Seite auswählen

Psychologiestudium Eignungstest

Zum Testtrainer
Erfahrungen & Bewertungen zu plakos

Aufgaben & eBook: Überprüfen, anwenden, üben.

Bereite Dich online und interaktiv auf den Psychologiestudium Eignungstest 2021 vor!

Durch eine sehr gute Vorbereitung steigen die Chancen den Test zu bestehen stark an.

Online & interaktiv

Basiswissen & Fachwissen

Lösungswege & Lernfortschritte

Trainiere für den Psychologiestudium Eignungstest folgende Inhalte

v

Sprache

Deine Fähigkeiten im Bereich der Sprachbeherrschung werden überprüft.

Wissen

Fragen zu Allgemeinwissen Öffentlicher Dienst und Fachwissen Öffentlicher Dienst.

Logik

Mathekenntnisse sowie logisches und visuelles Denkvermögen werden getestet.

Konzentration

Konzentration, Reaktion und Erinnerungsvermögen in Stresstests üben.

Tausende zufriedene Kunden!

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Ohne Risiko testen!

 Videos: Verstehen, wiederholen, vertiefen.

Bereite Dich optimal auf den Psychologiestudium Eignungstest vor und tausche Angst und Unsicherheit gegen ein Gefühl der Sicherheit!

Kurze Lerneinheiten

Gezielt lernen & besser vorankommen

Von Berufsexperten erstellt

Bereite Dich mit Video-Inhalten auf den Psychologiestudium Eignungstest vor

Psychologisches Auswahlverfahren

Überzeuge beim Vorstellungsgespräch und Interview!

w

Assessment Center

Übe für Gruppendiskussion, Rollenspiel und Assessment Center!

Tausende zufriedene Kunden!

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Ohne Risiko testen!

 Erfahrungsberichte: Berichten, austauschen, profitieren.

Echte Bewerber berichten von ihren Erfahrungen und den Abläufen beim Psychologiestudium Eignungstest.

Nutze diese wichtigen Tipps und Hinweise, z. B. für Deinen Test im Auswahlverfahren deines Psychologiestudiums!

Echte Bewerber berichten

Insider-Wissen für Dich

Exklusive Community

Nutze unsere Erfahrungsberichte für Deinen Psychologiestudium Eignungstest

Echte Bewerber berichten

Lerne noch vor Deinem Test aus den Erfahrungen anderer Bewerber!

s

Vermeide Fehler

Erfahre, warum Bewerber erfolgreich bestanden haben oder eben nicht!

Insider-Wissen austauschen

Nutze das Community-Forum im Mitgliederbereich und unsere Facebook-Gruppen!

Tausende zufriedene Kunden!

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Ohne Risiko testen!

Psychologiestudium Online-Testtrainer

Es handelt sich um ein reines Online-Programm. Du bekommst Deine Zugangsdaten per E-Mail.

Ich habe den Computer-Test erfolgreich absolviert und ohne Probleme bestanden. Danke liebes Plakos Team!

Lena

Als erfolgreicher Bewerber kann ich die Testtrainer und Bücher von Plakos zu 100% empfehlen!

Rene

Psychologie studieren – NC, Eignungstest und Losverfahren

Mit der Psychologie versuchen wir das Verhalten und das Erleben des Menschen zu verstehen und seine Entwicklung zu beschreiben. Die meisten von uns interessieren sich dafür. Ein Grund, warum deutsche Hochschulen versuchen durch den NC und Eignungstestverfahren die Anzahl der Bewerber einzuschränken.

Numerus Clausus NC und weitere Voraussetzungen

Die Nachfrage nach einem Psychologie-Studienplatz ist größer als das Angebot. Deshalb bestehen vor allem die Universitäten auf den NC. Der NC gibt an, welche schlechteste Abiturnote im letzten Semester direkt (ohne Wartesemester)  zu einer Studiengangszulassung geführt hat. In Deutschland gibt es kaum eine Universität, welche für den Studiengang Bachelor Psychologie nicht einen NC zwischen 1,1 und 1,4 vorgibt. Am schwierigsten ist die Aufnahme an den Universitäten in Köln, Berlin, Würzburg, Bielefeld und Leipzig welche Stand WS13/14 einen NC von 1,1 angeben.

Anders ist die Situation häufig an Fachhochschulen und Fernuniversitäten. Einige Fachhochschulen bieten den Bachelor Wirtschaftspsychologie ohne NC an. Dazu gehört die Fachhochschule Westküste, Rheinische Fachhochschule Köln und die Euro Fachhochschule Hamburg. Dort wird ein individuelles Auswahlverfahren durchgeführt, nicht selten anhand von einem Eignungstest. Auch an Fernhochschulen wie der Fernuni Hagen wird ein NC verlangt. Wichtig aber für einen staatlich anerkannten Abschluss ist weiterhin die Allgemeine Hochschulreife und gute Englischkenntnisse, da häufig englischsprachige Literatur im Studium verwendet wird.

Psychologiestudium über das Losverfahren

Einige Hochschulen bieten für nicht besetzte Studienplätze das sog. Losverfahren an. Dazu gehörten in der Vergangenheit:

Eignungstest für ein Psychologiestudium

Viele Hochschulen möchten die Studieninteressierten bei der Studienwahl unterstützen, um die Anzahl der Studienabbrecher so gering wie möglich zu halten. Deshalb bieten sie einerseits fächerübergreifende Online-Self-Assessments (kurz OSA) zur Orientierung an und andererseits fachspezifische Online-Assessments zur Eignungsüberprüfung an, wie beispielsweise für den Studiengang Psychologie. Die Uni Freiburg und die FU Berlin bieten beispielsweise fachspezifische Online Assessments für das Studienfach Psychologie an. Oben sind einige Beispielaufgaben aus den Eignungstests.

Allgemeines über Psychologie

Das Wort Psychologie stammt aus den altgriechischen Wörtern psyché und logos ab. Übersetzt heißt es Seele und Lehre, die Seelenlehre also. Mit der Psychologie versuchen wir das Verhalten und das Erleben des Menschen zu verstehen und seine Entwicklung zu beschreiben. Man könnte die Betrachtung der Psychologie einteilen in Wahrnehmung, Bewusstsein, Sprache und Emotionen des Menschen. Allein schon weil viele Studieninteressierte das Studium zur Selbstfindung nutzen, gehört das Psychologie-Studium zu den gefragtesten Studienrichtungen. Ein Grund, warum deutsche Hochschulen versuchen durch den NC und Eignungstest die Anzahl der Bewerber einzuschränken.

Angewandte Psychologie

Im Grunde sind Erkenntnisse aus der angewandten Psychologie alles, was für die praktische Arbeit von Bedeutung ist. Damit wird die angewandte Psychologie klar von der Alltagspsychologie abgegrenzt. Die Deutsche Gesellschaft für Psychologie spricht im Zusammenhang mit angewandter Psychologie lieber von psychologischen Anwendungsgebieten. Die drei mit Abstand bedeutendsten Anwendungsgebiete sind die Klinische Psychologie, die Wirtschaftspsychologie und die Pädagogische Psychologie. Die Klinische Psychologie wird wiederum unterschieden in Neuropsychologie und Medizinische Psychologie, die Wirtschaftspsychologie in Arbeitspsychologie, Organisationspsychologie, Betriebspsychologie und weitere Felder. Bei der Pädagogischen Psychologie geht es um die Gewinnung von Erkenntnissen zu unseren Bildungs-, Erziehungs- und Sozialisationssystemen.

Tausende zufriedene Kunden!

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Ohne Risiko testen!