Der TMS Medizinertest 2021 – Alle wichtigen Infos

Was ist der TMS Test?

Beim Test für medizinische Studiengänge oder auch kurz TMS Test handelt es sich um eine Prüfung für angehende Mediziner. Absolvieren können den Test alle Schulabsolventen mit allgemeiner Hochschulreife, die ein Studium der Medizin oder auch der Zahnmedizin in Deutschland beginnen möchten. An diese kurze Erklärung zur Frage: „Was ist der TMS Test?“ schließen sich zahlreiche weitere Fragen wie etwa folgende an: Wie viel bringt der TMS Test wirklich? Wo zählt der TMS am meisten? Und natürlich: Wann ist der TMS 2021?

Wie viel bringt der TMS Test wirklich?

Ehe es um die Inhalte beim Medizinertest sowie die Termine für 2021 geht, stellt sich als erstes die Frage, welchen Sinn es eigentlich macht, den Medizinertest abzulegen. Hierzu muss zunächst auf die Situation in den Bereichen Medizin und Zahnmedizin an den deutschen Universitäten eingegangen werden. Diese stellt sich so dar, dass auf jeden Studienplatz ungefähr vier Bewerber kommen. Die Zahlen schwanken zwar von Jahr zu Jahr und es lässt sich im Zuge der demoskopischen Entwicklung auch ein leichter Rückgang verzeichnen. Nichtsdestoweniger bleibt die Zahl der Anmeldungen zum TMS Test hoch. Dies liegt daran, dass viele der namhaftesten deutschen Universitäten den Medizinertest in hohem Maße in die Gesamtbewertung einfließen lassen. Dies geschieht teilweise in so hohem Maße, dass selbst ein exzellenter Notenschnitt im Abitur keine Garantie auf die sofortige Zusage eines Studienplatzes bildet.

Welche Art von Prüfung ist der TMS Test?

Im Hinblick auf die Inhalte beim Medizinertest ist es wichtig, sich vor Augen zu halten, warum der TMS Test ursprünglich eingeführt wurde. Grund hierfür war, dass sich in den Universitäten die Erkenntnis breitmachte, dass ein guter Numerus Clausus beim Abitur keine Garantie für eine besondere Eignung zum Studium der Medizin bzw. Zahnmedizin war. Der TMS Test wurde deshalb in seinen Übungen dahingehend ausgerichtet, die notwendigen Fertigkeiten für eine spätere Tätigkeit in den verschiedenen Bereichen der Medizin zu überprüfen. Dabei spielen vor allem visuelle und mathematische Fragen eine zentrale Rolle. Außerdem findet sich in den Tests manches Beispiel für die allgemeine Überprüfung des logischen Denkens. Hinzu kommen Übungen zum sprachlichen Verständnis sowie die Abfrage von naturwissenschaftlichem und medizinischem Grundwissen. Dies hört sich zunächst überaus anspruchsvoll an – und ist es auch.

Hinweis
Die mathematischen Aufgaben lassen sich jedoch in der Regel ohne Zuhilfenahme eines Taschenrechners lösen. Beim Medizinertest geht es weniger um besonders gutes Kopfrechnen als vielmehr um das Verständnis der mathematischen Zusammenhänge, was etwa Statistik Prozentrechnung etc. betrifft.

Die richtige Vorbereitung auf den TMS Test

Beim Medizinertest kommt es entscheidend auf eine gute Vorbereitung an. Viele Teilnehmer setzen dabei auf einen professionellen TMS Vorbereitungskurs. Andere nehmen die Vorbereitung in die eigene Hand und arbeiten verschiedenen Übungen Beispiel für Beispiel in Lehrbüchern ab. Diese Lehrbücher enthalten vor allem Übungen, die in früheren TMS Tests Verwendung gefunden haben. Diese haben jedoch genauso ihren Preis wie ein TMS Vorbereitungskurs. Entsprechend macht es Sinn, nach gebrauchten Lehrbüchern mit Übungen Ausschau zu halten. Fündig wird man dabei zum Beispiel häufig auf Online Auktionsplattformen. Im Zweifel macht es auch Sinn, sich sowohl Bücher mit Übungen anzuschaffen als auch einen TMS Vorbereitungskurs zu buchen. Im privaten Rahmen lassen sich die Übungen per Lehrbuch einfacher in den meist ohnehin bereits genügend ausgefüllten Alltag integrierten. Ein TMS Online-Vorbereitungskurs bietet demgegenüber den Vorteil, interaktiv üben zu können und seinen Lernfortschritt genau überprüfen zu können. Regelmäßiges Zwischenfeedback ist eine wichtige Voraussetzung, um beim Lernen motiviert zu bleiben.

