurs

Es handelt sich um ein reines Online-Programm. Du bekommst Deine Zugangsdaten per E-Mail.

Dieser Berufstest war wirklich ausführlich und ich war überrascht wie tief er mich durchleuchtet hat. Es hat mich wirklich aus den Socken gehauen, als mir angezeigt wurde, ich wäre besonders kreativ. Genau diese Bestätigung habe ich gebraucht.
Delena

Dieser Berufstest war wirklich ausführlich und ich war überrascht wie tief er mich durchleuchtet hat. Es hat mich wirklich aus den Socken gehauen, als mir angezeigt wurde, ich wäre besonders kreativ. Genau diese Bestätigung habe ich gebraucht.
Delena

Weitere Antworten zu häufigen Fragen findest Du hier.

Gibt es eine Plakos-App?

Mit Deinem Online-Testtrainer erhältst Du automatisch Zugang zu der Plakos-App (verfügbar für iOS & Android), die zahlreiche Tests zu allen wichtigen Bereichen enthält. Übrigens sind alle Tests aus dem Mitgliederbereich auch auf dem Smartphone nutzbar. Du benötigst daher nicht zwingend eine App zum Üben.

GEVA Studienwahltest: Was kommt im GEVA Test vor?

Ist die Schulzeit erst einmal beendet und das Abitur oder Fachabitur in der Tasche, stehen bereits die nächsten wichtigen Entscheidungen vor der Tür. Wie soll es weitergehen? Möchtest du eine Ausbildung beginnen oder doch lieber zu einem Studium oder vielleicht einem dualen Studium greifen? Bist du dir hierüber noch nicht so richtig im Klaren, kann dir der GEVA Studienwahltest bei der Entscheidung helfen. Was der Test genau bringt und was dort vor allem für Aufgaben auf dich warten, zeigen wir dir im Folgenden.

GEVA Studienwahltest

Studium und Beruf: Die passende Zukunft mit dem GEVA Test finden

Jahr für Jahr stehen in Deutschland zahlreiche junge Menschen nach dem Ende der Schulzeit vor der gleichen Frage: Wie geht es beruflich für mich weiter? In der Tat genießt du in Deutschland zahlreiche Möglichkeiten und kannst neben einer Ausbildung ein klassisches Studium oder einen dualen Studiengang durchlaufen. Zusätzlich dazu hast du die freie Wahl, ob du zum Beispiel als Beamter im öffentlichen Dienst tätig werden möchtest oder doch lieber in die freie Wirtschaft gehst. Derartig viele Möglichkeiten machen es jungen Menschen nicht immer einfach, eine Entscheidung zu treffen. Ganz besonders auch deshalb, weil so gut wie keine Vorstellungen davon vorhanden sind, worin eigentlich die eigenen Leidenschaften, Stärken oder Schwächen liegen. Genau da kommt der GVEA Studienwahltest ins Spiel, der auch auf der Suche Ausbildung Beruf zum Einsatz kommen kann. Anhand gezielter Fragen wird hier ermittelt, welcher Studiengang oder Beruf wohl am besten zu dir passt. Darüber hinaus lernst du noch ein bisschen mehr über deine Stärken und Schwächen, was bei der Wahl des richtigen Weges für die Zukunft ebenfalls wichtig sein kann.

Wichtig
Der Studienwahltest hilft dir optimal bei der Suche nach einer Lösung für die berufliche Zukunft, so dass du dich auf diesen definitiv gut vorbereiten solltest. Das kannst du am besten mit unserem Online-Kurs tun!

Potenzialanalyse: Diese Fragen beantwortet der GEVA Test

Ein wichtiger Schritt auf dem Weg in eine ansprechende und attraktive berufliche Zukunft ist die Einschätzung von Stärken oder Schwächen, die als Teil einer Potenzialanalyse betrachtet werden kann. Der GEVA Studienwahltest hilft dir also, bestimmte Dinge über dich zu erfahren, indem verschiedene Fragen durch die Auswertung der Ergebnisse beantwortet werden können. Welche Fragen im Test beantwortet werden, bzw. worüber dieser aufklärt, siehst du hier:

  • Worin liegt dein größtes Interesse?
  • Wo und wie kannst du deine besten Leistungen abrufen?
  • Wo liegt Potenzial für Verbesserungen verborgen?
  • Liege ich mit der Einschätzung meiner Fähigkeiten richtig?
  • Welche Ausbildung, welcher Beruf oder welches Studium passt zu mir?
  • Wie kann ich mich beruflich weiterbilden?

