Sozialversicherungsfachangestellter Prüfung: wichtige Informationen über den Beruf

Möchtest du als Sozialversicherungsfachangestellter arbeiten? Dies ist eine sehr gute Wahl, da dir in diesem Berufsfeld sehr viele Möglichkeiten offen stehen. Wie du weißt, umfasst das Wort Sozialversicherung sehr viele unterschiedliche Bereiche, weshalb du dann auch in einer Krankenkasse, bei der Rentenversicherung oder gar in einem völlig anderen Bereich arbeiten könntest. In welchen Bereichen du dann arbeiten kannst und wie die Prüfung zum Sozialversicherungsfachangestellten abläuft, verraten wir dir in diesem Beitrag. Selbstverständlich zeigen wir dir auch ein paar Möglichkeiten, wie du dich auf die Prüfung vorbereiten kannst.

Sozialversicherungsfachangestellter – diese Tätigkeitsfelder gibt es

Beginnen wir mit den Möglichkeiten, wie du als Sozialversicherungsfachangestellter arbeiten kannst. Dir stehen die nachstehenden Fachbereiche zur Verfügung:

  • Allgemeine Krankenversicherung
  • Rentenversicherung
  • Landwirtschaftliche Sozialversicherung
  • Unfallversicherung
  • Knappschaftliche Sozialversicherung

Obwohl es diese verschiedenen Fachrichtungen gibt, handelt der Sozialversicherungsfachangestellte immer im Sinne des Sozialversicherungsgesetzes und versucht, immer zum Nutzen der Versicherungsnehmer zu handeln. Hierbei muss der Fachangestellte sehr viel mit den Versicherten kommunizieren und auch die Gesetze beachten. Diese hohen Anforderungen spiegeln sich auch in der Ausbildung und vor allem in der Abschlussprüfung zum Sozialversicherungsfachangestellten wieder.

Achtung
Unser Online-Kurs beschäftigt sich mit allen Fachrichtungen und bereitet dich somit perfekt auf die Abschlussprüfung vor.

Welchen Unterschied gibt es in der Ausbildung zwischen den verschiedenen Fachrichtungen?

Zuerst möchten wir dir zeigen, welche Unterschiede es bei den verschiedenen Fachrichtungen gibt. Selbstverständlich verändert sich die Ausbildung abhängig von der gewählten Fachrichtung. Und klar ist auch, dass die Prüfung zum Sozialversicherungsfachangestellten je nach gewähltem Fach anders abläuft. All dies möchten wir dir anhand von ein paar Beispielen zeigen.

Fachrichtung Allgemeine Krankenversicherung

Der Ausbildungszweig Allgemeine Krankenversicherung beschäftigt sich logischerweise mit dem Sozialversicherungsgesetz. Das liegt daran, dass in Deutschland jeder krankenversichert sein muss –  entweder privat oder gesetzlich versichert. Somit werden in diesem Bereich unter anderem die folgenden Themen gelehrt:

  • Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz
  • Aufgaben der Sozialversicherung
  • Versicherte, Mitglieder
  • Beiträge für Beschäftigte
  • Informationsverarbeitung und Datenschutz
  • Kommunikation und Kooperation

Fachrichtung Rentenversicherung

Jetzt zeigen wir dir, welche Fächer bei der Fachrichtung Rentenversicherung gelehrt werden:

  • Aufgaben der Sozialversicherung
  • Informationsverarbeitung und Datenschutz
  • Verwaltungshandeln und gerichtliche Verfahren
  • Rehabilitation
  • Rentenanspruch
  • Zusatzleistungen
  • Kontenklärung

Fachrichtung Landwirtschaftliche Sozialversicherung

In dieser Fachrichtung werden natürlich die allgemeinen Fähigkeiten und Kenntnisse vermittelt und zusätzlich die nachstehenden:

  • Versicherungsverhältnisse
  • Mitgliedschaft
  • Finanzierung
  • Leistungen

Klar ist, dass sich die zusätzlichen Fähigkeiten und Themen auf eine landwirtschaftliche Sozialversicherung beziehen.