Jeder hat nur eine Chance

In jedem Fall aber sollte die Vorbereitung ernsthaft und intensiv angegangen werden. Dies liegt vor allem daran, dass man den Medizinertest nur einmal im Leben ablegen kann. Unabhängig vom Ergebnis besteht keinerlei Möglichkeit, den TMS Test ein zweites Mal zu absolvieren. Erschwerend hinzu kommt, dass der Test nur einmal im Jahr durchgeführt wird. Wer den Termin 2021 verpasst, kann sich erst im Jahr 2022 erneut anmelden. Umgekehrt sollte man sich, wenn man während der Vorbereitung krank wird, überlegen, ob ein Medizinertest unter diesen Umständen Sinn macht. Abzüglich Pausen dauert der Test für medizinische Studiengänge auch im Jahr 2021 wieder volle sechs Stunden. Er stellt damit sowohl eine mentale als auch physische Herausforderung dar. Dieser sollte man sich nur stellen, wenn man sich wirklich fit fühlt. Während der Vorbereitung auf den Test sollte man sich deshalb nicht nur intensiv mit den Grundlagen der Medizin, sondern auch mit dem Erhalt der eigenen Gesundheit beschäftigen.

Die Inhalte beim Medizinertest

Die Übungen beim Test für medizinische Studiengänge sind in unterschiedliche Bereiche aufgeteilt. In folgenden Feldern werden die Kandidaten im Laufe des Tests geprüft:

  • Muster zuordnen
  • Fakten lernen
  • Medizinisch-Naturwissenschaftliches Grundverständnis
  • Reproduktionsphase
  • Figuren lernen
  • Schlauchfiguren
  • Quantitative und Formale Probleme
  • Konzentriertes und Sorgfältiges Arbeiten
  • Textverständnis
  • Diagramme und Tabellen

Die meisten Übungen sind in 24 Aufgaben unterteilt. Von diesen werden jedoch immer nur 20 bewertet. Die anderen vier Fragen dienen statistischen Zwecken bzw. werden einem Testlauf für künftige Prüfungen unterzogen. Welche vier Fragen dies sind, erfahren die Kandidaten beim Test für medizinische Studiengänge selbstverständlich nicht. Die Zeitvorgaben für die einzelnen Abschnitte variieren im Hinblick auf die unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade. Die Termine für den Beginn der jeweils folgenden Aufgabenfelder sind vorab genau festgelegt. Bei der Vorbereitung zuhause sollte man daher auch üben, mit Zeitdruck richtig umzugehen. Im TMS Vorbereitungskurs ist dieser Aspekt selbstverständlich auch Thema.

Eine genau Auseinandersetzung mit den einzelnen Inhalten der verschiedenen Felder würde nicht nur den Rahmen dieses Artikels sprengen, sondern wäre auch wenig sinnvoll, da ein einzelnes Beispiel nicht aufzeigen kann, wie unterschiedlich gestaltet die Aufgaben sich teilweise präsentieren. Wichtig ist daher bereits im Rahmen der Vorbereitung auf den Medizinertest 2021 darauf zu achten, immer wach im Kopf zu bleiben. Tröstlich ist dabei immerhin, dass die verschiedenen Aufgaben tatsächlich eine Vorbereitung auf das Studium der Medizin darstellen, weil bestimmte Arbeitstechniken erlernt werden.

Gut zu wissen
So ist es etwa in der Medizin wie auch der Zahnmedizin von großer Wichtigkeit, Röntgenaufnahmen genau analysieren zu können. Hierauf bereiten Felder wie „Figuren erkennen“ oder auch „Muster zuordnen“ vor. Weiterhin geht es in der Medizin oft um praktisch angewandte Mathematik. Dies betrifft etwa den Wirkstoffgehalt von Medikamenten. In diesem Zusammenhang ist es wichtig zu wissen, dass eine Steigerung des Wasseranteils in einer Tinktur von 98 auf 99 Prozent bedeutet, dass sich der Wirkstoffanteil damit verdoppelt hat. Genau auf diese Aspekte zielen die Aufgaben auch im Medizinertest 2021 ab.

Wann ist der TMS 2021?

Bleibt nur noch zu klären, wann der Test für medizinische Studiengänge im Jahr 2021 an den einzelnen Standorten stattfindet:

Termine für den TMS Test in 2021:

Samstag 08.05.2021
Sonntag 09.05.2021
Samstag 29.05.2021
Sonntag 30.05.2021

Aufgrund der Corona Pandemie können Sich auch beim Medizinertest gegebenenfalls Verschiebungen im Hinblick auf die einzelnen Termine ergeben. Eine Zulassung zum Test erfolgt erst nach Anmeldung und Entrichtung der Teilnahmegebühr von voraussichtlich 100 Euro.

TMS Medizinertest

Online-Testtrainer

Es handelt sich um ein reines Online-Programm. Du bekommst Deine Zugangsdaten per E-Mail.

MedAT Medizinertest Österreich Online-Testtrainer
Ich habe den Computer-Test erfolgreich absolviert und ohne Probleme bestanden. Danke liebes Plakos Team!
Lena

Als erfolgreicher Bewerber kann ich die Testtrainer und Bücher von Plakos zu 100% empfehlen!
Rene

Tausende zufriedene Kunden!

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Ohne Risiko testen!

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Ohne Risiko testen!

Schreibe einen Kommentar

plakos Online Kurse, Apps und Bücher für Berufseinsteiger hat 4,61 von 5 Sternen 238 Bewertungen auf ProvenExpert.com