 

GEVA Studienwahltest: Was kommt im GEVA Test vor?

Generell lässt sich sagen, dass der GEVA Institut Test dazu dient, alle wichtigen Merkmale und Eigenschaften deiner Person herauszuarbeiten, die für die Wahl eines passenden Studiengangs oder eines Arbeitsplatzes entscheidend sind. Unterteilen lässt sich der Test nach unseren Erfahrungen so in einen Leistungsbereich, in welchem du aktiv an Testverfahren teilnehmen musst. Die andere Seite stellen Persönlichkeitsfragen dar, mit denen zum Beispiel dein bevorzugtes Arbeitsumfeld hinterfragt wird. Nachfolgend wollen wir dir die Aufgaben einmal etwas näher bringen und prüfen, was dich dort jeweils erwarten kann. Zunächst einmal werfen wir einen Blick auf die übergeordneten Themen bzw. Aufgaben:

  • Berufliche Interessen
  • Schlüsselqualifikationen
  • Fachliche Begabungen
  • Präferierte Arbeitsbedingungen
  • Kognitive Leistungsfähigkeit

 

Tipp
Um eine gute Bewertung zu unterstreichen, kann der Test mit einem Zertifikat beendet werden, welches bei den Hochschulen und Arbeitgebern einen besseren Eindruck als eine Bewerbung ohne Zertifikat hinterlassen kann. Gültigkeit beweist das Testergebnis aber natürlich auch ohne das Zertifikat.

Berufliche Interessen

Na klar: Wer seine berufliche Zukunft einordnen und einschätzen möchte, muss natürlich erst einmal herausfinden, worin überhaupt die eigenen Interessen liegen. So wird nach unseren Test Erfahrungen in diesem Bereich zum Beispiel geprüft, ob du eher für die kreativen und künstlerischen Arbeiten, für den Bau, für das Handwerk, die Wirtschaft, die Kundenberatung oder einen anderen Bereich geeignet bist. Allerdings nur rein bezogen auf deine Interessen. Eine endgültige Entscheidung fällt so natürlich noch nicht, zumal verschiedene Berufe bekanntermaßen einige identische Interessen abdecken können.

Schlüsselqualifikationen

Als Schlüsselqualifikationen werden im Test die Dinge bezeichnet, die du besonders gut kannst, bzw. die dich auszeichnen. Hier wird zum Beispiel unterschieden, ob du deine Stärken im Kontakt zu anderen Personen hast, was für einen Beruf im Verkauf oder der Kundenbetreuung sprechen würde. Gleichzeitig wird aber zum Beispiel auch geprüft, ob du vielleicht besonders sorgfältig und ordentlich arbeitest, was ein Argument für eine Tätigkeit in der Verwaltung wäre.

Fachliche Begabungen

Ebenfalls zu den Übungen im Test gehört das Feststellen deiner fachlichen Begabungen. Jeder Mensch hat ganz unterschiedliche Talente und Begabungen, die in diesem Test für die Berufsauswahl zur Wertung hinzugezogen werden. Denkbar ist es zum Beispiel, dass du körperlich besonders belastbar bist, vielleicht ein spezielles zeichnerisches Geschick mitbringst oder eine besondere handwerkliche Begabung vorbringen kannst.

Präferierte Arbeitsbedingungen

Der Job soll später nicht nur das Geld in die Tasche spülen, sondern auch Spaß machen – und das über viele Jahre hinweg. Aus diesem Grund spielen im Studienwahltest auch die präferierten Arbeitsbedingungen eine wichtige Rolle. Hier kannst du also angeben, ob du lieber für dich alleine arbeitest oder mit anderen Menschen in einem Büro. Gleichzeitig wird zum Beispiel angegeben, womit du gerne arbeitest oder was du auf der Arbeit nicht so gerne tun würdest.