Fachrichtung Unfallversicherung

Womit könnte sich die Fachrichtung Unfallversicherung beschäftigen? Zum Beispiel mit den folgenden Themen:

  • Versicherter Personenkreis
  • Mitgliedschaft
  • Finanzierung
  • Leistungen

Jetzt stellt sich nur die Frage, für wen die Unfallversicherung überhaupt infrage kommt. Schließlich geht es auch hier um eine gesetzliche Versicherungspflicht. Die Antwort lautet: Unternehmen müssen sich bei einer gesetzlichen Unfallversicherung anmelden. Solch eine Vorschrift gibt es bereits seit über 100 Jahren. Versichert sind in diesem Fall die Arbeitnehmer.

Fachrichtung knappschaftliche Sozialversicherung

Dieser Bereich ist relativ unbekannt und beschäftigt sich mit den Themen

  • Marketing
  • Versicherungsverhältnisse
  • Versicherungspflicht und Versicherungsfreiheit
  • freiwillige Versicherung, Familienversicherung
  • Kranken-, Renten- und Pflegeversicherung

Für wen kommt eine knappschaftliche Versicherung infrage? Mitglieder einer knappschaftlichen Sozialversicherung sind vor allem Bergwerksleute, aber auch andere Berufe. Im Übrigen stellt diese Form der Sozialversicherung die älteste Absicherung dar.

Sozialversicherungsfachangestellter Prüfung: das solltest du wissen

Damit du als Sozialversicherungsfachangestellter arbeiten darfst, musst du während deiner Ausbildung sowohl eine Zwischenprüfung als auch eine Abschlussprüfung ablegen. Diese wird von der für dich zuständigen IHK Stelle durchgeführt und die Termine hierfür werden dir immer rechtzeitig mitgeteilt. Die Anmeldung erfolgt in der Regel über deinen Ausbildungsbetrieb.
Jetzt möchten wir uns zuerst mit der Zwischenprüfung beschäftigen und zeigen dir pro Fachrichtung ein paar Beispiel Aufgaben, die bei der Zwischenprüfung vorkommen könnten:

Fachrichtung Allgemeine Krankenversicherung

Die Zwischenprüfung in dieser Fachrichtung besteht aus zwei schriftlichen Teilen:

  • Versicherung, Finanzierung und Leistung – Dauer: 120 Minuten
  • Wirtschafts- und Sozialkunde – Dauer 60 Minuten

Welche Themen/Fächer könnten hier abgefragt werden? Es kommen immer die nachfolgenden Fächer vor:

  • Wirtschaftslehre
  • Sozialversicherungslehre

Fachrichtung Rentenversicherung

Was könnte bei der Fachrichtung Rentenversicherung abgefragt werden? Hier kommen die folgenden Themen zum Zug:

  • Versicherung und Finanzierung
  • Leistungen
  • Wirtschafts- und Sozialkunde

Fachrichtung Landwirtschaftliche Sozialversicherung

In dieser Fachrichtung werden an drei Tagen diese drei Themen geprüft:

  • Versicherung und Finanzierung
  • Leistung
  • Wirtschafts- und Sozialkunde

Fachrichtung Unfallversicherung

Kommen wir nun zur Fachrichtung Unfallversicherung und welche Themen hier bei der Zwischenprüfung auftreten:

  • Versicherung und Finanzierung/Leistung
  • Wirtschafts- und Sozialkunde: Aufgaben der Wirtschaft, Produktionsfaktoren, Wirtschaftskreislauf, System der sozialen Sicherung

Fachrichtung Knappschaftliche Sozialversicherung

Diese Zwischenprüfung gliedert sich in mehrere Bereiche:

  • Versicherung und Finanzierung
  • Leistungen Rentenversicherung
  • Leistungen Krankenversicherung und Pflegeversicherung
  • Wirtschafts- und Sozialkunde
Tipp
Obwohl du bei der Zwischenprüfung nicht durchfallen kannst, solltest du dich umfassend auf diese vorbereiten.

