Verwaltung Einstellungstest Buch | über 800 Aufgaben mit Lösungen

Verwaltungsfachangestellte erledigen Büro- und Verwaltungsarbeiten in Behörden, Universitäten und anderen öffentlichen Einrichtungen. Sie erarbeiten Verwaltungsvorschriften, wirken an der Umsetzung von Beschlüssen mit, führen Akten und beraten Bürger und Organisationen.

Die Arbeit in der öffentlichen Verwaltung ist angesehen und bietet einen maximalen Grad an Sicherheit. Doch es gibt bestimmte Voraussetzungen, die du als Bewerberin für die begehrten Ausbildungsplätze erfüllen solltest: Serviceorientierung wird von dir abverlangt, genauso wie ein Nachweis über deine Belastbarkeit, eine gewisse Allgemeinbildung, Rechenfähigkeiten und Sprachkompetenzen. Das alles wird im standardisierten Auswahlverfahren abgeprüft.

Mit dem Vorbereitungsbuch „Einstellungstest Verwaltung“ von Plakos meisterst du den Eignungstest ohne Probleme! Du erhältst in Buchformat das benötigte Fachwissen, um den Test erfolgreich zu bestehen.

In dem Plakos-Buch zum Einstellungstest Verwaltung findest du zahlreiche Aufgaben, mit denen du dich ganz konkret auf das Auswahlverfahren vorbereiten kannst. Wichtig ist, dass du alle relevanten Übungen sorgfältig durcharbeitest. Für eine kritische Selbstreflexion der Ergebnisse sind Lösungsansätze beigefügt.

 

 Alle Tests enthalten: Fachwissen Verwaltung, Allgemeinwissen, Sprache, Logik, Konzentration und Soft Skills

 Alle Lösungswege werden detailliert erläutert

 Über 250 Seiten – so kurz wie möglich, so lang wie nötig

 Erfahrungsberichte von Verwaltungs-Bewerbern

Philipp Silbernagel & Waldemar Erdmann
Amazon Bestseller-Autoren

Sei vorbereitet!

Plakos hat bereits tausende Bewerber auf dem Weg zu ihrem Traumberuf unterstützt. Dabei stehen wir ständig in Kontakt mit unseren Bewerbern und wissen worauf es beim Einstellungstest ankommt.

Die duale Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten im öffentlichen Dienst dauert drei Jahre und verbindet theoretische sowie praktische Inhalte. Die Tätigkeit zählt zum mittleren Dienst. Je nach Leistung und Vorbildung des Auszubildenden kann auch eine Verkürzung der Ausbildungszeit beantragt werden. Die jeweiligen Voraussetzungen für die Verkürzung unterscheiden sich nach Bundesland. Daher ist es sinnvoll, sich im Vorfeld genau zu informieren, unabhängig davon, ob du dich in Hamburg, NRW oder Bayern für eine Stelle bewirbst. In jedem Falle musst du aber mit einem Auswahlverfahren und einem Einstellungstest rechnen. Die Auswahlverfahren ähneln sich in den Bundesländern. So gibt es beispielsweise in Bayern und NRW einen schriftlichen und mündlichen Einstellungstest. Im Anschluss geht es in beiden Bundesländern mit einem Vorstellungsgespräch weiter.

Die freien Ausbildungs- und Arbeitsstellen werden von den Behörden direkt ausgeschrieben. Es ist also sinnvoll, sich die passende Behörde auszusuchen und deren Internetauftritt zu besuchen. Einige publizieren ihre offenen Stellen außerdem in den renommierten Jobbörsen.

×