Wichtig
Für exakte Ergebnisse im Studienwahltest solltest du natürlich ehrliche und authentische Antworten geben. Immerhin geht es hier um deine berufliche Zukunft, die mit Hilfe deiner Antworten in die für dich beste Richtung verlaufen soll.

Kognitive Leistungsfähigkeit

Als umfangreichster und sicherlich auch kompliziertester Teil kann der Test der kognitiven Leistungsfähigkeit bezeichnet werden. Hier orientiert sich der GEVA Studienwahltest an Fragen aus Einstellungsverfahren von Unternehmen, so dass die Schwierigkeitsstufe als realistisch bezeichnet werden kann. Hinsichtlich der Länge solltest du in diesem Fall zudem beachten, dass für jede Aufgabe nur ein bestimmter Zeitrahmen zur Verfügung steht. Welche Fragen im Bereich der kognitiven Leistungsfähigkeit genau auf dich warten, siehst du hier:

 

Getestet wirst du im Bereich der kognitiven Leistungsfähigkeit also in ganz unterschiedlichen Punkten. Natürlich gehört ein gewisses Allgemeinwissen dazu, welches sich zum Beispiel mit Geschehnissen der Weltpolitik oder der Geschichte beschäftigt. Gleichzeitig müssen aber auch Aufgaben in Mathe, dem logischen Denken oder dem schlussfolgernden Denken erledigt werden. Dass ein Sprachtest mit impliziert ist, liegt auf der Hand. Zusätzlich dazu warten Konzentrationstests und Tests zum räumlichen Vorstellungsvermögen auf dich.

Interessant
Der GEVA Test wird in ganz unterschiedlichen Varianten angeboten. So steht dieser auch für Flüchtlinge zur Verfügung, um deren Qualifikationen festzustellen. Für Schüler, die schon vor dem Abschluss der Schule eine Orientierung wünschen, gibt es ebenfalls Testverfahren.

Vorbereitung: Durch eine gute Vorbereitung mehr erreichen

Einige Fragen aus dem GEVA Test beschäftigen sich ausschließlich mit deiner persönlichen Einstellung bzw. deinen Bedürfnissen. Andere Fragen wiederum testen dein Wissen und Können. Speziell in diesem Bereich ist es dementsprechend hilfreich, sich auf den Test vorzubereiten. Das kannst du online kostenlos tun, indem du die Fragen aus dem Test kostenlos in einem simulierten Test bzw. mit Hilfe von Beispielfragen durchgehst. Dieser zeigt dir auch die korrekten Lösungen an, so dass du aus falschen Antworten direkt lernen kannst. Für den Test üben solltest du also auf jeden Fall, beginnen solltest du damit möglichst frühzeitig. Der Inhalt im Test kann als sehr vielseitig bezeichnet werden und stammt aus ganz unterschiedlichen Bereichen. Damit du diese alle in deine Vorbereitung einfließen lassen kannst, muss also ein gewisser Vorlauf eingeplant werden. Zusätzlich dazu kannst du bei einem längeren Vorbereitungsfenster auch intensiver an deinen Schwächen arbeiten und diese für den Test und anschließend die finale Bewerberauswahl aus dem Weg räumen.

Fazit: Finde den richtigen Weg

Es wird zahlreiche Menschen in Deutschland geben, die mit ihrem Arbeitsplatz grundsätzlich nicht zufrieden sind. Das ist schlecht, immerhin bist du an diesem im besten Fall für eine lange Zeit tätig und solltest dementsprechend Spaß an deinem Job haben. Welcher Beruf oder welches Studium daher am besten für dich geeignet ist, findest du mit dem GEVA Studienwahltest heraus. Dieser schätzt deine Qualitäten und Fähigkeiten ein, berücksichtigt gleichzeitig aber auch persönliche Eigenschaften wie Vorlieben für den Arbeitsplatz und ähnliches. So entsteht ein aussagekräftiges Gesamtbild, welches in gewisser Weise als Profiling bezeichnet werden kann. Und genau das hilft, dich selber noch besser kennenzulernen und im für dich richtigen Beruf durchzustarten.

Auch wir von Plakos bieten einen ausführlichen Berufswahltest an. Nutze jetzt unseren Online Kurs und finde den Beruf heraus, welcher wirklich zu dir passt!

Tausende zufriedene Kunden!

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Ohne Risiko testen!