Sozialversicherungsfachangestellter Abschlussprüfung: diese Themen werden abgefragt

Du hast die Zwischenprüfung abgelegt? Dann möchten wir dir gratulieren und dir zeigen, welche Themen bei der Abschlussprüfung vorkommen. Auch jetzt nutzen wir die Chance und zeigen dir pro Fachbereich, welche Themen abgefragt werden. Zu den nun folgenden schriftlichen Aufgaben kommt immer noch eine mündliche Prüfung hinzu. Hier wird eine Beratungs-Aufgabe gestellt, die du in 15 Minuten vorbereiten und dann mündlich erläutern musst. Das mündliche Beratungsgespräch dauert 30 Minuten.

Fachbereich Allgemeine Krankenversicherung

Die Fachrichtung Allgemeine Krankenversicherung kann als Grundstock für die Tätigkeit als Sozialversicherungsfachangestellter angesehen werden. Aus diesem Grund ist die Abschlussprüfung relativ umfangreich und wird an drei aneinander folgenden Tagen ausgeführt. An diesen Tagen müssen insgesamt vier Aufgaben erledigt werden:

  • zwei Arbeiten im Bereich Versicherung und Finanzierung – Dauer jeweils 120 Minuten
  • Leistungen – Dauer 210 Minuten
  • Wirtschafts- und Sozialkunde – Dauer 90 Minuten

über welche Themen müssen die Arbeiten erledigt werden? Es kommen zum Zug

  • Arbeitsrecht
  • Beschäftigung
  • Betrieblicher Leistungsprozess
  • Wirtschaftskreislauf
  • Konjunktur

Alle anderen Fachrichtungen

Die Abschlussprüfungen in allen anderen Fachrichtungen laufen ähnlich ab. Auch hier musst du meistens vier Aufgaben bewältigen, die entweder an drei oder an vier Tagen anstehen. Ebenfalls werden die gleichen Fächer/Themen abgefragt wie bei der Fachrichtung Allgemeine Krankenversicherung.
Nun zeigen wir ein paar Beispielaufgaben:

  • Benennung der wirtschaftlichen Ziele unterschiedlicher Betriebe
  • Nennung von Beispielen, warum eine Sozialversicherung vermehrt einen Behördencharakter im Vergleich eines Dienstleistungsunternehmens hat
  • Benennen von Transfereinkommen
  • Angabe von Konjunkturphasen
  • Benennen von Marketinginstrumenten
  • Beantwortung der Frage, wie ein Tarifvertrag zustande kommt, obwohl keiner der Parteien dort gemeldet ist

Diese Voraussetzung gibt es für die Teilnahme der Prüfung

Jetzt zeigen wir dir, welche Voraussetzungen es für die Teilnahme der Prüfung gibt. Zum einen gilt für die Abschlussprüfung, dass du natürlich zuerst an der Zwischenprüfung teilgenommen hast. Für die Abschlussprüfung gelten weitere Voraussetzungen:

  • Die komplette Ausbildungszeit muss abgeschlossen worden sein – die Ausbildung darf spätestens zwei Monate nach der Prüfung enden
  • deine SoFa Ausbildung wurde in das Berufsbildungsverzeichnis eingetragen
  • Besuch der Berufsschule
  • unter bestimmten Voraussetzungen reicht auch eine Berufserfahrung im entsprechenden Beruf

Sozialversicherungsfachangestellter Prüfung: nutze die vielfältigen Prüfungsvorbereitungen

An dieser Stelle möchten wir dir verraten, wie du dich auf diese Prüfung vorbereiten kannst. Als erstes solltest du natürlich anhand deiner privaten Unterlagen lernen. Zudem solltest du die Gesetze nutzen, um dich über die neusten Vorschriften zu erkundigen. Möchtest du hingegen in Erfahrung bringen, wie gut du bereits bist und in welchen Fächern noch Nachholbedarf besteht, dann kannst du unseren Online Kurs nutzen. Dieser wurde speziell für diese Prüfung entwickelt. Wir haben uns mit den bisherigen Prüfungsfragen und Aufgaben beschäftigt und unseren Online Kurs explizit darauf abgestimmt. Damit bringst du einerseits in Erfahrung, wie gut du in den einzelnen Fächern bist und andererseits gibt du dir damit selbst die Chance, nur für die Fächer zu lernen, in denen du noch Nachholbedarf hast. Damit sparst du Zeit und übst garantiert für die richtigen Themen.
Abgesehen von diesem Online Kurs geben wir die die Möglichkeit, an weiteren Kursen teilzunehmen. Als Sozialversicherungsfachangestellter hast du sehr viel mit Kunden zu tun. Du musst hier Probleme lösen, aufgebrachte Versicherte beruhigen und ihnen die Gesetzeslage erklären. Aber: du musst auch Beiträge berechnen, weshalb du auch in Mathematik gut sein musst. Das bedeutet, dass du dich in wesentlich mehr Fächern vorbereiten solltest als du nun ahnst. Aus diesem Grund legen wir dir nun unsere weiteren Kurse wie Mathematik, Sprache, Allgemeinwissen und auch die Psychologie ans Herz. Der Kurs, mit dem du deine Konzentration stärkst, schadet ebenfalls in keinster Weise. Generell gilt für diesen Beruf: stärke deine eigene Persönlichkeit und deine rhetorischen Fähigkeiten, damit du mit allen Problemen und Situationen zurecht kommst. Bedenke auch, dass du dich manchmal in der Situation befindest, dass du neue Kunden akquirieren musst – auch diese Fähigkeit kannst du über unsere Kurse lernen.

Fazit: starte nach erfolgreichem Abschluss beruflich durch

Der Beruf Sozialversicherungsfachangestellter bietet dir ungeahnte berufliche Aufstiegschancen. Dieser Beruf wird immer benötigt und du entscheidest, in welcher Fachrichtung du tätig sein möchtest. Wichtig ist nur, dass du die Abschlussprüfung besteht, damit du als qualifizierter Sozialversicherungsfachangestellter arbeiten kannst. Fort- und Weiterbildungen kannst du dann immer noch genießen. Alle Infos zum Einstellungstest findest Du hier!


Lass dir nicht die Chance entgehen, mit unserem Plakos Online-Testtrainer für die Prüfung zum Sozialversicherungsfachangestellten zu lernen. Damit besteht auch du die Prüfung und kannst danach beruflich voll durchstarten.

Unsere Empfehlungen für Dich

Du möchtest Dich gezielt auf Dein Auswahlverfahren vorbereiten? Dann schau Dir doch mal unsere Testtrainer an. Dort kannst du aus verschiedenen Übungspaketen wählen, um Dich optimal auf Deinen Einstellungstest vorzubereiten.

Kostenfreies PDF mit Beispielaufgaben per E-Mail erhalten

Gerne senden wir Dir unser kostenloses PDF mit zahlreichen Tests und Erfahrungsberichten per E-Mail zu. Über unseren Newsletter erhältst Du außerdem regelmäßig Infos zum Einstellungstest, Live-Webinaren, Produkt-Updates und Rabattaktionen von uns.

2 Antworten

  1. Hallo, ich habe 1987 die Ausbildung zur Bürogehilfin erfolgreich bestanden (Ausbildungsdauer 1 Jahr, da vorher die Berufsfachschule Wirtschaft besucht = Mittlere Reife). Danach hab ich durch einen Kurs bei der DRV Speyer mich weitergebildet. Mittlerweile mache ich seit 15 Jahten die Tätigkeit, die ein Angestellter nach der Ausbildung zum SoFa macht. Leider brauche ich, um weiterzukommen, einen Abschluss zum SoFa. Gibt es eine Möglichkeit, dies irgendwie online nachzuholen? Vielen Dank

    1. Hallo Daniela,
      danke für deine Frage. Eine duales Ausbildung kannst du in der Regel nicht rein online nebenberuflich durchführen, sondern nur in Verbindung mit einem Ausbildungsbetrieb und einem Ausbildungsvertrag.
      Alternativ dazu gibt es sicherlich Weiterbildungen in dem Bereich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert